Jump to content
Sign in to follow this  
frogger

Windows Server 2000 für Hyper-V virtualisieren

Recommended Posts

Moin!

 

Ich habe die Aufgabe einen Lotus Notes 6.5 Server, der auf Windows 2000 Server läuft, für Hyper-V zu virtualisieren.

 

Normalerweise nehme ich ja Disk2VHD von Sysinternals. Das läuft aber nicht unter Windows 2000.

 

Welches (kostenlos downloadbare) Tool kann ich jetzt nehmen, um diesen Server in ein VHD File zu virtualisieren?

 

Gruß,

 

 

frogger

Share this post


Link to post

Ich habe die Aufgabe einen Lotus Notes 6.5 Server, der auf Windows 2000 Server läuft, für Hyper-V zu virtualisieren.

 

Du könntest den W2K auch einfach neu installieren und anschließend das Programm- und Dataverzeichnis vom alten auf den neuen Domino Server kopieren. Anschließend noch einmal den Installationswizard zum erstellen des Dienstes durchlaufen lassen und fertig ist die Laube. ;)

 

Normalerweise nehme ich ja Disk2VHD von Sysinternals. Das läuft aber nicht unter Windows 2000.

 

Welches (kostenlos downloadbare) Tool kann ich jetzt nehmen, um diesen Server in ein VHD File zu virtualisieren?

 

Irgendein Image Programm sollte genauso funktionieren. Image erstellen und als Quelle beim neu erstellen wieder auswählen.

Share this post


Link to post

Moin Sunny!

 

Das würde sich ja zu gut um wahr zu sein anhören....

 

Das Notes Programm/Daten Verzeichnis habe ich ja.

 

Als Server würde ich dann aber einen W2k3 std X86 Server nehmen.

 

Und dann einfach die Datei "Serversetup" aus dem Notes verzeichnis aufrufen?

 

Die Datei serversetup.exe liegt im Notes Verzeichnis und hat die Version 6.5.4

 

Gruß,

 

frogger

Share this post


Link to post

Das würde sich ja zu gut um wahr zu sein anhören....

 

Das Notes Programm/Daten Verzeichnis habe ich ja.

 

Ja, das ist so einfach bei Notes.

 

Als Server würde ich dann aber einen W2k3 std X86 Server nehmen.

 

Kannst Du verwenden.

 

Und dann einfach die Datei "Serversetup" aus dem Notes verzeichnis aufrufen?

 

Nein, Du brauchst den zur Installation passenden Datenträger. Wenn ein Domino Server 6.5.4 installiert ist, brauchst Du auch die entsprechende CD/DVD dazu. Von dort dann die Setup.exe starten, den Rest weiß ich auswendig nicht mehr, die letzte Aktualisierung ist zu lange her. Damit wird/soll dann nur der Eintrag in den Diensten korrekt vorgenommen werden. Anschließend den Server einmal komplett rebooten und kontrollieren ob der Domino Server sauber läuft.

Share this post


Link to post

aber da ist es dann wieder, mein Problem: Die Setup CD liegt irgendwo in England.

 

Schau doch auch mal auf den Seite von IBM, da gibts evtl. ein paar ältere Versionen zum testen im Download Center.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...