Jump to content
Sign in to follow this  
schroeder750

Terminalserverlizenzierung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe hier ein kleines Problem mit der Terminaldienstelizenzierung und bräuchte da als "dummy" mal Eure Hilfe. Bei uns existieren 3 Terminalserver (einer davon in englisch, der wird nur für wenige Kollegen einer Zweigstelle im Ausland benutzt und das auch nur sporadisch). Alle Terminalserver auf Windows 2003, der Lizenzserver dafür ist ein weiterer Windows 2003-Server, der ist ansonsten nur noch Fileserver. Da diese Terminalserver eine relativ untergeordnete Rolle spielen, haben wir auch keinen Admin extra für diese Rechner, das Wissen ist also nicht allzu groß.

 

Habe hier im Forum schon ein wenig gesucht, werde aber ehrlich gesagt echt nicht so ganz schlau.

 

Unstimmigkeit 1): Es sind insgesamt 35 Lizenzen (TSCALS) vorhanden, das passt eigentlich auch, mehr gleichzeitige Zugriffe finden nicht statt.

Angezeigt werden mir alle 35 als ausgestellt, verfügbar 0, 143 temporäre ... bisher aber keinerlei Probleme, daß sich wer nicht anmelden kann...

 

Unstimmigkeit 2): Jetzt haben wir frisch die Meldung auf der Workstation einer Kollegin, daß sie sich auf zwei von den drei TS nicht anmelden kann, Fehlermeldung besagt: "Die Verbindung mit der Remotesitzung wurde getrennt, da keine Terminalserver-Clientzugriffslizenzen für diesn Computer vorhanden sind". Hatte bei ihr bisher immer funktioniert, beim dritten TS geht es auch noch (!?)

 

Ist es richtig, daß die Clients sich eine Art Token behalten und diesen beim TS vorzeigen, wenn sie sich das nächste Mal anmelden ?

Ich habe da mal grundssätzlichen Informationsbedarf, wo es bei uns klemmen könnte.

kann es sein, daß dieser besagte Client den Token verloren hat ? Warum geht es dann beim dritten TS noch ?

 

Einfach mal ein paar kurze, klärende Worte von einem, der sich damit auskennt, wären prima :D

 

Danke schonmal im Voraus !!

 

Grüsse

 

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich nehme mal an, ihr habt Lizenzen pro Gerät und nicht pro User.

 

Wenn sich ein Client zum ersten Mal mit einem Terminalserver verbindet, stellt der Lizenzserver eine temporäre Lizenz aus (Laufzeit 90 Tage).

 

Ab der zweiten Verbindung versucht der Lizenzserver, eine permanente Lizenz pro Gerät auszustellen - diese wird dann aus dem Pool der verfügbaren Lizenz entnommen. Die permanente Lizenz hat dabei eine zufällig gewählte Gültigkeit zwischen 52 und 89 Tagen.

Verbindet sich der Client ab sieben Tagen vor Ablauf dieser Dauer mit dem Terminalserver, versucht er, diese Lizenz zu erneuern (Dauer wieder zufällig). Findet keine Verlängerung statt, wird die Lizenz wieder in den Pool zurückgegeben.

 

Ist bei der zweiten Verbindung keine Lizenz im Pool verfügbar, kann sich der Client bis zum Ablauf der temporären Lizenz weiter verbinden.

 

Lektürentipp: http://download.microsoft.com/download/2/f/2/2f2dc861-d567-4492-ae88-81afafa2d08d/Terminal%20Server%20Licensing.doc

 

mfg

Monarch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lies dir mal die beiden Artikel durch:

 

Windows Server How-To Guides: Lizenzierung von Microsoft Applikationen in Terminalserver Umgebungen - ServerHowTo.de

 

Windows Server How-To Guides: Grundlagen der Lizenzierung von Microsoft Produkten, in Volumenlizenzverträgen - ServerHowTo.de

 

mehr gleichzeitige Zugriffe finden nicht statt.

 

Es geht nicht um gleichzeitige Zugriffe! JEDER Client, oder User, der irgendwan zugreift braucht eine eigene CAL, egal wie viele es gleichzeitig machen!

 

Angezeigt werden mir alle 35 als ausgestellt, verfügbar 0, 143 temporäre ... bisher aber keinerlei Probleme, daß sich wer nicht anmelden kann...

 

DAs bedeutet dass du sehr bals Probleme bekommen wirst, weil du zuwenig TS CALs hast!

 

Jetzt haben wir frisch die Meldung auf der Workstation einer Kollegin, daß sie sich auf zwei von den drei TS nicht anmelden kann, Fehlermeldung besagt: "Die Verbindung mit der Remotesitzung wurde getrennt, da keine Terminalserver-Clientzugriffslizenzen für diesn Computer vorhanden sind". Hatte bei ihr bisher immer funktioniert, beim dritten TS geht es auch noch (!?)

 

Und da sind sie schon deine Probleme...

 

Kaufe so schnell als möglich ausreichend CALs. In den verlinkten Dokumenten steht wie viele du brauchst.

 

Ist es richtig, daß die Clients sich eine Art Token behalten und diesen beim TS vorzeigen, wenn sie sich das nächste Mal anmelden ?

 

Genau so ist es.

 

Ich habe da mal grundssätzlichen Informationsbedarf, wo es bei uns klemmen könnte.

kann es sein, daß dieser besagte Client den Token verloren hat ? Warum geht es dann beim dritten TS noch ?

 

Alles was bei euch klemmt ist dass ihr zu wenig TS CALs habt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo "Schröderchen"... ;)

 

sieht in der Tat so aus, als ob Deine User gierig nach den TS sind denn 143 temp TS CALs neben 35 ausgestellten ist schon verwunderlich, wenn Du sagst, dass nur 35 den Zugriff benötigen.

 

Geklärt werden sollte unbedingt, wieviel TS Zugriffe ihr tatsächlich benötigt. Dann muss man weiterschauen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...