Jump to content
Sign in to follow this  
Lefty

Exchange2007 / Exchange2010

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

wir benutzen bis jetzt einen Windows Server 2003 SE auf dem MSX2003 V. 6.5 läuft. Wir haben 30 xp/sp3 Clients und 3 Win7 X64. Von den 33 Benutzern haben 23 eine 2. Emailadresse, da wir 2 Firmen unter einem Dach haben. Da auf unserem Hauptserver fast alles an Anwendungen installiert ist, was wir täglich benutzen AD;MSX;DMS;CRM;File;Print;Fax und dieser nicht mehr ganz so rund läuft, einige Dienste müssen manuell gestartet werden, da er sonst nicht hochläuft, wollen wir unseren Server entlasten. Unser Warenwirtschaftssystem wird über eine AS400 verwaltet. Nun streben wir wieder eine kombinierte Lösung IBM/Microsoft an. Es stellt sich nun die Frage ob Windows Server 2008 SBS oder R2, da auf dem SBS ein MSX 2007 integriert ist, wäre das natürlich um einiges an Lizenzkosten günstiger, gibt es gravierende Nachteile zwischen einem Exchange 2007/2010. Wielange ist der MSX2010 auf dem Markt, wie ist die Zufriedenheit über den 2007/2010er.

Kann mir von Euch jemand über seine positiven/negativen Erfahrungen bzg. der beiden Systeme berichten.

 

Im voraus vielen Dank für Eure Beiträge

 

lg Lefty

Share this post


Link to post

Moin,

 

wenn eure Umgebung nicht in absehbarer Zeit auf üner 75 User anwächst, ist der SBS sicher eine gute Wahl.

 

Exchange 2010 ist zwar in einigen Bereichen durchaus "besser" als 2007, allerdings dürfte das meiste davon für euch gar nicht relevant sein.

 

Für die Übertragung der Daten usw. solltet ihr euch dann jemanden ins Haus holen. Künftig solltet ihr euren Server nicht mit derart vielen Applikationen belasten, sondern die Last auf mehrere Maschinen verteilen. Bei über 30 Benutzern ist das nicht zu hoch gegriffen.

 

Für Details empfehle ich dir, ein kompetentes Systemhaus zu beauftragen. Das lohnt sich.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Hallo Nils,

das mit dem Systemhaus ist ein guter Tip. Irgendwo habe ich gelesen der SBS kann keine Vertrauensstellung zu anderen Domänen aufbauen, aber es gibt wohl ein workaround dies zeitweise zu umgehen bis die AD auf den Neuen DC in diesem Fall der SBS 2008 übertragen sind. Hast Du irgendwelche Infos wie das von Statten gehen soll?

Du hast die magische Zahl 75 genannt, sind das User oder Postfächer, da wir unter anderem vom MSX gesprochen haben, nicht dass ich was falsch verstehe.

 

lg Lefty

Share this post


Link to post
Hallo Nils,

das mit dem Systemhaus ist ein guter Tip. Irgendwo habe ich gelesen der SBS kann keine Vertrauensstellung zu anderen Domänen aufbauen,

 

Korrekt.

 

aber es gibt wohl ein workaround dies zeitweise zu umgehen bis die AD auf den Neuen DC in diesem Fall der SBS 2008 übertragen sind.

 

Für das nicht mögliche Einrichten einer Vertrauensstellung gibt es keinen Workaround.

 

Hast Du irgendwelche Infos wie das von Statten gehen soll?

 

Ganz einfach man migriert ohne Vertrauensstellung oder stellt den SBS in die vorhandene AD-Umgebung.

 

 

Du hast die magische Zahl 75 genannt, sind das User oder Postfächer, da wir unter anderem vom MSX gesprochen haben, nicht dass ich was falsch verstehe.

 

Es geht um physische Benutzer(Menschen)/Computer(PCs, Handys, Laptops, Home-PC). Wieviele Postfächer du denen dann gibst ist dein Problem.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

SBS wird nach User oder Devices lizenziert. Die Anzahl Postfächer ist egal.

 

Ich würde keine Vertrauensstellung benutzen, sondern direkt mit derselben Domain migrieren. Ein gutes Systemhaus kann das. Gibt viel weniger Arbeit für dich.

Share this post


Link to post
Für das nicht mögliche Einrichten einer Vertrauensstellung gibt es keinen Workaround.

 

Würde ich so nicht sagen - das offizielle Migrationshandbuch für die Migration von SBS 2000 auf SBS 2003 hat ADMT mit runas /netonly als Workaround verwendet, um ADMT ohne Trust zu verwenden.

Share this post


Link to post

Hi.

 

das offizielle Migrationshandbuch für die Migration von SBS 2000 auf SBS 2003

 

... und um es ganz genau zu machen, auch von SBS 2003 zu SBS 2008 gibt es diese Möglichkeit, bzw. ein WP dazu.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo alle zusammen,

erstmal vielen Dank für Eure Beiträge, wie sind die Erfahrungen bezüglich MSX 2007/2010.

Gibt es Einschränkungen die ein Produkt im voraus ausschließen?

 

lg Lefty

Share this post


Link to post
Hallo alle zusammen,

erstmal vielen Dank für Eure Beiträge, wie sind die Erfahrungen bezüglich MSX 2007/2010.

Gibt es Einschränkungen die ein Produkt im voraus ausschließen?

 

lg Lefty

 

Klar, Exchange 2010 kannst du ausschliessen wenn du Funktionen benötigst die nur Exchange 2007 hat/kann. ;) Und Exchange 2007 kannst du ausschliessen wenn du Funktionen brauchst die du nur mit Exchange 2010 bekommst.

 

Schau dir bspw. die Faxintegration, die zugreifenden Clients/Clientprotokolle an um einige zu nennen. Auch interessant und regelmässig vergessen:

kompatible Backupprogramme, 3rd Partyprodukte für Antivirus, Disclaimer usw.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Hi NorbertFe,

ich möchte nicht unhöflich sein, aber so etwas habe ich mir schon gedacht. Aber geht es vielleicht noch ein bisschen verständlicher. Bzw weiss jemand einen Beitrag in dem die Unterschiede noch genauer erläutert werden. Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, das meinen Vorstellungen entspricht und Licht

in mein Dunkel bringt.

 

 

lg Lefty

Edited by Lefty
smilies entfernt

Share this post


Link to post

Moin,

 

das geht so nicht. Du musst deine Anforderungen definieren und kannst dann schauen, ob das Produkt passt. Woher sollen wir wissen, was du brauchst?

 

Wir können jetzt hier nicht aufs Geratewohl Unterschiede aufzählen und du sitzt da und nickst oder schüttelst den Kopf.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Guten Morgen alle zusammen,

Danke, ich habs jetzt kapiert. Werde meine Anforderungen detailiert stellen.

 

Bis dahin wünsch ich Euch einen schönen Tag

 

lg Lefty

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...