Jump to content
Sign in to follow this  
Boedy

RDP Meldung abschalten?

Recommended Posts

Hallo, wenn ich mich mit Vista über RDP auf einen 2003er Server aufschalte kommt immer die Meldung "Remotedesktop kann die Identität des Computers,...".

 

Gibt es eine Möglichkeit, diese Meldung abzuschalten?

 

Danke

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Meines Erachtens über das GUI nicht. Für diesen Zweck gibt es sicherlich Registry Einstellungen die den RDP-Client und auch seine Meldungen betreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Trommeltier24.

 

Danke für den Tip, die Meldung hat mich schon immer genervt.

Kann man das eigentlich irgendwo für alle Remote Desktop Verbindungen einstellen ?

 

Gruss rakli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo rakli,

 

hab´s einmal eingestellt und gut war´s für alle Verbindungen. Aber ich habe auch keine Verbindungen gespeichert. Hole mir die Namen immer aus dem dropdown-Menü.

 

Grüße

Trommeltier

Share this post


Link to post
Share on other sites
guck mal unter optionen/leistung und stell das drop down auf "immer verbinden, auch wenn authentifizierung fehlschlägt" im RDP-Client.

 

Hallo Trommeltier24

möchte auch diese rdp Meldung abschalten kann aber leider den o.g. Tipp nicht verwerten, da ich nicht weis wo "optionen/leistung" usw zu finden ist?

Für eine genauere Beschreibung wäre ich sehr dankbar.

Ich greife mit RDP von Vista-Laptop auf WinXP Prof-PC zu.

 

Frohes Schaffen

hekus

Share this post


Link to post
Share on other sites

@hekus

 

geh mal Start -> ausführen (run) -> mstsc

dann Optionen (also alle Einstellmöglichkeiten einblenden)

dann den Reiter Leistung auswählen. Dort findest Du es dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@hekus

 

geh mal Start -> ausführen (run) -> mstsc

dann Optionen (also alle Einstellmöglichkeiten einblenden)

dann den Reiter Leistung auswählen. Dort findest Du es dann.

 

Vielen Dank für die Hilfe , es hat aufs "2. Mal geklappt".

2. Mal deshalb weil erst Der Start über die Abspeicherung als RDP-Datei (s. Hinweis:) zum Erfolgt geführt hat.

 

Hinweis: (=aus RDP-Hilfe)

Möchten Sie die Option für die Serverauthentifizierung dauerhaft ändern, können Sie Ihre Einstellungen für den Remotecomputer in einer RDP-Datei speichern. Hierbei handelt es sich um eine Datei, die alle Einstellungen für die Verbindung mit einem bestimmten Remotecomputer enthält. Wählen Sie hierzu in Remotedesktopverbindung die gewünschte Authentifizierungsebene aus, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Allgemein auf Speichern oder Speichern unter. Wenn Sie künftig eine Verbindung mit demselben Remotecomputer herstellen möchten, doppelklicken Sie auf die RDP-Datei.

 

Nochmals vielen Dank für die Hilfe

und frohes Schaffen wünscht

hekus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...