Jump to content
Sign in to follow this  
FragHunter

Vmware server Verständniss Frage

Recommended Posts

Hi Leute.

 

Ich hab eine Frage zur Virtualisierung mittels VMware Server.

Wir würden gerne hier in der Firma auf mehrere Virtuelle Maschinen Zugreifen

zwecks Software Support... auf diesen Virtuellen Clients soll dann überall XP + Zusatzsoftware laufen... zur zeit halten wir die Maschinen Lokal auf unseren Arbeitsplatz PCs bereit was sich aber nicht wirklich lohnt da wir auch gerne mal Änderungen vornehmen diese dann aber natürlich nicht mit denen der anderen Konsistent sind.

 

Ich würde gerne also von jedem Rechner im Netzwerk Remote auf meine virtuellen Maschinen zugreifen können. Könnt ihr mir vielleicht ein howto für eine Ähnliche Konfiguration nennen? Oder vielleicht eine unterstützende Erklärung...?

 

Muss auf dem Server System ein Server Betriebssystem installiert sein? oder kann ich dort auch ein ganz normales XP am laufen haben? Danke für eure Tips

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi FragHunter,

 

nein, du brauchst nicht unbedingt ein Serverbetriebssystem, kannst also VM-Ware Server auch auf einem XP-Client installieren.

 

Das mit dem Netzwerk zugriff stellst du dir wohl etwas zu kompliziert vor - du musst die VMs einfach wie "normale" Rechner ansehen.

 

Wenn ich dich richtig verstanden habe hast du die Systeme ja schon. Mit dem VM-Ware -Coverter kannst du diese in VMs konvertieren und dann diese nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe nicht nur die Clients... ich habe die Clients auch schon als VmWare Maschinen...wie kann ich dann per Remote drauf zugreifen?!??!

 

Geht das per Remote Desktop?!!? oder wie gehts am besten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

sagt mal kann ich dem VmWare Server dann mitteilen das er wenn ich eine RDP Verbdinugn aufbaue die Maschine Automatisch starten soll?!?! Oder muss ich die Maschinen einfach immer laufen lassen?!?! wie macht ihr das?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du greifst nicht auf das System zu auf dem VM wäre läuft sondern auf die VM selber, kannst von daher auch nicht sagen das irgendweas automatisch gestartet werden soll.

 

Du kannst natürlich auf das System auf dem VM-Ware-Server läuft per RDP zugreifen, dann VM-Ware-Server starten und dort die jeweilige VM starten, dann kannst du entweder direkt von dieser RDP zugreifen, oder eben eine eigene RDP auf die jeweilige VM aufmachen

Share this post


Link to post
Share on other sites

@eXOs

 

Ok. Hab es jetzt verstanden denke ich.

 

Sag mal was kann ich machen um meine bereits bestehenden VMware Maschinen dort einzubinden?!? Weil ich habe nun das Problem das VmWare Server mir die Meldung gibt das die Maschinen mit einer neueren Version erstellt worden sind. Gibt es denn keine Möglichkeit diese auf VmWare 6.0 Installierten Maschinen zu importieren?!? Gibt es vielleicht ein Konverter Tool?

 

Configuration file was created by a VMware product with more features than this version...

 

HM?!?! :confused: :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probier mit der alten version mal eine neue VM Maschiene zu erstellen und dann anstatt eine neue Virtuelle Festplatte zu erstellen die vorhandene zu nehmen das könnte klappen, ich meine VM hat an den "Festplattendateien" nicht viel verändert, ausprobiert hab ichs allerdings noch nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur so eine Idee: Du fährst die virtuelle Maschine auf der VM WS 6.0 hoch, installierst dort den VM Converter und sagst dort im Assistent auf welche Plattform (VMServer 1.0.x) die Maschine portiert werden soll.

 

Was besseres fällt mir momentan nicht ein! :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du eh den VMWare Server betreibst kannst du doch auf deiner Arbeitsstation die VMWare Server Console installieren.

 

So arbeitest du mit den VM's wie in der VM Workstation...

 

Viele Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

is das so? Welchen wesentlichen Unterschied habe ich dann? ich brauche keine RDP Verbindung aufbauen etc richtig? und ich kann den "gewohnten" gang über VMware machen... worin liegt der charme ansonsten? kann ich soviele Server Consolen installieren wie ich will? Oder muss ich Lizenzen dafür haben?!?! Danke für den TIP ! langsam wird es was bei mir! ;-) bin gerade dabei eine Test Maschine zu konvertieren... mal schaun

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...