Jump to content
Sign in to follow this  
bergesel

Auf lokalen PC User löschen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

gerne möchte ich unter Gruppen\ Users auf den lokalen PC's die Domain User und Authenticated User aus dieser gruppen löschen wie mache ich dies am besten. MIt WSH wär mir das am liebsten.

 

gruss

Share this post


Link to post

hallo

jetzt habe ich aber ein kleines problem oder ich habe es falsch verstanden mit diesen rechten. wen ich dies mit gruppen oder benutzer mache ist dies für alle systeme gültig mit dem ich das GPO verknüpft habe. und alle user und gruppen werden auf dem lokalen system neu geschrieben die ich dort eingefügt habe. richtig?

 

nun mein problem ist es das die gruppe oder user "A" auf system "AB" einloggen darf aber nicht am system "O". dann müsste ich für jede systemgruppe ein GPO erstellen?- oder ist dies anders zu lösen?

 

gruss und danke

Share this post


Link to post

jetzt habe ich aber ein kleines problem oder ich habe es falsch verstanden mit diesen rechten. wen ich dies mit gruppen oder benutzer mache ist dies für alle systeme gültig mit dem ich das GPO verknüpft habe. und alle user und gruppen werden auf dem lokalen system neu geschrieben die ich dort eingefügt habe. richtig?

 

Richtig.

 

nun mein problem ist es das die gruppe oder user "A" auf system "AB" einloggen darf aber nicht am system "O". dann müsste ich für jede systemgruppe ein GPO erstellen?- oder ist dies anders zu lösen?

 

Du kannst mit Hilfe einer Sicherheitsgruppe auch auf GPOs filtern. Evtl. hilft dir das schon weiter.

 

BTW: Groß- und Kleinschreibung erhöht die Lesbarkeit ungemein und ist auch in den Board Regeln so niedergeschrieben: https://www.mcseboard.de/rules.php?u=44085

Share this post


Link to post

Hallo,

Ich habs hier mal mit Powershell auf einem deutschen System gemacht. Nach einem ersten Testlauf nur die beiden Knastis vor den beiden $Group.Invoke-Befehlen entfernen.

"NT-Autorität/Authentifizierte Benutzer" habe ich nicht geschafft als Parameter zu übergeben, daher das direkte Löschen im Befehl.

 

WSH sollte ähnlich funktionieren, da der genauso mit dem WinNT-Provider zurechtkommt.

 

cu

blub

 

#Variablendefinition
$groupname="Benutzer"
$computer="Client01"
$DC="DC1" #Domaincontroller
$RemovingObjectName="Domänen-Benutzer"

#Binden
$RemovingObject=[ADSI]("WinNT://$DC/$RemovingObjectName")
$group =[ADSI]("WinNT://$computer/$groupname") 

#Entfernen der Domänen-Benutzer und der NT-Autorität/Authentifizierte Benutzer
#$Group.Invoke("remove",$RemovingObject.Path)
#$Group.Invoke("remove","WinNT://NT-Autorität/Authentifizierte Benutzer")

#Auflisten der Mitglieder der Benutzergruppe
$memberlist=$group.invoke("members")
$memberlist  | foreach {$_.GetType().InvokeMember("Name", 'GetProperty', $null, $_, $null)}

Share this post


Link to post
nun mein problem ist es das die gruppe oder user "A" auf system "AB" einloggen darf aber nicht am system "O". dann müsste ich für jede systemgruppe ein GPO erstellen?- oder ist dies anders zu lösen?

 

Ja entweder viele OUs mit je einem PC und pro OU ein GPO, oder viele GPOs auf einer OU und ganz viele Sicherheitsgruppen die die GPOs filtern. ;) Oder ganz viele WMI Filter. :p

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...