Jump to content
Sign in to follow this  
update71

Welcome Kit - Zusendung?

Recommended Posts

Wie siehts denn nun aus? Kann man sich die Kits mittlerweile bestellen?

Finde auf der Seite nachwievor nichts handfestes...ist ja aber schon fast August.

Share this post


Link to post

Morgen,

 

ich glaube wenn man die Zertifikate herunterläd kann man diese auch dort bestellen. Ich stell mir auch gerade die Frage ob mir die ausgedruckten Zertifikate reichen oder ich doch mal Kit bestellen soll.

 

Gruß

M.J.

Share this post


Link to post

Dazu habe ich auch eine kleine Frage:

 

Ich habe bei dem Welcome-Kit eine MCP-Chipkarte bekommen.

Bekomme ich auch eine wenn ich MCSA oder MCSE geworden bin?

Oder muss ich die nachbestellen?

Share this post


Link to post

ah, gefunden...

Da wo man sich die Zertifikate runterladen kann, kann man sich die Chipkarten bestellen.

Super - ohne Creditkarte hat man keine Chance...TOLL...und was das kostet steht da auch nicht....gmrl

 

DANKE MICROSOFT.......grml

 

Wo kann ich Linux - Zertifikate machen??

Share this post


Link to post

ich habe meine Prüfung am 14.06 bestanden, glaube ich zumindestens :), und gleich das Kit bestellt. Bisher kam jedoch noch nichts :(

 

 

Meint ihr, dass noch etwas kommt?

Share this post


Link to post

@ louny

 

bei LPI.org anmelden und ein Testcenter in deiner Nähe aussuchen, und so schlimm sind die neuen Vorgaben (Apr.09) zur Linux Prüf. nich.

Share this post


Link to post

Die Vorgangsweise ist so nicht sehr erfreulich.

 

Wie die Betroffenen die gezahlt haben und jetzt für nicht wenig Geld NOCH weniger bekommen als ausgemacht reagieren steht in einigen Blogs.

 

Das einzige grüne um das es hier geht sind $$.

Ob man so welche verdient ist die Frage. Lenovo hat auch versucht SystemUpdate abzudrehen. Die Kunden haben ihre Meinung dazu deutlich geäußert und Lenovo daraus gerne gelernt. Was lernt der MSler daraus?

Share this post


Link to post
Was lernt der MSler daraus?

Dass man die Zeit besser nutzen sollte, und sich zum Beispiel um wichtigere Dinge kümmert! ;)

 

Jetzt mal ehrlich. In dem Welcome Kit ist nicht wirklich was, was man unbedingt haben muss. Wer unbedingt sein Zertifikat haben will, der kann es sich auch selbst ausdrucken.

(Zertifikate einrahmen kann man eh vergessen, da die Dinger nicht in A4 sondern im Letter-Format waren. Na ja, bei dem ersten Zertifikat war das halt noch anders, da hab ich das auch mal tun wollen! ;))

Die Karte kann man auch nicht gebrauchen und mehr ist da zuletzt eh nicht drin gewesen.

Ist etwas schade um die Charter-Member-Zertifikate, aber die waren eigentlich auch nicht wirklich etwas, was die Allgemeinhait betraf.

Wenn du die Prüfungen nur wegen den Zertifikaten machst und nicht die Möglichkeit hast, die Dinger auszudrucken, dann reg dich ruhig auf. Aber lohnt sich das? Machst du die Zertifikate nicht aus einem anderen Grund?

Da es nur zwei Optionen gibt (bestellen oder eben nicht) lohnt sich die Aufregung nicht. Also tief durchatmen und sich wichtigerem widmen. :)

 

Was Bestellungen angeht: Wenn ich was bestelle und ich nicht glücklich über das gelieferte bin, dann bestelle ich dort nun mal eben nicht mehr. Es sind nur ein paar Euro, die man als Lehrgeld verbuchen könnte.

Share this post


Link to post

Der Zeitaufwand für Unmutsbezeugung und Aufruf es nachzutun hält sich doch in Grenzen.

 

Immerhin ist jetzt klar warum die neue Serie der Plastikkarten für MCTS / MCITP so sinnfrei (ohne genaue Bezeichnung) geworden ist. Damit mans leichter abschaffen kann.

 

 

Ich kritisiere diesen Vorgang deswegen weil:

-Leistungen unter falschen Slogans gekürzt werden ohnen die Ersparnis IRGENDWIE an den Kunden / "Partner" weiterzugeben

-Das vor allem Kunden / "Partner" betrifft, die als sie gezahlt sprich gekauft haben, noch von dieser Leistung ausgehen konnten und sie jetzt nicht erhalten

 

 

Die Frage:

In welcher Form wird diese "Wenigerleistung" ausgeglichen beantwortet sich nun mal mit "gar nicht".

 

Und es kann sich natürlich nicht nur jeder aufregen der

-sich geneppt füht

sondern auch der, dem Nepp prinzipiell auf die Nerven geht.

 

Für wen oder was man Prüfung macht spielt hier keine Rolle.

 

Materielle Beigaben sind fürs Marketing da. Weil das Zeug (von den Flaggerln, den Skulpturen bis hin zu Metallpins ) als Marketingwerkzeug dient gibts auch den Estore. Polos kauft man dort für MAs, damit der Kunde sie sieht und nicht weil der Stoff so gut ist.

Als nächstes soll man gleich viel zahlen und sich die Skulptur selber schnitzen und das Flaggerl selbst drucken.....

 

Am besten mit einer älteren Farbpatrone

Share this post


Link to post
Ich kritisiere diesen Vorgang deswegen weil:

-Leistungen unter falschen Slogans gekürzt werden ohnen die Ersparnis IRGENDWIE an den Kunden / "Partner" weiterzugeben

-Das vor allem Kunden / "Partner" betrifft, die als sie gezahlt sprich gekauft haben, noch von dieser Leistung ausgehen konnten und sie jetzt nicht erhalten

Moment, mach ma auf Anfang!

 

Es geht noch immer um das Welcome Kit, richtig? Was sollte denn an Einsparungen weitergegeben werden können? Wenn MS sich dazu entschliesst, eine kostenlose Leistung nicht mehr weiter anzubieten, wie soll da was weitergegeben werden. Soll MS die eingesparten Kosten auszahlen oder wie jetzt? :suspect:

 

Vor der Änderung wurden die Welcome Kits kostenlos angeboten. Und selbst bei einer Zweit- oder Nachbestellung sind keinerlei Kosten angefallen.

 

Du kannst gerne sachlich deinen Unmut äußern, aber das dann bitte basierend auf Fakten.

Share this post


Link to post

Kostenlos? Hallo gehts noch.

 

Das war Teild des Paketes um EUR 140,- sprich INCLUDIERT.

Es geht nicht um "das Auszahlen" sondern die geforderte Wahl "soll MS die Leistung erbringen oder die Preisminderung durchführen".

 

Auch wenn so mancher Zeitgenosse, sich von vermeintlichen 0 EUR Angeboten ble(n)den läßt, hier und jetzt hätte ich nicht mit solcher Erwiderung gerechnet.

 

GRATIS wenn Du dafür was anderes zahlen mußt ist eben nicht gratis. Das sollte doch seit gewissen Unsitten im Mobiltelefonbereich beim Letzten angekommen sein.

 

Der Vergleich mit Lenovo vorher paßte schon:

Wer mit dem Service "automatisierte Treiberupdates über extra dafür vorgesehene Server" kauft, dem kann man diesen Server nicht einfach abdrehen.

 

 

Und das wird sicher eine sehr "greene" Sache wenn der Kunde die Drucker mit dem Spezialpapier anwirft. HP und Canon werden sich freuen.

 

Angemessen wäre es von MS gewesen eine Checkbox " Ohne Pin, Card und Paper - Ich will EUR XY sparen!" ins Formular zu integrieren und wie nachvollziehbar von vielen völlig zurecht gefordert die MCTS/MCITP Karten mit personalisiertem Aufdruck, so wie seit den MCP Karten Standart auszulieferen.

Share this post


Link to post

Also ich verstehe die ganze Aufregung ssowieso nicht. Für Bewerbungen reicht die Transcript. Für den Partner ist es wichtig eine entsprechende Partnerstufe zu erreichen. Um seine Räumlichkeiten zu schmücken reicht auf ein gute Ausdruck auf einem Farblaserdrucker.

 

Ein Vorteil hat das ganze ja. Man muss nicht mehr wochenlang warten bis man die Zertifikate erhält. Sondern man kann diese spätestens zwei Tage später herunterladen. Ist doch super.

Share this post


Link to post

Ähem. Zerts herunterladen nachdem Prüfungen im System eingetragen sind und bevor der Postbote mit der RL-Leistung kommt ging schon vorher länger, der Menüpunkt war die ganze Zeit da.

Das ist also kein neues Feature.

 

Und für Bewerber gabs und gibts das Transcript Sharing Tool, das ging auch schon immer sobald Prüfungen im System erfasst waren.

Share this post


Link to post
Moment, mach ma auf Anfang!

 

Es geht noch immer um das Welcome Kit, richtig? Was sollte denn an Einsparungen weitergegeben werden können? Wenn MS sich dazu entschliesst, eine kostenlose Leistung nicht mehr weiter anzubieten, wie soll da was weitergegeben werden. Soll MS die eingesparten Kosten auszahlen oder wie jetzt? :suspect:

 

Vor der Änderung wurden die Welcome Kits kostenlos angeboten. Und selbst bei einer Zweit- oder Nachbestellung sind keinerlei Kosten angefallen.

 

Du kannst gerne sachlich deinen Unmut äußern, aber das dann bitte basierend auf Fakten.

 

Das mindeste, was man erwarten kann, soweit MS denn auch seine Aussagen ehrlich meint, ist dass sie dann die gezahlten Beträge auch so verwenden, dass die angebliche Mehrbelastung der Umwelt kompensiert wird.

 

Bislang hat sich MS auf meine Anfrage dahingehend aber nicht mal ansatzweise geäussert. Nur soviel zu dem Punkt Scheinheiligkeit und Marketing.

 

Heiner

Share this post


Link to post
Ähem. Zerts herunterladen nachdem Prüfungen im System eingetragen sind und bevor der Postbote mit der RL-Leistung kommt ging schon vorher länger, der Menüpunkt war die ganze Zeit da.

Das ist also kein neues Feature.

 

Und für Bewerber gabs und gibts das Transcript Sharing Tool, das ging auch schon immer sobald Prüfungen im System erfasst waren.

 

...das ist mir schon bekannt. Was ich meinte ist, dass das ja auch ausreicht.

 

Das mindeste, was man erwarten kann, soweit MS denn auch seine Aussagen ehrlich meint, ist dass sie dann die gezahlten Beträge auch so verwenden, dass die angebliche Mehrbelastung der Umwelt kompensiert wird.

 

Bislang hat sich MS auf meine Anfrage dahingehend aber nicht mal ansatzweise geäussert. Nur soviel zu dem Punkt Scheinheiligkeit und Marketing.

 

Heiner

 

...ok. Unter diesem Gesichtspunkt hast Du ja recht. Es ist einfach günstiger.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...