Jump to content
Sign in to follow this  
aba101280

Backup einzelner Mail/Postfächer für den Exchange 2007

Recommended Posts

Hallo Zusammenm,

 

ich habe testweise einen Server 2008 aufgesetzt um eigentlich nur ein bisschen damit zu spielen. Da an sich alles aber sehr gut geklappt hat wollte ich diesen letztlich in die Domäne integrieren (als DC), Exchange 2007 dort installieren und die Postfächer von meinem alten Exchange 2007 (ist auf einem Server64 2003). Dann mit der Zeit den alten Server langsam aus der Domäne entfernen (Nach Replikation, Rollenübertragung usw.) Nun ist mir wohl irgendetwas apssiert was mir den DNS zerschossen hat. Keine Ahnung irgendwie funktioniert nichts mehr so wie vohrer. Nun wollte ich folgendes machen.

 

Server 2008 neu aufsetzen, Neue Domäne, Exchange 2007 drauf. Quasi einfach den ganzen alten Mist zurücklassen. Nun ist die Frage wie ich die Emails wieder in den Exchange importiere. Am saubersten wäre es wohl die Nutzer (sind nicht viele) neu anzulegen und dann quasi über eine vorherige Client Sicherung (in PST) diese wieder rückzuspielen. Ist natürlich total umtändlich.

 

Daher meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Emails sauber per Postafch zu exportieren und in eine NEUE Struktur wieder einzupflegen. Eventuell vielleicht auch den ganzen Benutzer aber ob das AD einen Export eines nutzers und einspielen in eine neue Domäne zuöässt....ich glaub eher nicht

 

Hatte jemand schonmal so einen Fall ?

 

Vielen Dank und LG

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Domäne entfernen (Nach Replikation, Rollenübertragung usw.) Nun ist mir wohl irgendetwas apssiert was mir den DNS zerschossen hat. Keine Ahnung irgendwie funktioniert nichts mehr so wie vohrer. Nun wollte ich folgendes machen.

 

Ich würde versuchen diesen Fehler zu beheben. Damit sparst du dir ne Menge Stress, den du mit der Neuinstallation deiner Domäne sonst hättest.

 

Daher meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Emails sauber per Postafch zu exportieren und in eine NEUE Struktur wieder einzupflegen. Eventuell vielleicht auch den ganzen Benutzer aber ob das AD einen Export eines nutzers und einspielen in eine neue Domäne zuöässt....ich glaub eher nicht

 

Wenns Geld kosten darf... :)

Ansonsten wirds wie schon gesagt etwas aufwändiger.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

danke für deine Antwort Norbert.

 

Naja ich hab gestern schon mehrere Stunden rumgefrickelt und du weißt ja vielleicht selber wie nervtötend das sein kann. In dieser Zeit hätte ich wahrschenlich schon eine saubere Neuinstallation geschafft :-)

 

Generell benötige ich sowieso eine vernünftige Backuplösung. Geld kosten darf die natürlöich aber ich schätze mal für etwas vernünftiges werden es gleich wieder mehrere Tausend Euro und das ist für meinen Zweck einfach zuviel. Ich bin Technet Kunde vielleicht gibt es ja direkt etwas von Microsoft

 

Danke nochmals und Grüße

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

danke für deine Antwort Norbert.

 

Naja ich hab gestern schon mehrere Stunden rumgefrickelt und du weißt ja vielleicht selber wie nervtötend das sein kann. In dieser Zeit hätte ich wahrschenlich schon eine saubere Neuinstallation geschafft :-)

 

Frickeln ist auch das was man in der Situation nicht tun sollte. Ich weiß nicht, um welche Größenordnung es bei dir geht, aber wenns mehr als 5 PCs sind lohnt sich meiner Erfahrung nach der Aufwand das AD zu bereinigen eher als der Aufwand alle Anpassungen nachträglich wieder vorzunehmen.

 

Generell benötige ich sowieso eine vernünftige Backuplösung. Geld kosten darf die natürlöich aber ich schätze mal für etwas vernünftiges werden es gleich wieder mehrere Tausend Euro und das ist für meinen Zweck einfach zuviel. Ich bin Technet Kunde vielleicht gibt es ja direkt etwas von Microsoft

 

Versteh ich nicht. Was hat die Neuinstallation vom AD mit deinen Backup Problemen zu tun? Gehts hier um eine Testumgebung?

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmals,

 

sind genau 5PCs also wäre zumindest zu überlegen.

 

Die Backup Lösung hat natürlich nichts mit dem Neuaufsetzen zu tun. Aber dann hätte ich gleich schonmal eine vernünftige BackupLösung für die Zukunft. Die ist jetzt momentan nä,lcih auch nicht besonders ausgereift.

 

Grüße

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo nochmals,

 

sind genau 5PCs also wäre zumindest zu überlegen.

 

Tja, meine Meinung dazu hab ich dir ja mitgeteilt. Ob du selbst den Aufwand betreibst ist dir überlassen.

 

Die Backup Lösung hat natürlich nichts mit dem Neuaufsetzen zu tun. Aber dann hätte ich gleich schonmal eine vernünftige BackupLösung für die Zukunft. Die ist jetzt momentan nä,lcih auch nicht besonders ausgereift.

 

OK, also andere Baustelle.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt wenhn es eine eingermaßen bezahlbare Backup Lösung für einzelne Nutzer gibt dann würde ich das halt machen. Direkt über den Client ist es halt arg umständlich.

 

Gibt es denn sowas für einzelne Mails oder Postfächer?

 

Danke und Grüße

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie gesagt wenhn es eine eingermaßen bezahlbare Backup Lösung für einzelne Nutzer gibt dann würde ich das halt machen. Direkt über den Client ist es halt arg umständlich.

 

Gibt es denn sowas für einzelne Mails oder Postfächer?

 

Danke und Grüße

 

Alex

 

Suchst du denn jetzt was für deine derzeitige Situation (also deinen alten Exchange in einen neuen übertragen), oder suchst du was, was auch später als Backup eingesetzt werden soll?

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wir testen gerade Backup Exec 12.5 von Symantec zur Sicherung unseres Exchange 2007-Servers unter Windows Server 2008. Das Produkt wurde uns von der Firma Net@Work (MSXFAQ.DE) bei einem Consulting empfohlen. Den Preis habe ich gerade nicht im Kopf, ist aber auch abhängig von den verwendeten Agents. Für Details einfach mal auf der Website von Symantec vorbei schauen.

 

viele Grüße,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Für eine reine Windows Umgebung finde ich Backup Exec ein sehr gutes Produkt. Preis / Leistung stimmt absolut. Backup in Kombination mit GRT bietet viele Funktionen, welche die Mitbewerber nocht nicht integriert haben...

 

Wie Thomas erwähnt hatte, einfach auch Symantec - AntiVirus, Anti-Spyware, Endpoint Security, Backup, Storage Solutions stöbern. Hier eine Übersicht über die v12.5: Symantec Backup Exec 12.5 released | Server Talk

 

Bezüglich dem Beitrag von Alex kann ich nur Norberts aussage von Post 2 unterstützen...

 

Gruss

Miguel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ,

 

ich habe einen CCR W2K8 im Einsatz mit Exchange 2007, mein Problem bei Symantec Backup Exec 12.5 ist das ich beim Zugriff auf den virtuellen Server den InformationStore nicht sehe.

 

hat dazu jemand eine Idee?

 

vielen Dank für euer Feedback.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

danke für deine Info aber ich sichere nicht mit DPM sondern Backup EXEC

und wenn ich am passiven Knoten die Verzeichnisse angucke finde ich eben auch hier keinen Information Store, aber wenigstens die normale Verzeichnisstruktur. am virtuellen hingegen habe ich gar nichts zum auswählen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

 

danke für deine Info aber ich sichere nicht mit DPM sondern Backup EXEC

und wenn ich am passiven Knoten die Verzeichnisse angucke finde ich eben auch hier keinen Information Store, aber wenigstens die normale Verzeichnisstruktur. am virtuellen hingegen habe ich gar nichts zum auswählen

 

Einen BackupExec Exchange Agenten hast du aber, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja hab ich installiert auf beiden Knoten ebenso einen User mit Postfach angelegt ebenso die Exch.Verwaltungskonsole am BackupServer installiert und das Update Rollup4 nachgezogen .

 

wenn ich auf meinen virtuellen Server nach ressourcen suche ....gibt es da keine Auswahl......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...