Jump to content
Sign in to follow this  
NH4HCO3

Rechner schmiert bei Hochfahren ab!

Recommended Posts

Hallo,

 

habe mal wieder ein kleines Problem:

 

Habe meinen Rechner am Wochenende zuletzt angehabt, alles lief wunderbar. Hab ihn dann gestern Abend abgebaut und heute Morgen mitgenommen. Recht kurzer Weg, lag stabil im Auto! Hab hin nun wieder aufgebaut. Wenn ich ihn an schalte, bootet er ganz normal hoch, bis dann der Bildschirm kommt, kurz bevor man sich einloggt, da steht dann Windows ist Starting up... und dann macht es klick und der Rechner fährt neu hoch. Jedes Mal an der selben Stelle, einfacj klick und aus isser.... Habe inzwischen alle Kabel kontrolliert, daran liegt es nicht.

 

Habe ihn dann im Abgesicherten Modus gestartet, funzt auch. Habe dann Norten AntiVirus drüberlaufen lassen, nichts gefunden.

 

Habe dann den DiscDoktore benutzt, der kann aber nichts machen sagt er, da die Partition vom Betriebsystem benutzt wird.

 

Der Scandisk von Windows beim Hochfahren, der ja nun jedesmal vorher kommt, da er ja einfach so ausgeht, findet eh nichts....

 

Was kann ich nun tun?

 

K6-2 450 MHz

128 MB Ram

2 Platten drin:

1 IBM 14,4 aufgeteilt in C und D (beides Fat 32)

auf D befindet sich der WNNT Ordner....

Share this post


Link to post

Hallo,

 

versuche mal vor dem Windows Startbildschirm F8 (ruhig mehrmals) zu drücken um die zuletzt verwendete Konfiguration auszuwählen (Last Known Good).

 

Du könntest weiterhin versuchen, falls das nichts bringt, mit der Windows CD im Reparaturmodus Deine Startumgebung zu reparieren.

Share this post


Link to post

Mit der last known good.... läuft es nicht, habs schon probiert..... und wenn ich mit der cd in den reparaturmodus gehe, soll ich die zu reparierende version auswählen, dann gibt er mit aber immer nur E:\wnnt (das ist das cd-rom) an.

 

:confused:

Share this post


Link to post

ich habe keine cd von norten, ich boote über die w2k cd.... norten habe ich im abgesicherten modus laufen lassen, aber mehr oder weniger auch ohne erfolg.

 

ich bin gerad echt am verzweifeln.... denn das system neu hochzuziehen wäre etwas zeitaufwändig und überhaupt.... die aller letzte lösung!

 

ich werd nun mal die 2. platte abklemmen und überflüssige karten entfernen, dann mal neu starten....

 

was habe ich denn noch für Möglichkeiten?

 

Gruß und danke im Voraus....

Share this post


Link to post

Hatte ähnliche Probleme schon ein paar Mal.

Es lag oft am AGP-Port bzw. der Grafikkarte, die sich beim

Transport etwas gelockert hat. Nimm die Karte mal raus

und steck sie wieder ein - keine Ahnung warum, aber bei

mir hat es schon oft Wunder gebracht.

 

Das gleiche würde ich übrigens mit dem Speichermodul machen.

Solche merkwürdigen Abbrüche/Neustarts konnte ich ebenfalls

des öfteren auf defekte Module zurückführen. Normalerweise

gibt ein Modul nicht einfach so den Geist auf...aber was ist schon

normal ? Einfach mal ausprobieren, kostet ja nichts. Selbst bei

defekten Modulen kann es vorkommen, daß das System nicht

"normal" hochfährt aber im abgesicherten Modus problemlos

startet - ungewöhlich, aber auch schon einmal erlebt.

 

Wenn die beiden Sachen nicht helfen, würde ich trotzdem den

Speicher mit einem Testprogramm (auf DOS-Ebene!) durch-

checken.

Share this post


Link to post

also du hast deinen Rechner gestern abgebaut und mit in die Firma genommen??

Hast du da eventuell andere hardware-Komponenten(Mouse -

Tastatur - Bildschirm - Netzwerkkarte)?????

Share this post


Link to post

Ja, hab den Rechner mit in die Firma genommen, also andere Maus, Tastatur und Bildschirm. Das lief bisher aber auch ohne Probelm, ist nicht das 1. Mal, dass ich den mit hier hab!

Share this post


Link to post

Habe nun gerad die Grafikkarte ausgebaut und wieder neu eingesetzt... ebenso die Speichermodule! Aber leider ohne Erfolg.... selbe Geschichte, startet einfach durch...

 

was bleibt mir nun?

Share this post


Link to post

Hmm, hasst du vieleicht noch ein anderes Netzteil Rumfliegen, ich kann mir auch vorstelle das es am netzteil liegt, hatte diese Phänomen auch schon, aber normalerweise dürfte es nicht am netzteil liegen

 

Hoffe es Hilft

Share this post


Link to post

Hmm, vielleicht Betriebssystem neu aufspielen - dann könnte man

ausschließen, daß es am BS liegt - und somit irgendetwas mit

der Hardware nicht in Ordnung ist. So auf anhieb fällt mir jetzt

auch nichts mehr ein.

Share this post


Link to post

bla was tust du so lang rum? setz ne zweite platte ein klone deine daten per norton ghost, formatier die alte platte, hau auf der alten neues BS drauf und zieh dir deine daten auf der geklonten wieder rüber....

 

is zwar nich die einfachste lösung aber könnte helfen ;)

 

peace

MurphY

Share this post


Link to post

Habe bereits eine zweite Platte drin, müsste da nur genug Platz schaffen. Ist es dann aber nicht so, dass wenn es ein Fehler im BS ist, ich diesen mitklone?

 

Soweit es mir bekannt ist, ist ein Klone das direkte Abbild der Platte, also einschließlich Fehler.... oder?

 

Ein Freund riet mir nun, ich solle die Platte als Slave in einen anderen Rechner packen und dann von dem aus verschiedene Reparaturen durchführen.... sieht darin jemand einen Sinn....?

 

Und die Geschichte mit dem Netzteil werd ich mal testen, muss nur eben eins auftreiben....

Share this post


Link to post

Die Variante mit dem Klonen klingt eigentlich ja nicht schlecht.... aber leider habe ich mit Norten Ghost noch nie gearbeitet. Ich müsste also alles was auf der Partinion ist klonen, mit ausnahme des WNNT-Ordners, oder wie läuft das?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...