Jump to content
Sign in to follow this  
klaridi

WinXP-Probleme

Recommended Posts

Tach zusammen !

 

Habe eine kurze Frage zu einer Fehlermeldung, die ich heute das erste Mal bekommen habe:

 

"WIndows muß jetzt neu gestartet werden, da der Dienst Remoteprozeduraufruf (RPC) unerwartet beendet wurde"

 

Und 60 sec. später fährt mein PC runter, was ein Schrott!

Woran liegt das bitte bzw. was muß ich vielleicht anders einstellen

 

Thnx

Share this post


Link to post

Habe selbiges Problem auch seit heute (VIRUS ???)

 

welche Programme hast du gestartet ?

 

wann tauchte es das erste mal auf ?

 

wenn du was neues erfährst plz poste es in meinem Thread dann mit:

 

NT - Autoritätssystem

 

NT bedeutet für mich win NT: problem: ich habe XP installiert was will also ein NT Programm auf meinem rechner was beenden ?

 

mfg

 

Newander

Share this post


Link to post

Also ....

 

in de.comp.os.ms-windows.nt steht folgendes zum NT-

Autoritätssystem :

 

Die NT-Sicherheit veranlasst ein automatischen

Herunterfahren des Systems, falls aufgrund irgendwelcher

Ereignisse die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

 

Dazu zählen z.B. volle Platten (auf denen sicherheitsrelevante

Logfiles, AS-Datenbanken, etc. liegen). Am häufigsten kommt das

vor, wenn das Ereignisprotokoll überquillt, speziell das

Sicherheitsprotokoll. Man kann auch irgendwo einstellen, ob das

System dann heruntergefahren werden soll, ich würde mal bei

den Sicherheitsrichtlinien gucken.

 

Aber löschen des Protokolls kann auch schon mal helfen :-)

 

weitere infos unter goggle und dann in News nach NT-

Autoritätssystem suchen ..... es gibt wohl mehere probleme

damit (NetWare, GPOs etc)

Share this post


Link to post

wie kann man die Protokolle löschen ?

 

plz mal ne Anleitung für nen "Noob"

 

PS: habe selbiges Probleme

 

mfg

 

newander

 

PS: kann es auch mit einem Zugriff von ausserhalb zusammenhängen ?

 

erschwerend für meinen Verdachte finde ich: das es schon 3 Threads gibt in denen 3 Leute selbiges Problem haben.

Share this post


Link to post

XP = Start --> Verwaltung --> (bzw. Start --> Programme -->

Verwaltung)

 

W2K = Start --> Programme --> Verwaltung

 

Dort den Punkt "Ereignisanzeige" auswählen

In der folgenden Console alle drei Punkte im linken Fenster

mit rechts anklicken und "Alle Ereignisse löschen"

 

Für XP-User, die den Punkt "verwalten" nicht im Startmenü haben:

Mit rechts auf die Taskleiste klicken, dann Eigenschaften, dann

oben den Karteireiter "Startmenü" auswählen, dann "Startmenu

anpassen", oben der Reiter "Erweitert" auswählen und im

Fenster "Startmenüelemente" ganz nach unten scrollen bis

"Systemverwaltung" Dort einen der Punkte ("Im Menu "Alle

Programme" anzeigen" bzw. "Im Menü "Alle Programme" und im

Startmenü anzeigen") ..... Das wars

Share this post


Link to post

ich denke es hängt eher mit trojanern oder externen zugriffen zusammen da hier einige viele (momentan 5 Leute) dieses Problem haben....

 

das kann nicth sein das bei allen auf einmal die Logs zu voll sind.

 

new

 

aber thx für die Anleitung

 

new²

Share this post


Link to post

Hi ho ich glaub das es eher am Internet liegt da der Fehler nur auftritt wenn ich zum internet connected bin.

 

Abhilfe:

Unter den Diensten -> Remoteprozeduraufruf -> Widerherstellen und da bei 1. 2. und 3. Fehlschlag -> keine Aktion durchführen eingetragen sollte erstmal funzen. :D :D :D

 

P.S.: Es sind aber nicht alle Seiten im www erreichbar :mad: :cry:

Share this post


Link to post

Aber es gibt ja z.B. bei diversen Servern die Funktion, das die

Rechner runtergefahren werden, wenn die Logdatei voll ist.

 

Bei DC´s weiß ich es auf jedenfall das es diese Option gibt

Share this post


Link to post

siehe andere Threads (pc zu heiss, NT Autoritätssystem)

 

etc. muss jetzt erstmal rebooten dank dieser Sch*****

 

 

lasst uns die Diskussion in einem Thread zentrieren:

 

Alles zu dem thema in den Thread:

 

NT-Authoritätssystem ?!?!?

 

edit:

Problem behoben Lösung im thread: NT-Authoritätssystem ?!?!?

Share this post


Link to post

Hallo, haben seit dem 11.08. das gleiche problem, XP wird völlig unmotiviert heruntergefahren. Was kann man denn nun genau dagegen tun? wir dachten schon, es hängt mit der netzwerk-konfig zusammen. gibt es nun eine Lösung?

Vielen Dank für Eure Antworten

(muß mich beeilen, sonst kommts wieder...)

Grüßli

Elisa

Share this post


Link to post

Hallo elisa,

 

du hast einen VIRUS auf deinem System, da du weder einen aktuellen Virenscanner noch eine Firewall benutzt noch dein System gepatcht hast. Der Virus nennt sich W32.Blaster oder hat auch je nach Anti-Virenfirma andere Namen. Suche in der Registry und auf deiner Platte nach blast.exe und entferne diese Einträge und Dateien.

 

Evtl. hast du schon die neuen Versionen B und C des Virus, die heissen anders.

 

Näheres findest du z. B. bei Microsoft:

http://www.microsoft.com/germany/ms/technetservicedesk/bulletin/blaster.htm

und

http://www.microsoft.com/germany/ms/technetservicedesk/bulletin/bulletinms03-026.htm

 

Speichere dir die Seite auf der Platte, dann kannst du sie schneller wieder aufrufen, falls der PC wieder runterfährt.

 

Am Ende der Seite des zweiten Links findest du Hinweise, auf welchen Systemen der angebotene Patch, dessen Link dort auch ist, installiert werden kann.

 

Einfachste Möglichkeit ist aber zunächst das Entfernen der blast.exe. Dann Patch einspielen, dann Virenscanner besorgen!

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Danke noch mal an edv-olaf und ramazotti.......hab den rechner am 11.08. gekauft und statt einem programm sofort den wurm gefangen......wer denkt an so was......

grüßli

elisa

Share this post


Link to post
Original geschrieben von elisa

Danke noch mal an edv-olaf und ramazotti.......hab den rechner am 11.08. gekauft und statt einem programm sofort den wurm gefangen

Das nenne ich Timing... :D

'tschuldigung, war nicht böse gemeint :rolleyes:

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...