Jump to content
Sign in to follow this  
=BT=Viper

Exchange 2003, eigene Mails nach extern

Recommended Posts

Kunde will seine externen Mitarbeiter über Webexchange arbeiten lassen und hat schonmal die Konten incl. Mails angelegt....toll...dabei sind die VPN Zugänge noch garnicht verteilt und das dauert noch. D.h. die User holen momentan ihre Mails immernoch per POP selbst ab. Der Exchange schickt sie natürlich jetzt nimmer raus weil er das Konto ja selbst hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die User arbeiten noch garnet mit dem Exchange. Die rufen ihre Mails noch selbst beim Provider ab. Aber da die Postfächer nun im Exchange angelegt sind können die Mails zugeordnet werden und der Exchange schickt sie nimmer raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wo liegt jetzt das Problem? Wenn die noch nicht mit dem Exchange arbeiten, sondern die Mails direkt beim Provider abholen, sollte doch erstmal alles so bleiben wie es ist oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber die internen Mitarbeiter (welche natürlich über Exchange arbeiten) wollen auch mal Mails an die Externen schicken. Und diese schickt der Exchange jetzt nimmer raus weil er das Postfach hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

^^ wurde heute mit genau dem selben problem konfrontiert. bin momentan auch noch auf suche nach einer lösung. wenn ich was gefunden habe, gebe ich dir bescheid.

 

edit

 

hier werden sie geholfen

 

http://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/kein-mailversand-lokaler-domain-internetdomain-demselben-namen-55858.html

 

http://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/exchange-externe-mitareiter-128759.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Problem ist doch etwas anders. Denn bei mir gibt es die Postfächer im Exchange und somit ist es technisch ja völlig richtig das der Exchange die nicht nach extern verschickt.

Wenn die Postfächer nicht existieren ist es kein Problem Exchange so zu konfigurieren das er die Mails an den SMTP des Providers schickt.

 

Bisher sehe ich für mich nur eine Lösung: Die entsprechenden Postfächer löschen und das Offline Adressbuch neu erstellen.

 

 

@Monarch: Wenn du schon unproduktive Postings machst, solltest du wenigstens vorher alles genau lesen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Naja, so unrecht hat Monarch nicht. Wenn du die Beiträge zu diesem Thema gelesen hättest, wärst du sicherlich auch auch auf Posts von mir gestossen, in denen steht, dass es mit bereits angelegt Postfächern nicht geht.

 

Warum auch! Der Exchange hat absolut keinen Grund, ein Mail noch irgendwo hinzusenden, wenn er es ins Postfach legen kann.

 

Also, wenn mit den Postfächern sowieso noch nicht gearbeitet wird, dann einfach diese löschen, Weiterleitung wie bereits beschrieben einrichten und erst wenn der Benutzer umgestellt wird, das Postfach wieder einrichten.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...