Jump to content
Sign in to follow this  
Lampe

Novell auf Windows 2 k umstellen Wie?

Recommended Posts

Hallo

Ich soll ich meiner Projektarbeit(Fachinformatiker) einem Novellserver auf Windowsserver umstellen .

Es sind ca. 10 Rechner an dem Server über(Funkverbindung) DHCP ist er mit ca. 300 Rechnern verbunden

Was muss ich dabei beachten?

Gibt es darüber FAQ"s oder PDF Dateien in Netz?

Oder gibt äanliche Projekte inm Netz an denen man sich orientieren kann?

Bitte um Link und Hilfe

Ich weiss ganz schön viel Fragen mit einmal.

 

 

Vielen Dank schon mal! :p

Share this post


Link to post

Hi,

 

zunächst die Schelte: wie kann man einen Novell-Server auf Windows umrüsten??? Nur weil MS die Klicki-Klicki-Oberfläche hat? Nee, nee...

 

OK, jetzt die Hilfe:

was du dort vorhast ist ein mittelgroßes Projekt, das je nach Art der Dienste, die auf dem Novellserver laufen und der Anzahl der Clients, die darauf zugreifen, ausgesprochen umfangreich ist.

 

Voraussetzung ist, alles, was auf Novell läuft, im Trockentest auf Win-Server zu migrieren (was meistens nicht sauber funktioniert). Ausreichende Erfahrung mit NetWare und Windows ist Mindestvoraussetzung, eine saubere Projektplanung mit Pflichten- und Lastenheft obligatorisch, eine penible Zeitplanung ein Muss.

 

Als Zeitspanne würde ich ca. 10 Tage für die Planung und die Tests ansetzen, bei ca. 10 Clients und einem Helfershelfer ca. 1-2 Tage für das Rollout. Bei der Bereinigung der 300 WS vom NWC wirst du länger benötigen als dir lieb ist.

 

Unterlagen zu solchen Projekten wirst du nirgends finden, denn dieses Wissen wird nicht frei herausgegeben. Mit etwas Glück findest du bei Microsoft einige hilfreiche Dokus (Stichwort "Migration NetWare"), die aber nur sehr oberflächlich die zu behandelnden Themen ansprechen. Das nötige Wissen steht dort nicht drin.

 

Meine Meinung (geht nicht gegen dich, aber der Schwierigkeitsgrad ist nicht gerade niedrig): als Projektarbeit ist diese Aufgabe nicht geeignet, da sollte ein echter Profi dran, insbesondere, wenn der Novellserver im Produktivbetrieb läuft. Geht was schief und ein Rollback versagt (weil nicht geplant), dann steht der gesamte Betrieb.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hi Lampe !

Ich würde Dir das zwar nicht so um die Ohren hauen wie edv-olaf, aber so isser nu mal ! (Und hat auch noch recht :rolleyes: )

 

Ach übrigens Olaf, ich hab das ganze schon mal durch, in 10 Tagen hab ich´s aber nicht geschafft. Es war ´ne fremde Novell-Umgebung und nur 50 Clients.

 

@Lampe: Als erstes genau analysieren, was derzeit auf dem Novell alles läuft (Fileserver - welche Mappings müssen nachgebildet werden, PrintServer - welche Drucker mußt Du einrichten, AnwendungsServer - welche Programme laufen, ist der schwierigste Teil. Da mußt Du auch drauf achten, welche Protokolle die Anwendungen benutzen - Novell hatte mal IPX "erfunden", es gibt da Programme, die können nicht mit TCP/IP. Dann noch in Stichworten: Mailsystem, Backup, Firewall.

 

In einem komplexen Netz kannst Du nicht alles auf einen Schlag umstellen. Dazu hat MS den GatewayServiceforNetware "GSNW "erfunden. Den wirst Du wahrscheinlich in der Umstellungszeit brauchen, der läuft aber nur mit IPX.

Das ganze ist wirklich etwas heftig für eine Projektarbeit. Aber das kannst Du Dir sicher nicht aussuchen. Also hau in die Tasten, wenn es konkret wird und Du Probleme hast. edv-olaf lauert sicher schon mit seinen Antworten auf Deine Fragen. ;)

Share this post


Link to post

ich kann auch nur sagen das der Migrationsassistent von MS nur zum löschen gut ist. Helfen kann er bei Deinen Aufgaben nicht. Du musst auch kontrollieren, wenn es spezielle Server Apps gibz, ob es davon eine MS Variante gibt !!!

 

Du solltest voher mit ein paar testservern über, wie das alles von statten geht, da kann ich mich meinen vorrednern nur anschliessen.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von zuschauer

Hi Lampe !

Ich würde Dir das zwar nicht so um die Ohren hauen wie edv-olaf, aber so isser nu mal ! (Und hat auch noch recht :rolleyes: )

 

Na ja, das war nun wirklich nicht "um die Ohren gehauen" :) Ich hasse halt nur unnötiges Drumrumgelaber, aber das weiss zuschauer ja. :)

 

Ach übrigens Olaf, ich hab das ganze schon mal durch, in 10 Tagen hab ich´s aber nicht geschafft. Es war ´ne fremde Novell-Umgebung und nur 50 Clients.[/b]

 

Ich habe es auch nur abgeleitet von einem Einsatz, wo ich **einen** Tag vor Rollout hinzugerufen wurde. Wir haben von Donnerstag bis Montag 60 Stunden wie blöde geklotzt. Es waren 1 NW auf Win-Server, 1 NW bleibt NW-Server und 15 WS (Win 98, NT und 2K). Sowas zum ****en gewesen!!!

 

Das ganze ist wirklich etwas heftig für eine Projektarbeit. Aber das kannst Du Dir sicher nicht aussuchen. Also hau in die Tasten, wenn es konkret wird und Du Probleme hast. edv-olaf lauert sicher schon mit seinen Antworten auf Deine Fragen. ;) [/b]

 

Klar warte ich schon, nur muss ich halt ganz klar Lampe (und besonders seinen Chef!!!) warnen, das Projekt zu einfach zu nehmen. Es geht einfach zu viel schief. Selbst bei 90% guter Vorbereitung kann man 50% mehr Arbeit und 100% längere Dauer einplanen (grob geschätzt, dürfte aber immer noch zu knapp sein).

 

So Lampe, los geht', Planungsfragen her, alten Netzplan posten und dann versuchen wir das mal. :cool: Aber nicht vorher anfangen, im Produktivbetrieb zu basteln! Das ist tödlich.

 

Grüße

Olaf

 

PS: die nächsten 10 Tage bin ich etwas knapp, habe selber gerade ein Migrations-Rollout, also bitte nicht eine stündliche Antwort erwarten. :cry:

Share this post


Link to post

Lol

 

zunächst die Schelte: wie kann man einen Novell-Server auf Windows umrüsten??? Nur weil MS die Klicki-Klicki-Oberfläche hat? Nee, nee...

 

Da bin ich aber froh einen gleichgesinnten, vernünftigen Menschen zu lesen :-))))

Share this post


Link to post

Danke erst mal für das Feedback!!!

 

Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt mit dem Vorhaben .

Es werden lediglich ca.10 Rechner auf Win 2000 Server umgestellt. Diese Rechner sind bereits mit Win2000 an einen Win 2000 Server angeschlossen jedoch ist bei ihnen (den Pc"s) auch der Novellclient drauf der dazu benötigt wird auf dem noch vorhandenem Daten(spezielle Programme) des Novellservers zugreifen. Diese Programme sollen auf den Win 2k

kopiert werden und dann hoffentlich auch da laufen.

 

Das Novell abgeschafft wird ist nicht meine Entscheidung sondern die Leitung will ein

Homogenes Netzwerk warum auch immer.

 

Noch ist garnichts angefangen lediglich auf einen "testrechner"

wurden schon ein Programm getestet.Wobei sich heruasstellte das die EXE angepasst werden muss.

Das macht aber eine andere Firma

 

MFG Lampe

Share this post


Link to post

Tach auch :)

 

Na, dann macht ihr doch alles richtig. Genau so wie mit dem ersten Programm testet ihr alle anderen Progs, die auf dem NW-Server liegen auf einem W2K-Server mit einer Probe-Workstation. Wenn es läuft - nächstes Prog testen.

 

Anschließend die WS so einrichten, als ob sie an dem alten NW-Server betrieben werden soll, die Programm auf den neuen (Test-)W2K-Server umstellen, Novell-Client deinstallieren und schauen, ob alles funktioniert.

 

So sollte das ablaufen in groben Zügen.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Eine Frage habe ich noch !

 

Gibt ein Tool womit man unter Win 2K Netznachrichten verschicken kann so wie bei Novel?

Net send ist ja nicht so toll.

Share this post


Link to post

Wieso ist net send nicht so toll? Klar, da musst du auf Textebene oder mit einem Script arbeiten, aber sonst ist es doch (für MS-Verhältnisse) OK.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

@edv-olaf:

Schon allein wegen Deiner bissigen Bemerkungen bezüglich MS check ich (fast) jeden Beitrag von Dir - find ich immer wieder toll- Deinen Stil. :D

 

@Lampe.

Da gibt es auch massig Freeware/Sharetools mit graphischer Oberfläche - google mal. Die meisten orientieren sich aber an der angemeldeten Maschine im Netz, nicht so sehr am angemeldeten User.

Bei manchen kommt die Netzwerkmeldung an den User an, aber so genau weißt Du das nie, trotz Erfolgsmeldungen. In der Hinsicht ist die Novell-Lösung wirklich besser (*winke, *winke zu Olaf). Ist eben ein anderes Konzept.

Share this post


Link to post

@zuschauer

Schon alleine wegen deiner Bemerkungen nach meinen Bemerkungen schaue ich immer nach, ob nicht noch ein Beitrag von dir folgt :D *Ist wirklich nur spaßig gemeint, OK?*

Nein, aber mal im Ernst, ich bin echt immer gespannt, ob dir nicht noch irgendeine Lösung einfällt, die ich übersehen habe. Und lernen kann man (ich) nie genug von MS-Dingen.

 

Und die Doppeldeutigkeit in "ist doch für MS OK" war eigentlich gar nicht so doppeldeutig gemeint. Sie haben es ja wirklich so programmiert, dass es 100% funktioniert --- im Gegensatz zu manch, vielen, ja fast allen anderen Dingen. :D:D:D (Aber Novell hat mit der Größe der SPs MS inzwischen deutlich überholt, siehe SP3 für GroupWise 6.0, das Pendant zu Exchange, sind so 600 MB entpackt.)

 

@Lampe

Du siehst, wir helfen immer und gerne, wenn's auch manchmal mit ein bisschen Sarkasmus einher geht. Spassss muss sein :)

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

:D :D Smalltalk am Abend...

 

@Lampe: Laß Dich von unserem Gequatsche in Deinem Thread nebenher bloß nicht verwirren. ;)

Wenn Du das unpassend findest, dann sag´s/schreib´s - ist Dein Thread.

Share this post


Link to post

Hallo Lampe,

 

ich kann Dir sehr gut nachempfinden.

Auch ich habe dieses Projekt und sehr viele Fragen dazu.

 

Und dann sagen einem alle noch was das für ein gutes Projekt sei und absolut machbar in der vorgegebenen Zeit. LOL

 

Kurze

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...