Jump to content
Sign in to follow this  
Sidewinder

Server nachts herunterfahren und morgens wieder hoch

Recommended Posts

Moin,

 

ich suche nach einer Möglichkeit, meine beiden Fileserver (2k3 und 2k3R2)und meinen Inetserver (XP) abends automatisch herunterzufahren und morgens wieder hoch.

das runterfahren würde ja mit shutdown in ner kleine batchdatei im Taskplaner gehen, aber wie krieg ich die Kisten wieder an? Gibts da nen Weg?

 

Gruß und Dank,

 

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Wege gibts es (fast) immer. Schonmal über WakeOnLAN nachgedacht?

 

Aber ne Frage am Rande: Welchen Sinn macht es denn, Server nachts auszuschalten? Ansonsten gabs das Thema "Server auschalten" sowie diverse Betrachtungen über Sinn und Unsinn schon des öfteren hier im Board. Die Suche wird dir da gewiss weiter helfen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst Du im BIOS der Maschinen einen Startzeitpunkt setzen?

Ansonsten würde mir noch eine Zeitschaltuhr einfallen, welche vor dem Start kurz den Strom trennt und wieder verbindet. Im BIOS sollte dann aber auch die Option vorhanden sein, wie nach Stromausfall vorzugehen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo sidewinder,

 

Wir machen das mit unserem Presentation PC, Taskplaner -Batch- runter,

Und mit einer Zeitschaltuhr am Morgen starten -Bios einstellen, wenn Strom kommt PC starten-

 

In der Registry eintragen das er sich selbst anmeldet und die Präsentation startet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hiho,

 

habe nochmal ein wenig gesucht und bin zum Entschluss gekommen, die Fileserver laufen zu lassen. Beim Inetrechner (XP) werd ich wohl über die Zeitschaltuhrmethode vorgehen.

 

danke für Eure Hilfe.

 

Gruß

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

alles klar, danke. mal schauen, habe nen neuen Rechner als Erstaz für den alten Inetserver stehen, da werd ich mal kucken, was sich so einstellen lässt. Danke für Eure Hilfe!

 

Gruß

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe nochmal ein wenig gesucht und bin zum Entschluss gekommen, die Fileserver laufen zu lassen. Beim Inetrechner (XP) werd ich wohl über die Zeitschaltuhrmethode vorgehen.

 

Hallo André,

 

sicherlich eine gute Entscheidung. Selbst wenn Du eine Möglichkeit für den Server gefunden hättest, halte ich das für gefährlich. Ich möchte nicht, dass ein Server unkontrolliert dauern herunter und wieder hoch fährt.

 

Viele Grüße

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann auch nicht empfehlen den server jeden tag auszuschalten. ich habe die erfahrung gemacht, dass geräte die jahre lang durchlaufen länger halten als geräte, die tägl. aus und wieder eingeschaltet werden.

hatte dabei des öfteren ein defektes netzteil oder auch mal ne defekte platte.

wie heissts doch so schön: never touch a running system :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...