Jump to content
Sign in to follow this  
Thomas S

Terminalserver Profilpfad - best practise?

Recommended Posts

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben zu folgender Frage

 

Ich betreibe ein kleines Netzwerk mit einem DC/Fileserver und einem Terminalserver für ca 10 Benutzer, beides Windows Server 2003.

 

Die Benutzer arbeiten ausschließlich auf dem Terminalserver

 

Mittlerweile wird auf den Terminalserver auf der Systemlaufwerk, trotz des ständigen Aufräumen der Platz etwas knapp durch die Benutzerprofile, obwohl eigentlich das gesamte Laufwerk ausreichend groß ist. Nun stellt sich die Frage wie ich das Problem lösen kann. Ich könnte durch umorganisieren der Partitionen auf dem Laufwerk mehr Platz für das Systemlaufwerk schaffen oder gibt es eine andere Möglichkeit wie zum Beispiel den "Default Profilpfad" auf ein anderes Laufwerk zulegen?

 

Serverbasierende Profile kommen nicht in Frage. Wie macht ihr es?

 

Schöne Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Die Frage wäre aber, warum kommen serverbasierende Profile nicht in Frage? Das wäre eigentlich die wahrscheinlich sinnvollste Lösung für dein Problem.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Die Frage wäre aber, warum kommen serverbasierende Profile nicht in Frage? Das wäre eigentlich die wahrscheinlich sinnvollste Lösung für dein Problem.

 

Bye

Norbert

 

ich denke das serverbasierende Profile nicht das eigentliche Problem des beanspruchten Platzes eines Profiles löst. Es wird ja auch dann eine lokale Kopie des Profiles erzeugt. Damit ich Platz gewinne müsste ich dieses lokale Profil jedesmal löschen lassen wenn sich der Benutzer abmeldet, was wiederum zur Folge hätte das wenn sich der Benutzer anmeldet erst das komplette Profil vom Server geladen wird. Das kostet dann auch wieder erst Zeit. Oder sehe ich das falsch?

Share this post


Link to post
Es wird ja auch dann eine lokale Kopie des Profiles erzeugt. Damit ich Platz gewinne müsste ich dieses lokale Profil jedesmal löschen lassen wenn sich der Benutzer abmeldet, was wiederum zur Folge hätte das wenn sich der Benutzer anmeldet erst das komplette Profil vom Server geladen wird. Das kostet dann auch wieder erst Zeit. Oder sehe ich das falsch?

 

Die relevanten Pfade vom Profil umleiten lassen, dann kann das Profil IMHO nicht so groß werden.

Share this post


Link to post

100% ACK. Beschäftige dich mit Ordnerumleitung, dann hast du das Problem nicht. (stell dir einfach vor, du hast mehr als einen Terminalserver, wie würdest du es da lösen?)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Wird der InternetExplorer-Cache beim Beenden geleert?

Sowas kann dem Terminalserver sehr schnell den letzten Platz rauben...

Share this post


Link to post
Wird der InternetExplorer-Cache beim Beenden geleert?

Sowas kann dem Terminalserver sehr schnell den letzten Platz rauben...

 

Die Temppfade werden IMHO nicht mitgenommen. Die Variable %LOCALAPPDATA% zeigt dir den Inhalt.

Share this post


Link to post
Aber wenn er keine Servergespeicherten Profile hat, dann nimmt der Krempel halt Platz weg. ;)

 

Hmm, stimmt. ;) Beim Abmelden evtl. ein rd /s /q %LOCALAPPDATA% absetzen und schon ist wieder etwas Platz gemacht. ;)

Share this post


Link to post
Hmm, stimmt. ;) Beim Abmelden evtl. ein rd /s /q %LOCALAPPDATA% absetzen und schon ist wieder etwas Platz gemacht. ;)

 

Das kann aber auch in die Hose gehen, zumindest sind dann die Cookies weg und so ein Kram und auch Einstellungen von anderen Applikationen. Je nach Anwendung kann das schon Übel sein :)

Share this post


Link to post
Das kann aber auch in die Hose gehen, zumindest sind dann die Cookies weg und so ein Kram und auch Einstellungen von anderen Applikationen. Je nach Anwendung kann das schon Übel sein :)

 

Wenn sich eine Anwendung in dieser Variable eingenistet hat, hat sie Pech gehabt. Das ist übrigens auch der Pfad, der bei einem Servergespeicherten Profil ebenfalls nicht mitkommt. Man möge mich korrigieren wenn ich mich irre.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...