Jump to content
Sign in to follow this  
StefanWe

Backup Exec 12 Remote Agent

Recommended Posts

Guten Morgen,

setze bei einem Kunden Backup Exec 12 ein. Der Hauptserver SBS2003 wird erfolgreich damit gesichert. Nun ist beim 2. Server Win 2003 Standard das Datensicherungslaufwerk hochgegangen. Vorher wurde dieser Server mit NT Backup auf ein REV Laufwerk gesichert.

 

Habe nun für den Kunden einen Remote Agent für BackupExec gekauft.

Remote Agent auf dem Win 2003 Standard installiert und den SBS2003 angegeben, wo die Daten bereitgestellt werden sollen. Remote Lizenz ist beim BackupExec eingetragen.

Wenn ich nun aber in meinem Datensicherungsauftrag unter bevorzugte Ressourcen gucke und den 2003 Standard auswähle, bekomme ich die Fehlermeldung, das auf diesen nicht zugegriffen werden kann. Ich habe aber überprüft, BackupExec sieht, das auf dem 2003 Standard der Remote Dienst aktiv ist. Also die Anmeldeinformationen überprüft. Alles richtig. Aber ich kann mir die Dateien auf dem Win 2003 Standard mit dem Remote Agend nicht ansehen.

 

Was habe ich falsch gemacht, oder muss ich BackupExec auch nochmal auf dem Win 2003 Standard installieren?

Share this post


Link to post

Start den Remote-Agent auf dem WS03 System mit -debug (kannst du in services.msc machen). Danach, schaue dir die RAWS-Debug Logs an - dort sollte stehen welche Rechte ihm fehlen (meistens "Als Batch anmelden o.ä").

 

Meine Vermutung: Du hast im SBS den Account unqualifiziert angegeben ("Administrator" anstelle von "MYDOMAIN\Administrator") und hast als lokalen Administrator dasselbe Passwort wie beim Domain-Admin - dann versucht er sich als lokaler Admin beim WS03 anzumelden, was zu Problemen führen kann.

Share this post


Link to post

Habe den Remote Agent nun als Domäne\Administrator gestartet. Und die Anmeldedaten dementsprechend auch richtig gesetzt. Aber ich kann keine Verbindung zum Remote Agent herstellen.

Im Debug Log vom Remote Agent steht folgendes:

 

[3100] 12/06/08 10:06:34 NrdsAdvertiserThread: no purge is pending.
[3100] 12/06/08 10:06:34 NrdsAdvertiserThread: negative (purge) advertisement cycle complete.  Waiting 5 minutes before advertising again.
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: advertisement cycle started.
[1844] 12/06/08 10:11:29 Informational: Restrict Anonymous Support is enabled
[1844] 12/06/08 10:11:29 creating DLE for local machine
[1844] 12/06/08 10:11:29 EnumClusterDLEs: Could not opening cluster :
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: EnumSelfDLE for file system 7 returned 0(0x0) and 1 DLEs
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: Nrds Message Len : 139.
[1844] 12/06/08 10:11:29 RMAN_EnumSelfDLE: AgentConfig GetOracleDBNames returned error. If Oracle Agent is installed, please run AgentConfig.
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: EnumSelfDLE for file system 14 returned 0(0x0) and 0 DLEs
[1844] 12/06/08 10:11:29 evFileSystem::EV_EnumSelfDLE:
[1844] 12/06/08 10:11:29 evFileSystem::RefreshTopology()
[1844] 12/06/08 10:11:29 CEvServices::GetEVInstallPath : Could not find EV registry key.
[1844] 12/06/08 10:11:29 CEvServices::GetEVInstallPath : Probably EV is not installed on this machine.
[1844] 12/06/08 10:11:29 This EV version is not supported by Backup Exec.
[1844] 12/06/08 10:11:29 evFileSystem::RefreshTopology: Failed while requesting XML.
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: EnumSelfDLE for file system 37 returned 1(0x1) and 0 DLEs
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: EnumSelfDLE for file system 39 returned 0(0x0) and 0 DLEs
[1844] 12/06/08 10:11:29 ConnectToServerEndPoint: dest=192.168.1.202, service=6101
[1844] 12/06/08 10:11:29 CreateConnection type=0 on socket 1132 via BESocket OK
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: send of ser2003ver02.Kroemker.local type 7 subtype 2 to target=192.168.1.202 port=6101 succeeded
[1844] 12/06/08 10:11:29 @@@@@@@MyCloseSocket called with sockfd = 1132(0x46c)	retval = 0
[1844] 12/06/08 10:11:29 NrdsAdvertiserThread: advertisement cycle complete.  Waiting 5 minutes before advertising again.
[3100] 12/06/08 10:11:34 NrdsAdvertiserThread: negative (purge) advertisement cycle started.
[3100] 12/06/08 10:11:34 NrdsAdvertiserThread: no purge is pending.
[3100] 12/06/08 10:11:34 NrdsAdvertiserThread: negative (purge) advertisement cycle complete.  Waiting 5 minutes before advertising again.
[3236] 12/06/08 10:12:29 ndmpRun: Control connection accepted : connection established between end-points 192.168.1.201:10000 and 192.168.1.202:17365
[3660] 12/06/08 10:12:29 ndmp_readit: Caught message on closed connection. Socket 0x46c len 0x0
[3660] 12/06/08 10:12:29 ndmp_readit: ErrorCode :: 0 :
[3660] 12/06/08 10:12:29 @@@@@@@MyCloseSocket called with sockfd = 1132(0x46c)	retval = 0

 

da steht ebenfalls drin, das eine verbindung zwischen 192.168.1.201 ( dies ist der remote agent ) und der 202 ( der BackupExec Server) hergestellt wurde. Also ist ja eigentlich alles in ordnung. nur was klappt dort nicht?

Share this post


Link to post

ich habe nun noch die bereitstellungszeit auf 5 Minuten gesetzt. Leider brachte dies auch kein Erfolg. Der Backup Exec Server kann die Informationen am RemoteAgent nicht abfragen...

Share this post


Link to post

Guten Abend,

 

wirklich mal ein dummer Hinweis, aber hast du den betroffenen Server mal durchgestartet?

Ich habe bei meiner BackupExec 12.5 einen ähnlichen Fehler gehabt, bei mir wurde auf einem Server das Laufwerk D:\ in der Sicherungsauswahl nicht mehr angezeigt. Nach dem Boot alles wieder ok.

Hast du den aktuellen Patch-Stand von Backup Exec?

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post

Guten Abend,

 

ich weiß nun wirklich nicht mehr weiter.

Ich habe den Server neugestartet. die Anmeldeinformationen überprüft. Alles in Ordnung.

 

 

Reicht es wirklich aus, auf dem Remote Server nur den Remote Agent zu installieren? Muss dort wirklich nicht zusätzlich noch Backup Exec installiert werden ?

 

Ich weiß nicht mehr weiter :(

Share this post


Link to post
Reicht es wirklich aus, auf dem Remote Server nur den Remote Agent zu installieren? Muss dort wirklich nicht zusätzlich noch Backup Exec installiert werden?

 

Frage 1: Ja

Frage 2: Nein

Share this post


Link to post

Aus unerklärlichen Gründen funktioniert es nun.

 

Habe den Remote Agent nochmal komplett über die Systemsteuerrung gelöscht.

Dann vom BackupExec den Remote Agent auf dem anderen Server remote installiert und nun läuft es einwandfrei.

 

Danke für die Mühe.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...