Jump to content
Sign in to follow this  
castortroy

migration von W2K nach SBS2003 - netbios name gleich

Recommended Posts

Hallo liebe Admins! :)

 

Ich muss eine bestehende heterogene Umgebung (W2K domäne, linux dns- und mailsystem) auf einen SBS2003 migrieren. Dabei wollte ich für Benutzer- und Computerkonten sowie Gruppen mithilfe des ADMT migrieren (was ja hoffentlich reibungslos klappt).

 

Jetzt kommt jedoch mein Problem - die NETBIOS Namen der beiden Domänen sind gleich bzw müssen gleich sein, was ja den direkten Einsatz vom ADMT unmöglich macht, oder?

 

Ich habe mir überlegt, einfach eine temporäre "Zwischendomäne" zu benutzen, um dann so zu migrieren:

Quelldomäne -> Temp und anschließend Temp -> Zieldomäne

Sind dabei irgendwelche Probleme zu erwarten bzw. gibt es einen besseren Weg?

 

Das bisherige Netz ist nicht besonders groß (1 DC, ~40 Clients), aber es gibt doch recht viele Gruppen und Freigaben mit noch viel mehr entsprechenden Berechtigungen, was das ganze in Handarbeit zu langwierig machen würde.

 

Falls mehr Informationen für eine Antwort nötig sind, bitte Bescheid sagen. :)

 

Viele Grüße

 

Daniel

Share this post


Link to post

Das klingt ja schon fast zu einfach um wahr zu sein...

 

Einfach ne Replikation abwarten, FSMO Rollen übertragen und dann den 2000 DC demoten?!?!

 

Sorry für die vielleicht ****e Frage, aber funktioniert das in der Praxis wirklich auch so schön und glatt? :)

 

Grüße

 

Daniel

Share this post


Link to post

Hi.

 

Sorry für die vielleicht ****e Frage, aber funktioniert das in der Praxis wirklich auch so schön und glatt?

 

Gegenfrage, warum sollte es nicht funktionieren.

 

Bitte nehmt doch einmal zu Kenntnis, dass sich der W2003 Server Teil des SBS in den ersten 14 Tagen wie ein normale W2003 Server verhält.

Erst wenn die restliche Installation durchgeführt wurde wird daraus der SBS.

 

Damit auch verläßlich die SBS Installation nach spätestens 14 Tagen durchgeführt wird, tritt der nach diesem Zeitraum der SBCore Dienst in Aktion.

Dieser fährt dann den Server regelmäßig herunter und teilt damit dem Admin mit, dass die SBS Installation nicht durchgeführt wurde.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Mahlzeit!

 

Noch etwas ergänzendes zu diesem Thema.

 

Bevor ich dcpromo am SBS ausführen kann, muss ich ja sicherlich /forestprep und /domainprep an dem 2000 DC ausführen. Bis jetzt ist es eine 2000 Domäne ohne Exchange (1 DC) - werden soll es eine SBS 2003 R2 Domäne (mit Exchange). In sofern sind es ja grundsätzlich 4 Schemaänderungen auf einmal (2000->2003->2003+Exch->2003 R2), die durchgeführt werden müssen. Gibt es dabei irgendetwas zu beachten, was mir den Tag versauen kann? ;)

 

Sorry, habe mit dem SBS keiner sonderlich großen Erfahrungen.

 

Gruß

 

Daniel

Share this post


Link to post

Benutze das adprep von der R2-Cd, nicht das von der ersten. Sonst hast nur ein 2003-Schema ohne R2. Der SBS-R2 hat zwar ne DVD, die ist aber so wie die einzelnen CDs aufgebaut.( also CD1, CD2, ... als Ordner)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...