Jump to content
Sign in to follow this  
PatrickKByte

0x80070035 bei Zugriff auf Netzwerkfreigaben

Recommended Posts

Guten Abend, Freunde!

 

an meinem HP DL180G6 sind standardgemäß zwei NICs eingebaut, ich nutze den Server (SBS2008 R1) aktuell an nur einer.

 

Gestern kam ich auf die Idee, LoadBalancing zu betreiben. HP stellt eine Art VLAN-Treiber per default zur Verfügung und sugeriert, man müsste diese Funktion nur anklicken, und... schon haben wir den Salat.

 

Fehlerbeschreibung

Nach Aktivieren der Load Balancing Funktion kann ich vom Server aus per Windows auf keine Freigaben zugreifen. Weder per UNC noch per \\IP.

Lustigerweise funktioniert der net-use Befehl in der Command-Shell fehlerfrei, und wenn ich ein Netzlaufwerk manuell hinzufüge, kann ich sowohl auf ein Share als auch auf eine IP-basierende Freigabe zugreifen.

 

Beim Zugriff per Windows-Explorer-Zeile bekomme ich folgenden Fehler:

Auf [Freigabe] konnte nicht zugegriffen werden.

Vergewissern Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf "Diagnose", um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben.

 

Fehlercode: 0x80070035

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

Mir ist aufgefallen, dass in den Eigenschaften der LAN-Verbindung der "Client für Microsoft-Netzwerke" nicht auswählbar ist. Ich habe das verursachende HP-Protokoll deinstalliert und hoffte auf Genesung, funktionierte leider nicht. Die Clients haben keine Probleme, Shares auf dem Server zu verwenden; alles funktioniert wie eh und jeh.

 

 

Hat jemand Ideen?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Du solltest schon schreiben, was genau Du bin der HP Networking Software konfigruert hast. Normalerweise macht die kaum Probleme. Was hast Du da mit "VLAN" konfiguriert ? Benutzt Dein Netz VLAN's ?

Zu beachten ist, dass beim Teaming eine zusätzliche virtuelle NIC installiert wird, über die nun die ganzen Protokolle gebunden werden.

 

-Zahni

Share this post


Link to post

Hallo Zahni,

 

vielen Dank für deine Hilfe.

Mein SBS-Netz wird nicht über VLAN betrieben. Am Switch verwende ich zwar eines für ein separates Netz, aber das sollte hier nichts bewirken. (ist auch nicht zeitgleich mit dem Fehler initiiert worden)

 

Ich habe das Bridging aktiviert um beide NICs nutzen zu können. Als ich merkte, dass es nicht funktioniert, habe ich die HP-Treibererweiterung deinstalliert.

Share this post


Link to post

Was hast Du denn für ein "Bridging" aktiviert ? Wüsste nicht, wozu das in Deiner Konfig gut sein soll. Und vor allen Dingen: Sowas gibt es in der HP-Software nicht. Erstelle in der hP-Software einfach ein Team, stelle es auf dem Modus "Auto", fertig.

 

-Zahni

Share this post


Link to post

Ich grüße euch!

Ich habe das Problem verändert.

 

Mir erschien es logisch, einen falsch konfigurierten Treiber einfach zu löschen und das Gerät einfach neu zu installieren.

Tatsächlich fand ich im Gerätemanager nicht nur die beiden Devices für die servereigenen NICs, sondern auch ein nicht funktionierendes für das Bridging. Ich habe alle drei gelöscht, den Server neu gestartet, die NICs wurden automatisch wieder richtig gefunden.

 

Ich habe der ersten Netzwerkkarte (ich nutze nur eine) folgende Daten wiedergegeben:

  • Statische IP (dieselbe wie vorher)
  • Subnetzmarke (wie vorher)
  • Gateway (=statische IP des Routers)
  • DNS (IP des Servers)

 

Nach einem Neustart liefen alle Dienste fehlerfrei an, die Maschine war sofort erreichbar, Exchange läuft.

 

Das Problem blieb bestehen, wenn auch mit einer neuen Fehlermeldung

Direkt am Server 2008 eingeloggt kann der Domainadmin auf keine Freigaben zugreifen, auch nicht auf die auf Localhost (\\ ... RedirectedFolders), somit fehlt jetzt sogar der Desktop...

Neue Fehlermeldung:

Fehlercode 0x800704b3

Unter der Eingabeaufforderung funktionieren Shares weiterhin!

 

Ich werd hier noch wuschig...

 

 

PS @Günther: Das Teaming ist ein interessantes Thema, juckt mich aber vielleicht erst dann wieder, wenn ich meinen Desktop wieder sehe :(

 

 

EDIT: Beim Aufrufen von \\[server-IP] über den Explorer direkt am Server bekomme ich den Fehlercode 0x80004005, ebenso bei \\localhost oder \\127.0.0.1.

Die aufgerufenen Pfade existieren und sind von den Clients aus auch perfekt zugänglich.

Offensichtlich handelt es sich um eine Netzwerk-Fehleinstellung am Server.

 

Ich freue mich auf Tipps und Hilfen!

Dankeschön im Voraus,

patrick

Edited by PatrickKByte
Neue Erkenntnisse

Share this post


Link to post

Hallo und danke für den Tipp.

Der BPA hat zwar keine Erkenntnisse gebliefert, aber ich habe mir das ganze Ding nochmal angeguckt.

 

Es fehlte der "Client für Microsoft-Netzwerke". Den habe ich einfach nachinstalliert, dann auf "Netzwerkverbindung reparieren", und die Sache läuft wieder.

 

Ist ja auch logisch: Auf ein Microsoft-Netzwerk sollte man auch mit einem Microsoft-Netzwerk zugreifen.

 

THREAD CLOSED.

Und danke für die Hilfe!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...