Jump to content
Sign in to follow this  
lindi200000

2008 SBS kann Datenbank nicht finden

Recommended Posts

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

In meiner Testumgebung ist ein SBS2008 und ein 2008 Standart Server.

Auf dem Standartserver habe ich einen SQL2008 Server installiert.

 

Nun möchte ich z.b.: Symantec BAckup Exec 10 auf dem SBS installieren. Beim installieren versuche ich nun den SQL2008 Server anzugeben, jedoch klappt das nicht.

Ich sehe da nur den 2008 Standartserver an sich und keine Datenbanken.

Der SQL Dienst läuft aber.

Ich hoffe mal das es nur ein Port ist der fehlt, jedoch glaube ich das nicht richtig, da ich alle Ports in der Domain freigegeben habe.

Wenn ich auf den 2008 Standart ein netstat -a mache, sehe ich aber auch nicht das der SQL Server "hört", also über Port TCP 1433, jedoch über UDP 1434 macht er das.

 

Hat jemand eine Idee wieso der SBS die Datenbanken nicht sehen kann?

 

Übrigens, alle SQL Dienste laufen unter dem Haupt Admin Konto.

 

Im SQL Server-Manager habe ih übrigens TCP/IP und Named Pipes aktiviert.

 

Hoffe mir kann wer helfen.

 

Tschüüü Lindi

Share this post


Link to post

Läuft der SQL-Browser Dienst? Du wirst wohl für Symantec erst eine neue zusätzliche Instanz installieren müssen. Die kannst Du dann bei der Installation auswählen und drauf zugreifen.

 

BTW: Es heisst immer Standard. ;)

Share this post


Link to post

Eine zusätzliche Datenbank habe ich schon errichtet, nur sieht der SBS Server diese leider nicht.

 

Der Browser läuft auch.

 

So, Also ich habe jetzt bei dem SBS mal SQL Server Management Studio instlliert. Damit kann ich den SQL Server öffnen. Also müsste ja da alles passen. Jetzt stellt sich für mich natürlich die Frage wieso er die selbst erstellte Datenbank nicht gefunden werden kann.

Edited by lindi200000

Share this post


Link to post

Möglicherweise weil kein IP Zugriff eingerichtet ist, sondern nur zB Named Pipes?

 

Schau bitte mal unter "Start --> Programme --> Microsoft SQL Server 2008 --> Configuration Tools -->SQL Server Configuration Manager" ob dort unter "Server Network Configuration" TCP/IP auf Enabled steht. (sollte der SQL Server auf deutsch sein, sehe man mir bitte die englischen Bezeichnungen nach, ich installiere ungern für die korrekte Lokalisation einen Server auf Deutsch)

 

Ebenso lohnt es sich nachzuschauen, ob Port 1433 in der Firewall freigegeben ist.

 

Grüsse

 

Gulp

Share this post


Link to post

Die Option ist an, desweiteren habe ich jetzt noch den TCP Port exakt benannt. Nun kommt bei Telnet zumindest schonmal kein Fehler beim Verbindungsaufbau, jedoch bricht nach paar sel. die Verbindung dadrin ab (Timeout?). Also müsste ja die Firewall auch passen.

Jetzt stellt sich natürlich nur noch dir Frage wieso Backup Exec nicht die Datenbank findet.

Share this post


Link to post
Jetzt stellt sich natürlich nur noch dir Frage wieso Backup Exec nicht die Datenbank findet.

 

Was sagt denn Symantec dazu? Evtl. ist die SW ja noch nicht für SQL2008 freigegeben?

Share this post


Link to post
Eine zusätzliche Datenbank habe ich schon errichtet, nur sieht der SBS Server diese leider nicht.

 

Datenbank != Instanz.

Share this post


Link to post

Hi Lindi,

 

mal eine ganz dumme Frage, arbeitest du mit einer Instanz? Wenn ja, könnte es nämlich sein dass deine Instanz eventuell ausgeblendet ist und deshalb deine Datenbank die unter einer Instanz läuft nicht gefunden wird.

 

LG

 

Squirl

Share this post


Link to post

Ich habe den SQL 2008 ganz normal installiert.

Und dann über das Managment Studio eine Datenbank erstellt.

 

Wo kann ich einstellen ob die Instanz ausgeblendet ist?

Share this post


Link to post

Ich vermute mal ganz dreist:

InstanceName > Name der Serverinstanz. Die Spalte bleibt leer, wenn der Server als Standardinstanz ausgeführt wird.

Und Du arbeitest mit der Standardinstanz vermutlich.

Share this post


Link to post

Versuche halt iwie mal mit MS Sql klar zu kommen und einzelne Datenbanken zu verfügung zu stellen.

 

Ist ja auch OK. Es ist aber ein Himmelweiter Unterschied ob Du von einer Datenbank sprichst, oder wir von einer Instanz.

 

Und die Frage nach Symantec hast Du auch noch nicht beantwortet. Du hast IMHO Anspruch auf Support bei dem Produkt. Was schreibt Symantec vor? Mußt Du eine eigene Instanz anlegen? Vermutlich ja, eine Datenbank legt das Programm vermutlich selbst an.

Share this post


Link to post

Ups,

Symantec verlangt nach einer Instanz und nicht Datenbank...

 

Vorraussetzung ist übrigens ein SQL 2005 SP3 oder ein SQL 2008 Server.

 

Wie erstelle ich denn dann eine neue Instanz, die das Prog nutzen kann?

Share this post


Link to post
Ups,

Symantec verlangt nach einer Instanz und nicht Datenbank...

 

Sag ich doch. ;)

 

Vorraussetzung ist übrigens ein SQL 2005 SP3 oder ein SQL 2008 Server.

 

Gut.

 

Wie erstelle ich denn dann eine neue Instanz, die das Prog nutzen kann?

 

Schau dir das Video dazu an: Installieren von SQL Server*2008 (SQL Server-Video)

 

EDIT: Wurde hier im Forum auch schon genannt: http://www.mcseboard.de/ms-sql-server-forum-81/neue-sql-instanz-erstellen-131408.html

Share this post


Link to post

mhhh da stellt sich für mich jetzt natürlich die Frage, wieso wird die frisch installierte Instanz nicht erkannt. hab ja noch nix damit angestellt.

 

Oder ist das so, das die 1. Installation "nur" den server installiert und jede weitere dann eine Instanz die für Anwendungen genutzt werden kann?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...