Jump to content

Programmreste aus registry entfernen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo....

 

ich habe ein problem mit ClipInc. ich habe das tool installiert gehabt auf einer externen festplatten auf einem laptop installiert (Vista Ultimate). Danach habe ich die Platte (ohne das Programm zu deinstallieren) an meinen server gehängt und formatiert. Jetzt habe ich eine Karteileiche und ich weiß nicht, wie ich die wieder weg bekomme. Hätte da vll jm nen Tipp/tool für mich?

 

Schon einmal ein großes Dankeschön an euch :)

 

 

In diesem Sinne...

 

gruß

CEeS

Link to comment

Hi!

Die "Leiche" liegt folglich auf Deinem Laptop.

Aus der Registry bekommst Du sie m.E. am sichersten mit dem RegEdit.

Hier läßt Du einmal nach ClipInc - typischen Einträgen suchen, kontrollierst, ob die auch wirklich mit dieser Installation zusammenhängen und löscht die. Welche das sind, weiß ich nicht - aber vielleicht hilft Google da weiter.

Ferner hatte die Ex-Externe Platte ja wohl einen Laufwerksbuchstaben. Wenn Du nicht allzu viel auf der Ex installiert hattest, kannst Du ja nach Einträgen mit dem LW-Buchstaben suchen lassen (X:\) z.B.

Schließlich check noch ...\Dokumente und Einstellungen. Da könnte sich auch etwas eingenistet haben.

Dass Du vor der Arbeit an Registry / Dokumente... Backups anlegst, setze ich mal voraus ;)

Alternativ könntest Du das Dingen noch mal installieren und dann entfernen. Ob dann wirklich alles weg ist, steht allerdings auf einem anderen Blatt.

Freeware-Alternativen zum Win-RegEdit solltest Du problemlos finden können; m.E. reicht für diese Zwecke aber das "eingebaute" RegEdit.

Gegrüßt!

Link to comment

Okay..... den Registry eintrag hatte ich auch schon gelöscht.... ich glaube meine Angaben waren nicht 100%ig genau...

 

also das programm ist aus der registry gelöscht und ich habe jetzt noch wenn man unter "Programme ändern/entfernen" in der Systemsteuerung schaut immer noch den Eintrag. Kann mir jm helfen?

 

In diesem Sinne...

 

Gruß

CEeS

 

P.S.: Auf der Herstellerseite wird keine Deinstalltion angeboten!

Link to comment

Den Eintrag aus Systemsteuerung, Software, suche den doch mal in der Registry, dann auch Textvarianten davon, benutze die Suchfunktion von Regedit!

 

Das Ganze ist für jemanden mit wenig Erfahrung nicht so ganz einfach und auch nicht ungefährlich für das System.

 

Ich habe bei 2k und xp gelegentlich einen regclean benutzt mit unterschiedlichen Erfolg, es war auch schon mal kontraproduktiv.

 

Falls das System sonst läuft, never touch a running System! Man kann ein System auch zum Tode opereieren.

Link to comment

Hi!

Was die Einträge unter "Software" etc. anbelangt habe ich ein etwas älteres Tool von Joakim Fredlund "ItweakU", damit entferne ich Einträge, die nach o.g. Verfahren in der Liste stehen bleiben. Unter dem Stichwort "Tweak" etc. solltest Du auch Freeware-Sachen finden, die das können.

Ansonsten kann ich diesbezüglich nur lefg zustimmen. Wo das genau steht habe ich (angesichts meiner bequemen Alternative) noch nicht erforscht. Ich habe auch noch eine etwas ältere ITweak als Shareware-die könnte ich Dir spätestens zum Boardtreffen am 29.2. mitbringen.

Gegrüßt!

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...