Jump to content
Sign in to follow this  
SBK

Office 2010 Lizenzen

Recommended Posts

Wollte gleich ein neuer Thread zum Thema Office 2010 Lizenzen eröffnen und bin auf diesen gestossen. Füge meine Frage hier an, da es zum besprochenen passt.

 

Ein Kunde hat einen HP PC mit Office 2007 MLK, nun möchte er die Office Home & Business 2010 Product Key Card kaufen.

 

Gemäss meinen Lieferanten lässt sich die PKC-Version auf einem neuen PC nutzen oder mittels Download herunterladen (siehe unten). Was mir nicht klar ist, darf man die Lizenz nur auf einem neuen PC verwenden wo die Startversion vorinstalliert ist oder auch auf einem "alten" installieren, bei dem man das Office 2010 über Microsoft Office 2010 Backup - Microsoft Office heruntergeladen hat?

 

Gruss SBK

 

Hier die Lieferantenbeschreibung:

Beim Kauf der Microsoft Office 2010 Product Key Cards handelt es sich ausschließlich um einen Aktivierungscode. Es befindet sich kein Datenträger im Lieferumfang.

Mit den Product Key Cards aktivieren Sie die vorinstallierte Microsoft Office Starter 2010 (Nachfolgeprodukt von Microsoft Works) auf Ihrem PC.

Enbenso ist ein Download, unter Angabe eines gültigen Produktkeys (die Bits/Bytes können nur einmal pro Produktkey/E- Mail Adresse heruntergeladen werden), möglich.

Microsoft Office 2010 Backup - Microsoft Office

Share this post


Link to post

Mit den Product Key Cards aktivieren Sie die vorinstallierte Microsoft Office Starter 2010 (Nachfolgeprodukt von Microsoft Works) auf Ihrem PC.

 

Steht da was von "auch auf einem "alten" installieren, bei dem man das Office 2010 über Microsoft Office 2010 Backup - Microsoft Office heruntergeladen hat"?

Share this post


Link to post
Steht da was von "auch auf einem "alten" installieren, bei dem man das Office 2010 über Microsoft Office 2010 Backup - Microsoft Office heruntergeladen hat"?

 

Nein, aber es steht auch nicht etwas von einem neuen PC und zuerst muss man mir Neu definieren. Wenn ich einen bestehenden PC neu installiere und mittels OPK das Office-Startkit daraufsetze, gilt das dann als neu?

 

Gruss SBK

 

PS: Werde in Zukunft gleich einen neuen Beitrag eröffnen, sorry, war nur gut gemeint.

Share this post


Link to post

OK, ist klar. Aber mit dem OPK kann ich die Office Starter 2010 für den Kunden auch vorinstallieren.

Share this post


Link to post

Die Product Key Card kann man gemäss Chip und anderen IT-Fachzeitschriften problemlos als Downloadversion nutzen. Zumindest ist das deren Aussage. Dies nur als Ergänzung zum hier gesagten.

 

Office 2010: Sparen Sie über 300 Euro mit Keycards - News - CHIP Online

 

Ich zitiere wörtlich: Wenn Office 2010 nicht auf Ihrem PC vorinstalliert ist, laden Sie das entsprechende Office-Produkt über die Microsoft-Seite herunter. Geben Sie hier einfach den Lizenzcode für die Freischaltung ein.

Share this post


Link to post
Die Product Key Card kann man gemäss Chip und anderen IT-Fachzeitschriften problemlos als Downloadversion nutzen.

 

Wenn ein Auto mit steckendem Zundschlüssel auf einem Parkplatz steht kann ich damit auch problemlos wegfahren, obwohl es nicht mir gehört.

 

Das macht es noch lange nicht legal.

Share this post


Link to post
Die Product Key Card kann man gemäss Chip und anderen IT-Fachzeitschriften problemlos als Downloadversion nutzen.

 

In sogenannten "Fachzeitschriften" steht auch regelmäßig wie Kennwörter geknackt werden können oder wie sich "vergessene" Produktkeys im Internet finden lassen.

 

Ob dies legal ist steht auf einem anderen Blatt, aber das brauche ich dir nicht zu erzählen.

 

Wenn du lange genug im Internet suchst wirst du jede Aussage finden die du haben willst.

 

Das ändert aber nichts an der Realität und dass weißt du selbst.

 

Wenn du keine fachlich und sachlich richtige Antwort willst, sondern nur einen die dir in den Kram passt (egal ob sie stimmt oder nicht) stelle doch deine Fragen in Zukunft in den Foren der "Fachzeitschriften".

 

Dann ersparst du uns wenigstens sinnlose Diskussionen...

Share this post


Link to post
Wenn du keine fachlich und sachlich richtige Antwort willst, sondern nur einen die dir in den Kram passt (egal ob sie stimmt oder nicht) stelle doch deine Fragen in Zukunft in den Foren der "Fachzeitschriften".

 

Ich schätze die Kompetenz auf dem mcseboard sehr und würde es mit keinem anderen Forum eintauschen.

 

Genau aus diesem Grund habe ich nicht locker gelassen, da es mir unlogisch erschien das Microsoft bei der PKC-Version, eine Downloadmöglichkeit anbietet, man diese aber nur bei vorinstallierten Versionen verwenden darf. Somit habe ich ein Mail an einem Senior Technology Evangelist von Microsoft geschrieben und der hat mich auf folgende Webadresse von Microsoft verwiesen:

 

Verwenden der Product Key-Karte - Microsoft Office

 

Unter FAQ steht wörtlich:

Ich habe die Office 2010 Product Key Card erworben, aber Office 2010 ist nicht auf dem Computer vorinstalliert. Wie kann ich vorgehen?

Wenn Sie eine Office 2010 Product Key Card erworben haben und Office 2010 nicht auf Ihrem Computer vorinstalliert ist, können Sie die Software herunterladen.

 

Es geht mir hier nicht etwas an der Realität zu ändern, sondern im Gegenteil die Realität ans Licht zu bringen. Die Aussage auf der Microsoftseite scheint klar, man kann die PKC-Version kaufen und das Office auf einem PC herunterladen und installieren.

 

Ich bin kein Lizenzspezialist und erwarte auch nicht von anderen dies zu sein, aber ein bisschen mehr Feingefühl bei euren Aussagen hätte ich schon erwartet.

Edited by SBK

Share this post


Link to post
[...] Senior Technology Evangelist [...]

 

Off-Topic:

Jetzt wird das ganze auch noch zum Glaubenskrieg erklärt? :suspect:

 

An wen hast du die E-Mail geschickt?

 

SCNR

Share this post


Link to post

Ich war auch gerade auf der Seite von MS. Und da steht wort wörtlich in den FAQs:

 

Ich habe die Office 2010 Product Key Card erworben, aber Office 2010 ist nicht auf dem Computer vorinstalliert. Wie kann ich vorgehen?

 

Wenn Sie eine Office 2010 Product Key Card erworben haben und Office 2010 nicht auf Ihrem Computer vorinstalliert ist, können Sie die Software herunterladen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:...

 

Somit gehören mache Aussagen hier in dem Thread doch ins Reich der Märchen oder?

 

Vor allem beachte man das "nicht vorinstalliert". Somit bezieht sich das ganze nicht nur auf eine deinstallierte Vorinstallation sondern komplett auf Rechnern wo niemals die Vorinstallation drauf war.

Edited by hoschi2

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...