Jump to content
Sign in to follow this  
mcse_killer76

MP3-Player

Recommended Posts

Hi @all,

 

habe da mal wieder ein kleines Problemchen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Ich plane mir für den Sport einen MP3-Player zu kaufen. In die engere Auswahl sind gekommen der IPOD Shuffle und der SanDisk Sport. Sind ja beide eigentlich baugleich und ideal für den Sport geeignet.

So weit so gut, das einzige echte Manko an diesen Playern ist, dass selbst wenn man voll aufdreht, die Musik doch ziemlich leise ist. Da hatten früher die Walkman mit Kasette/CD viel mehr bums.

Ein Verkäufer erklärte mir, dass die Dinger aufgrund einer Richtlinie eine Art Lautstärkenbegrenzung haben müssen. Diese ist jedoch nicht "physikalisch" (also Begrenzung der Leistung), sondern sie werden per Software "gedrosselt".

 

Meine Frage: weiß jemand eine Möglichkeit diese "Sperre" zu umgehen?

Über Tipps wäre ich sehr dankbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo mcse_killer76,

schau mal hier.

Vielleicht hilft die dieses.

 

Gruß

Daniel

 

Vielen Dank für den Link!

Diese Beschreibung konnte ich bei meiner Recherche auch finden. Leider löst das mein Problemchen nicht :cry:

Das Maximum Volume Limit kann die (dürftige) Lautstärke leider nur "nach unten" begrenzen. Für die alten IPOD-Versionen gab/gibt es angeblich ein "inoffizielles" Tool, mit dem die Lautstärke auch "nach oben" setzen kann. Leider konnte ich dazu für die aktuellen Modelle nichts finden :cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

goPod

Hiermit lässt sich bei einigen iPods die Lautstärkebeschränkung entfernen. Ist meistens nach nem Firmware-Update wieder weg, dann muss es neu gemacht werden. Inwieweit das allerdings mit dem Shuffle auch funktioniert, weiß ich nicht.

Liegen tuts daran, dass in Frankreich ein Gesetz existiert, dass die maximale Lautstärke von tragbaren Playern beschränkt, deswegen sind die Europa-Versionen immer mit dieser Lautstärkebeschränkung, US-Versionen nicht. Nachdem das per Software gedrosselt wird, ists sozusagen nur ein Byte, dass sich von der US-Firmware zur EU-Firmware unterscheidet. Setzt man dieses Byte auf den Wert der US-Firmware, ist die Lautstärkebeschränkung weg.

Hab mein iPod damit "freigeschaltet" für ne höhere Lautstärke, danach war die ursprünglich max. Lautstärke etwa bei 2/3 des Balkens. Drückt also schon nochmal ordentlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link!

Hab mir das Programm mal angeschaut. Bin mir allerdings unsicher, ob es mit dem aktuellen Shuffle läuft... Nachdem ich mal einige MP3-Player probegehört habe ist mir zudem aufgefallen, dass der IPOD mit zu den leisesten Geräten im Feld gehört :-(

 

Deswegen ist auch letztendlich meine Wahl auf den SanDisk Sansa Clip gefallen. Der ist billiger wie der IPOD (42€ zu 45€), hat so ziemlich dasselbe Design, ein Display und sogar 2GB Speicher. Und das beste daran: bei den Sansa Clip gibt es zwei "Lautstärkenprofile", normal und high (für EU und USA). Das kann ganz einfach am Gerät umgestellt werden, also nix mit lange Software suchen usw. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Sansa (zumindest beim e250 ) gibt es mit einer aktuellen Firmware die Möglichkeit irgendwo in der Systemeinstellungen die Sperre aufzuheben.

 

Schönen Gruß vom HNO-Arzt :cool:

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beim Sansa (zumindest beim e250 ) gibt es mit einer aktuellen Firmware die Möglichkeit irgendwo in der Systemeinstellungen die Sperre aufzuheben.

 

Schönen Gruß vom HNO-Arzt :cool:

 

-Zahni

 

Jepp, das meinte ich mit der Umstellung beim Sound von "normal" auf "high". Damit wird die "EU-Sperre" deaktiviert, auch beim Sansa Clip. Geht aber auch mit der älteren Firmware, wenn ich das richtig gelesen habe.

 

Bleibt noch zu erwähnen, dass das Gehör bei weitem NICHT gefährdet wird (ok, bin kein HNO oder Spezialist für Ohrschädigungen, ist eine rein subjektive Beobachtung!). Es ist lauter, richtig, doch selbst ohne Sperre ist der Player voll aufgedreht immer noch kein Brüllwürfel. Er ist auf jeden Fall Meilen von den damaligen Kasetten-Walkman und den Discman entfernt. DAS waren die Gehörkiller bei denen die Ohren geblutet haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jepp, das meinte ich mit der Umstellung beim Sound von "normal" auf "high". Damit wird die "EU-Sperre" deaktiviert, auch beim Sansa Clip. Geht aber auch mit der älteren Firmware, wenn ich das richtig gelesen habe.

 

Bleibt noch zu erwähnen, dass das Gehör bei weitem NICHT gefährdet wird (ok, bin kein HNO oder Spezialist für Ohrschädigungen, ist eine rein subjektive Beobachtung!). Es ist lauter, richtig, doch selbst ohne Sperre ist der Player voll aufgedreht immer noch kein Brüllwürfel. Er ist auf jeden Fall Meilen von den damaligen Kasetten-Walkman und den Discman entfernt. DAS waren die Gehörkiller bei denen die Ohren geblutet haben...

Na, das wage ich mal zu bezweifeln und ich weiß wovon ich rede. Selbst der iPod, zumindest mein nano, geht ordentlich laut zu drehn... Der hat nicht umsonst ne Funktion, mit der sich die Lautstärke beschränken lässt. Ist auch sinnvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen iPod der 5.5 Generation, bei diesem konnte ich mithilfe einer Anleitung aus dem Internet mit einem Hexeditor die Sperre entfernen. Jetzt sind akzeptable Lautstärken möglich, die aber immer noch nicht extrem laut sind.

 

Um mit dem Hexeditor dranzukommen musste der iPod in einen speziellen File-Modus geschaltet werden. Die manuelle Begrenzungsfunktion funktioniert auch nach dem Hex-Eingriff noch.

 

Das Ganze war allerdings absolut nicht trivial... ****erweise kann ich diese Anleitung nicht mehr wiederfinden :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na, das wage ich mal zu bezweifeln und ich weiß wovon ich rede. Selbst der iPod, zumindest mein nano, geht ordentlich laut zu drehn... Der hat nicht umsonst ne Funktion, mit der sich die Lautstärke beschränken lässt. Ist auch sinnvoll.

 

Das geht aber auch nach der Deaktivierung der Sperre. Einfach beim Schalter "VOL" auf das "-" drücken und schon wird es leiser :D

 

Ich sage es mal so. In ruhigen Umgebungen (z.B. beim Joggen im Wald) mag die gedrosselte Lautstärke ja ok sein. In lauteren Gefilden (z.B. Nähe Strasse, Fitness-Studio etc.) ist das halt definitiv zu leise.

Im Auto läuft bei mir die Musik ja auch nicht auf Sparflamme...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problembeim Ipod sind u.U. die mitgelieferten Kopfhörer, welche in der EU die Laustärke begrenzen. Bei PSP z.B. war ein Kopfhörer bei, an dem ein Aufkleber hing: -60db nax, oder so ähnlich.

 

-zahn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kopfhörer begrenzen die Lautstärke?

Dass bei allen günstigen MP3-Playern die Kopfhörer Mist sind ist mir klar (ist ja beim SanDisk auch nicht anders). Dass die Kopfhörer selbst aber die Lautstärke begrenzen sollen...

 

Beim SanDisk Sansa Clip (habe ihn gestern bekommen) ist es einfach genial. In den Settings bei der Lautstärke von "normal" auf "laut" und siehe da, man merkt einen Unterschied :-) Man muss also nicht wie beim IPOD mit irgendwelchen Tools herumfummeln. Neben dem iTunes-Zwang ein weiteres Argument gegen den IPOD (für mich persönlich).

 

Um die Umgebungslautstärke herauszufiltern habe ich gleich wieder die Originalstöpsel abgeklemmt und die Kopfhörer von meinem W880i-Handy genommen. Genau so sollte es sein :-)

 

Mal eine andere Sache. Hat jemand von euch schonmal Kopfhörer gesehen, die (in angemessener Bauform) einen Verstärker integriert haben? Damit könnte man grundsätzlich dieses lästige Lautstärkenproblem umgehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...