Jump to content
Sign in to follow this  
tsc

USB Richtlinie zur Verwendung von eigenen Geräten im Unternehmen

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich suche seit längerer Zeit nach einer Muster-Richtlinie, die das Verwenden von eigenen USB-Geräten aus Datenschutzgründen verbietet.

Hat jemand von euch so eine Richtlinie oder weiß wo ich soetwas herbekommen kann?

 

Gruß

 

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo tsc,

 

hmm, sowas kenn ich grad net aber es gibt ein paar tools um das anstöpseln von usb zu unterbinden/erlauben, such mal z.b. nach disable_usb in der forumssuche.

 

hab doch noch grad was gefunden wo man das per gpo setzten kann Disable USB Disks with GPO

 

MfG

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

vielen dank für deinen Tipp.

 

Allerdings habe ich das Problem, das ich die Systeme erst frisch übernommen habe und fast alle User USB-Keyboards haben.

Die kann ich dann ja auch nicht mehr verwenden oder?

 

Gruß

 

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teste die GPO doch einfach lokal ein einem Rechner wo Du beides anschließen kannst. dann wriste merken ob Maus und Tastatur noch gehen oder nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir müssen nun auch alle USB Anschlüsse sperren, damit keiner Daten vom Computer klauen oder einspeisen kann. An einigen Clients, wird jedoch eine Digi Cam angeschlossen, die als Wechseldatenträger erkannt wird. Gibt es die Möglichkeit für die Digi Cam Ausnahmen zu machen?

 

Haben vor kurzem ein Angebot für ein Programm bekommen, welches dies auch managet. Doch dies kostet für ca. 200-300 Clients ein paar tausend Euro.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich praktikabel wird das nur durch ein entsprechendes Tool zu handhaben sein.

 

Siehe auch http://www.mcseboard.de/security-deutschland-sicher-netz-47/nur-bestimmte-usb-sticks-zulassen-sicherheit-usb-sticks-116582.html

 

Ich kann das Tool Devicelock empfehlen, in dem Thread werden aber auch einige andere genannt. Link: DeviceLock für Windows XP, Windows 2000 und Windows NT, die Software zur Laufwerkssicherung

 

mfg

Monarch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...