Jump to content
Sign in to follow this  
smigi

Proxy Einstellungen gehen verloren

Recommended Posts

Hi Leute!

 

Seit einigen Tage habe ich folgendes Problem:

 

2k3 Server als DC und XP-Clients.

 

Die Clients verlieren mehrmals am Tag ihre Proxy-Einstellungen.

 

Bis jetzt hat alles geklappt. So plötzlich jetzt ohne etwas geändert zu haben.

 

 

Werk kann mir da helfen???

 

Danke jetzt schon.

Share this post


Link to post

Wer legt die Proxy Einstellungen fest?

Was steht statt den entsprechenden Einstellungen dann drin? Direkte Verbindung?

Share this post


Link to post

Nein, die Policy regelt alles. Stellt den Server ein, ... .

 

Habe gerade RSOP.MSC vom DC auf den Client gemacht, der diese Einstellungen verloren hat. Da ist alles gesetzt.

Trotzdem rufen mich Leute mehrmals am Tag an, dass der Proxy nicht mehr eingestellt ist und sie nicht ins Internet können.

Share this post


Link to post

2k3 Server als DC und XP-Clients.

 

Die Clients verlieren mehrmals am Tag ihre Proxy-Einstellungen.

 

Bis jetzt hat alles geklappt. So plötzlich jetzt ohne etwas geändert zu haben.

 

Verwendest Du GPO Internet Explorer Wartung? Wenn ja, das soll nicht besonders zuverlässig funktionieren. Hast Du die Proxyeinstellungen per Computer oder per User eingestellt?

 

Diese beiden Artikel wären evtl. etwas für dich: faq-o-matic.net Automatische Proxykonfiguration über WPAD Automatische Proxykonfiguration: Bsser mit WPAD

Share this post


Link to post
Verwendest Du GPO Internet Explorer Wartung?[/url]

Ja

 

Die Beiden Artikel bin ich auch schon durch. Das mit dem WPAD funktioniert aber nicht. Vllt weil wir keinen MS-Proxy haben sondern SurfControl, oder weil wir XPSP3 Clients haben und die wollen nicht wirklich mit WPAD ( gelesen irgendwo im Netz ).

 

Interessant ist, dass in einem Haus. Dort gibt es einen eigenen DC (DC2). Habe mir jetzt alles genau angeschaut. Die DCs repliezieren sofort.

 

Die IE-Einstellungen habe ich jetzt auch für Computer in der gleichen Policy konfiguriert.

D.h. die eine Policy steuert Benutzer und Computer. Ich hoffe es ist nicht zuviel und hebelt sich nicht gegenseitig auf.

 

Aber im Moment fällt mir nichts besseres ein

Share this post


Link to post
Ja

 

Die Beiden Artikel bin ich auch schon durch. Das mit dem WPAD funktioniert aber nicht. Vllt weil wir keinen MS-Proxy haben sondern SurfControl, oder weil wir XPSP3 Clients haben und die wollen nicht wirklich mit WPAD ( gelesen irgendwo im Netz ).

[...]

 

Was funktioniert dabei nicht. SurfControl ist der Proxy?

Share this post


Link to post

Das Problem mit WPAD ist nämlich folgendes:

 

Wenn ich Browser http_//WPAD eingebe, bekomme ich die WPAD Datei zum Download angeboten.

Der IE findet sie aber trotzdem nicht.

Share this post


Link to post

Ja. Surfcontrol.

 

Wir haben einen 2k3 Server auf dem das Surfcontrol, InterScan Viruswall und Websense Email Security läuft . Das ist unser Proxy.

Der war schon vor meiner Zeit eingerichtet worden und jetzt weiss niemand wirklich wie das war.

Share this post


Link to post

Das ist egal was für ein Proxy das ist. Ich würde das mit WPad weiter versuchen. Es gibt auch verschiedene möglichkeiten WPad zu veröffentlichen.

 

Auf welchem Webserver lag die Proxy.pac?

Share this post


Link to post

Die Beiden Artikel bin ich auch schon durch. Das mit dem WPAD funktioniert aber nicht. Vllt weil wir keinen MS-Proxy haben sondern SurfControl, oder weil wir XPSP3 Clients haben und die wollen nicht wirklich mit WPAD ( gelesen irgendwo im Netz ).

 

Dann würde ich entsprechende Hinweise bei Mark und Nils vermuten. Da aber dort nichts dabei steht, gehe ich von einer Fehlkonfiguration auf deiner Seite aus.

 

Probiers doch einfach mit einem Testclient in aller Ruhe nochmal aus.

 

Die IE-Einstellungen habe ich jetzt auch für Computer in der gleichen Policy konfiguriert.

D.h. die eine Policy steuert Benutzer und Computer. Ich hoffe es ist nicht zuviel und hebelt sich nicht gegenseitig auf.

 

Das kann nichts werden. Entweder per User oder per Computer. Du machst doch eine Türe auch nicht zweimal hinterander zu, nur um zu hoffen, dass sie jetzt auch wirklich zu ist. ;)

Share this post


Link to post

Mag sein, aber doppelt hält besser. Oder?

 

Nun, ich habe eine Neue Policy mit den Proxyeinstellungen erstellt.

 

Für PC und User. Wenns nicht schadet, dann ist es OK. Denke ich.

 

Habe diese überall dort platziert wo die alte war. Dann die alte entfernt.

 

Und siehe da. Alles funkt wieder wunderbar.

 

Danke euch für eure Hilfe.

 

P.S.: Was meins Du mit Hinweise bei Mark und Nils?

Share this post


Link to post
Mag sein, aber doppelt hält besser. Oder?

 

Nein, in diesem Fall leider völlig unnötig und zusätzlich auch noch störend.

 

Nun, ich habe eine Neue Policy mit den Proxyeinstellungen erstellt.

 

Für PC und User. Wenns nicht schadet, dann ist es OK. Denke ich.

 

IMHO ist das nicht OK.

 

Habe diese überall dort platziert wo die alte war. Dann die alte entfernt.

 

Und siehe da. Alles funkt wieder wunderbar.

 

Und wie oft willst Du das Spielchen in Zukunft machen?

 

P.S.: Was meins Du mit Hinweise bei Mark und Nils?

 

Bei beiden auf der HP gibts Artikel zum Thema Proxy und WPAD. Wenn es Ausnahmen bei den Clients geben würde, hätten die beiden es in den Artikel geschrieben.

Share this post


Link to post

Guten Morgen!

 

Wenn das störend ist, dass PC und User gleichzeitig mit den IE Einstellungen beschossen werden, dann werde ich es wieder rückgängig machen. Es soll ja funktionieren:wink2:

 

ABer das Problem im Moment ist, dass es seit meinem letzten Posting OK war.

 

Heute ist der Prox im IE wieder nicht angehackt.

 

Keine Ahnung warum.

Wenn ich vom DC auf einen Client RSOP ausführe, dann greift die Policy, dann müsste der Proxy gestzt sein. Istes aber nicht.

 

HILFEEE

Share this post


Link to post

Wenn das störend ist, dass PC und User gleichzeitig mit den IE Einstellungen beschossen werden, dann werde ich es wieder rückgängig machen. Es soll ja funktionieren:wink2:

 

Dann entscheide dich für einen Weg.

 

ABer das Problem im Moment ist, dass es seit meinem letzten Posting OK war.

 

Würde ich nicht als Problem sehen. ;)

 

Heute ist der Prox im IE wieder nicht angehackt.

 

Jetzt wirds wohl für dich Zeit die IE-Wartung in die Tonne zu treten und auf WPAD umzusteigen. Alternativ erstellst Du dir ein eigenens ADM-Template mit den nötigen Einstellungen.

 

BTW: Es heißt angehakt.

 

Keine Ahnung warum.

Wenn ich vom DC auf einen Client RSOP ausführe, dann greift die Policy, dann müsste der Proxy gestzt sein. Istes aber nicht.

 

Die IE-Wartung ist bekanntermassen nicht zuverlässig, da sie für den IE4 gemacht wurde.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...