Jump to content
Sign in to follow this  
gogo_sven

OTRS Ticket-Management-System

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Ich würde gerne wissen, ob einer von euch evtl. Erfahrungen mit dem OTRS-System hat und ob es jemand evtl. sogar unter Windows einsetzt...

 

Also mein Wunsch wäre es, OTRS an unseren Exchange-Server anzubinden + die DB auf einen MS-SQL laufen zu lassen...

 

 

Freue mich über jeden Beitrag...

 

Bis denne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

wir setzen OTRS bei uns ein - allerdings auf einer Debian Installation - für's Ticketsystem wollten wir keine Windows Lizenz verbraten. Mailbenachrichtigungen etc. laufen über den Exchange.

 

Die User melden sich via ihrem AD User und Passwort im OTRS an

 

Läuft absolut problemlos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es irgendwo ein howto oder so zu der AD + Exchange-Anbindung, weil ich wüßte jetzt gerade nicht wo ich anfangen sollte...

 

Vielen Dank für eure Beiträge.

 

MFG Gogo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

die Anbindung erfolgt einfach über LDAP - hierfür gibt es ein "Modul" im OTRS. Du brauchst einen AD User und Passwort der im OTRS hinterlegt wird - damit kann es dann für die Benutzerauthentifizierung auf das AD zugreifen - das ist in der Doku zum OTRS aber genau beschrieben.

 

Exchange muss einfach für das OTRS System erlauben Mails zu senden - sprich auf dem virtuellen SMTP muss die IP des OTRS als zugelassen eingetragen werden - fertig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, sehr cool !

 

Habe vor längeren aufgehört mich mit Linux zu beschäftigen.. Hatte damals mit debian rumgemacht :)

 

Werde aber glaube ich erstmal auf die Schnell opensuse antesten, um wieder gefühl zu bekommen....

 

Oder kann man mir davon abraten, Suse + OTRS ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

naja .. ich hör meinen Kollegen immer noch Fluchen weil SUSE bei jeder Distri immer mal wieder was komplett geändert hatte ... er hat dann die Linuxbüchsen auf Debian umgestellt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Idee, habe jetzt aber schon ein openSuse 10.3 installiert, da geht es über yast auch sehr schnell zum testen...

 

Einlogen kann man sich schon dann nach 20min... muß morgen nur nochmal die Dienste wie sendmail usw. anpassen, glaube ich.

 

Aber werde mal bescheid sagen, wie mir das alles gefällt. Auch bzgl. der Anpassbarkeit.

 

Schönen Abend noch

 

Gruß Gogo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...