Jump to content
Sign in to follow this  
Fidi72

Avhd

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem.

Habe ein 2008 server dort möchte ich einen vorhandenen V Server einbinden.

Also, die Rolle ist installiert, der Server startet auch, soweit ist alles ok. nur sind die Daten von der Daten.vhd älter als sie sein dürften. in dem Ordner habe ich aber auch noch eine datei, die nennt sich Daten_2237372.AVHD, diese scheint die aktuellen Daten drin zu haben, aber wie kann ich die einbinden? Bitte, kann mir jemand tips geben.

 

LG

Fidi

Share this post


Link to post

Hi,

 

also du hast die Rolle des Hyper-V installiert auf dem W2k8 und möchtest nun einen virtuellen Server starten?

 

Kannst du das mit den Daten auf der Daten.vhd genauer beschreiben beziehungsweise was hast du gemacht, so dass die Daten älter sind als sie sein dürften?

Share this post


Link to post

KLingt nach Snapshot bzw. differencial Disk. Die kann man meines wissens nicht einfach kopieren. Normalerweis führt man die erstmal wieder zusammen um die komplette vhd dann auf dem neuen Hyper-V einzubinden.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

ja, es ist eine virtuelle disk mit snapshot. aber wie kann ich die zusammenführen, ich kann ja leider keine avhd angeben, im hyper-v kann ich ja nur die alte vhd einbinden :-(

Share this post


Link to post

Ja auf dem alten System halt. Wenn man das nur einfach kopiert hat, und dir nur die avhd und die vhd vorliegen wirst du wohl Pech haben.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
ja, es ist eine virtuelle disk mit snapshot. aber wie kann ich die zusammenführen, ich kann ja leider keine avhd angeben, im hyper-v kann ich ja nur die alte vhd einbinden :-(

Mit welcher Virtualisierungssoftware von MS wurde denn der Snapshot erstellt? Wird dir im Hyper-V Manager der Snapshot denn angezeigt?

Share this post


Link to post

Wenn du den Snapshot nicht mir im Hyper-V Manager auflösen kannst, dann kannst du die *.avhd mit der *.vhd "mergen". Du kannst dazu einfach den Disk Manager in Hyper-V starten und den Wizard durchführen. Wichtig - Backup machen !

 

Btw. du kannst auch die *.avhd als VHD bei den VM Settings angegeben, das würde auch gehen. Aber mach erst mal Schritt 1, das sollte das Problem lösen.

 

Gruss

Michel

Share this post


Link to post

Also, ich konnte mit den Lösungswegen nichts anfangen. Da ich im Hyper-v Manager unter Disk Edit einfach kein Merge zur verfügung gehabt habe.

 

Habe jetzt Virtual Server 2005 installiert, die AVHD Datei in VHD umgenannt und diese mit dem Virtual Server in eine neue VHD umgewandelt. Hat wunderbar funktioniert.

 

 

LG Fidi

Share this post


Link to post
Also, ich konnte mit den Lösungswegen nichts anfangen. Da ich im Hyper-v Manager unter Disk Edit einfach kein Merge zur verfügung gehabt habe.

Es geht auch mit dem Hyper-V Manager. ;)

Share this post


Link to post

OK, immerhin mit VS2005 - andere hätten ESX installiert, die VM migriert und anschliessend wieder mit Disk2VHD auf Hyper-V portiert...

 

Spass beiseite - in Hyper-V Manager und der Edit Disk Funktion können Spanshots und VHDs zusammengeführt werden, das funktionert. Einfach bei Location das *.avhd File anwählen...

 

Cheers

Michel

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...