Jump to content
Sign in to follow this  
thommy2kr

PC-Wächter Karte - OfficeXP Prof. - Registry

Recommended Posts

Hallo alle zusammen!

 

Die Netzwerkstruktur:

W2k Server (Domain), 30 Clients-PC’s (eine Partition), 90 Benutzer (Roaming Profile), Office Prof. XP per MSI zugewiesen.

Die Partition der Client’s ist durch eine Dr-Kaiser Karte geschützt und versetzt alle Informationen nach jedem Neustart wieder in den Ursprung zurück.

 

Problem:

Sobald sich ein User anmeldet und ein Office-Produkt öffnet, erscheinen diverse Fenster die ich unterbinden will. Diese Fester erscheinen unter anderem mit Initialen-Abfragen und einem kurzen Installations-Fortschritt bei jedem Neustart, trotz Servergespeichertem Profil (inkl. ntuser.dat).

 

Info:

Die Rechner kann ich alle mit wenigen Mausklicks ohne PC-Wächter-Schutz neu starten lassen.

 

Danke im voraus!

Share this post


Link to post

Beim erstmaligen Start werden diverse Einträge unter HKEY_CURRENT_USER eingetragen. Da diese nicht gespeichert werden, gehen Word u.a. jedesmal von einem Erststart aus.

 

Zwei Möglichkeiten: (1) Die Regschlüssel zu Office unter HKCU heraussuchen und in das Profil eintragen. (2) bei 30 Rechnern wahrscheinlich einfacher: Einmal ohne Schutz Word starten, dann sind die Einträge drin, danach müßte Ruhe sein. Aber teste das erst einmal auf einem, daß es klappt, ist bloß eine Vermutung.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

Danke erstmal. Aber ist der HKCU nicht in der ntuser.dat enthalten??

 

zu1

Ist ein zumutbarer Lösungsansatz, mir fehlen nur noch die nötigen Tools um das zu testen... habe mal was von nem Registry-Snapshot gelesen, ist das das Richtige?

 

zu2

Das klappt natürlich. Nur müsste ich mich mit 90 Usern anmelden und jedes Office-Produkt einmal starten (ok, würde ich per Batch machen), bzw. die Initialen eingeben etc. Schlechte Idee ;)

Share this post


Link to post

Es kann sein, daß ich das falsch verstanden habe. Wenn die servergespeicherten ntuser.dat nicht schreibgeschützt sind, dann müßte Office die unter HKCU benötigten Schlüssel dort einmalig eintragen und beim nächsten Start auch wieder vorfinden. Dann würde dies nicht das Meckern von Word u.a. erklären.

 

Da ein Nicht-Admin unter HKLM und in den Systemverzeichnissen nichts schreiben muß, um Word ab dem zweiten Start ohne solche Meldungen starten zu können, fallen mir nur zwei Möglichkeiten ein: Office setzt unter HKCU Einträge, diese werden auf den Server geschrieben und sind beim nächsten Mal wieder weg - dann stimmt irgend etwas mit den Server-Zugriffsrechten nicht. Oder Word versucht, irgendwelche Daten in ein lokales Profil zu schreiben, so daß Word nicht kapiert, daß es sich um ein servergespeichertes Profil handelt.

 

Vage Möglichkeit: Mit filemon / regmon von http://www.sysinternals.com Datei- und Regzugriffe überwachen, um das Problem einzugrenzen. Oder prüfen, ob Word irgendwelche lokalen Dateien (.\Application Data bzw. .\Anwendungsdaten) anlegt, die eigentlich auf den Server gehören. Dann prüfen, ob nach dem Start und dem Beenden von Word unter HKCU\Software\Microsoft\Office ein Schlüssel existiert und ob dieser den Rechnerneustart überlebt.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

Wenn ich mich im ungeschützten Modus anmelde und Office-Produkte öffne dann wieder abmelde, PC-Wächter scharf schalte, ist soweit ja auch alles Okay. Die Registrierungsschlüssel sind aber nur lokal gespeichert, denn sobald ich mich mit dem Benutzer an einem andern Rechner anmelde, bekomme ich wieder diese Aktivitäten... Oder ich bereite das Profil vor und kopiere es in den anderen Userverzeichnissen, habe ich das gleiche Problem.

 

Den Regmon hatte ich mir mal vor vielen Monaten angesehen. In der damaligen Version kamen mir viel zu viele Informationen/Sek. an Registrierungszugriffe.

 

Danke noch mal für Deine Beiträge!

Share this post


Link to post

Komisch: Müßten nicht bei einem servergespeicherten Profil auch die benutzerspezifischen Reg-Einträge als ntuser.dat auf dem Server liegen? Denn eigentlich heißt doch 'servergespeichertes Profil', daß sich ein Nutzer an verschiedenen Rechnern anmeldet und immer den letzten Bearbeitungsstand vorfindet?

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

Denk ich auch so !!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Denn eigentlich heißt doch 'servergespeichertes Profil', daß sich ein Nutzer an verschiedenen Rechnern anmeldet und immer den letzten Bearbeitungsstand vorfindet?

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Darum der eintrag %username% oder ?

 

Frage:

Ist es es dir möglich ein Profil einzurichten und das dann ins Default User Profil zu kopieren ! dann hätte sich dein Proplem erledigt !!

Share this post


Link to post

@Elli

 

Glaube nicht, dass mich diese Methode zum Erfolg führt, denn ich habe ein vorgefertigtes Profil schon ein mal als Defaul-Profil für Domänen-Benutzer definiert.

 

Werde mich morgen mal mit dem Registry-Monitor befassen, für den Fall, ich habe dafür Zeit :(

Share this post


Link to post

Ich hatte auch das Problem.

 

Mir hat geholfen ein Profil so anzulegen wie ich es haben will und dann als Default User zu speichern.

Share this post


Link to post

schon probiert ob das ganze nicht auf auftritt wenn die wächter karte nicht aktiv ist? diesen bug hat die mui version schon länger, mit einer neuinstallation war die sache bisher erledigt.

Share this post


Link to post

Bitte so alte Beiträge nicht mehr reaktivieren.

 

Einfach einen neuen thread eröffnen und auf diesen verweisen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...