Jump to content
Sign in to follow this  
satan

20 XP clients und 5 W2K clients gleichzeitig installieren. Wie?

Recommended Posts

Hallo.

 

Ich möchte 20 XP und 5 OEM W2K Workstationen aufspielen, soll eine Windows 2003 Domäne werden. Um viel Zeit und arbeit zu sparen möchte ich das automatisieren.

 

Leider ist meine Wissenstand in diesem Thema etwas löchrig.

 

Ich weis:

 

- Server XP und W2K i386 auf platte kopieren - freigeben

- DHCP einrichten

- Windows mit Netzbootdisk starten

- antwortdatei in Rechner legen eigendlich Workstation, hoffe geht auch einmalig via Server

- alle starten und Kaffee trinken gehen!

 

Hoffe ist verständlich.

 

Ist das soweit I.O.?

 

2. Frage problem Antwortdatei, wie müste ca. die Syntax aussehen, gab es da nicht ein programm auf den setuo CD´s?

 

3. Frage Netzbootdiskette woher bekommen, jemand einen netteb link für mich?

 

 

Danke im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo.

 

Ich möchte 20 XP und 5 OEM W2K Workstationen aufspielen, soll eine Windows 2003 Domäne werden. Um viel Zeit und arbeit zu sparen möchte ich das automatisieren.

 

Leider ist meine Wissenstand in diesem Thema etwas löchrig.

 

Ich weis:

 

- Server XP und W2K i386 auf platte kopieren - freigeben

- DHCP einrichten

- Windows mit Netzbootdisk starten

- antwortdatei in Rechner legen eigendlich Workstation, hoffe geht auch einmalig via Server

- alle starten und Kaffee trinken gehen!

 

Hoffe ist verständlich.

 

Ist das soweit I.O.?

 

2. Frage problem Antwortdatei, wie müste ca. die Syntax aussehen, gab es da nicht ein programm auf den setuo CD´s?

 

3. Frage Netzbootdiskette woher bekommen, jemand einen netteb link für mich?

 

 

Danke im Voraus!

 

Da dies ja dann eine sogenannte RIS ist, und ich jetzt nicht weis in wie weit die Netzwerkkarten mitspielen hier noch ein Hinweis.

 

Alle Rechener haben ein Betriebssystem vor install!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also entweder würde ich einen RIS aufsetzen

z.B. So http://www.educheck.de/pdf/Step_by_Step_RIS_deutsch.pdf

 

Oder ich würde CDs FullyUnattended machen:

German-nLite.de

 

Oder ich würde mit Sysprep arbeiten wenn die Hardware gleich ist.

 

subby

 

 

Hardware nicht identisch!

CD´s zu aufwendig also RIS!

 

Klappt soetwas ohne übung beim erstenmal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klappt soetwas ohne übung beim erstenmal?

Hi

Die Standardinstallation sollte mit dem o.g. Link auf Anhieb klappen, Treiber und Programme mitinstallieren wird schon schwieriger. Das ist teilweise etwas Fummelarbeit.

Gruß

MM

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi

Die Standardinstallation sollte mit dem o.g. Link auf Anhieb klappen, Treiber und Programme mitinstallieren wird schon schwieriger. Das ist teilweise etwas Fummelarbeit.

Gruß

MM

 

treiber gehen schon. Und updates und sSericepacks haber ich mit dem tool von ct offline gemacht und ziehe sie dann wie script drüber...

 

Na dann hoffe ike mal das beste sonst wird das ein irre langes Wochenende..............:cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also RIS ist doch Grundvoraussetzung für den MCSE ;)

 

Aber das Problem ist, dass die Rechner nicht identisch sind. Das wird mehr Fummelarbeit als die Grundinstallaton der Rechner beizubehalten und dann nur die Anwendungen noch zu installieren, vor allem wenn man das noch nie gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich findes es immer komisch das die Leute in den RIS Anwendungen

mit einpflegen wollen. Wozu gibbet den GPOs (Softwarezuweisung)

Und rein für die Grundinstallation ist doch der RIS gut, dann Treiber druff

und Updates mit CT Offline von einem kleinen Server.

 

Da sind 25 Clients doch in 6-7 Stunden locker fertig.

 

subby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die w2k haben alles toll gemacht.

 

Aber die Xp´s nörgeln herum können netzwerkkartentreiber nicht finden!

 

Einmal Intel® PRO 100 VM und ATTRASIC L1 GB verbaut !

 

So hier das Treiberverzeichniss:

 

R:\RemoteInstall\Setup\German\Images\WINDOWS\$OE***\$1\Treiber\...

 

in dder *.sif :

OemSkipEula=Yes
OemPreinstall=Yes
OemPnPDriversPath = Treiber

 

 

Denke das ich bnicht die richtigen Treiber dazu gefunden habe!

 

 

 

I need help, please!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

schau mal bei Intel vorbei, die bieten spezielle RIS Treiber an für die NIC.

 

ATTRASIC L1 = noch nicht gehört davon ... ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...