Jump to content
Sign in to follow this  
AlexKlemp

Arbeitsgruppe

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

Ich habe da ein Problem mit der Arbeitsgruppe....

 

Ich habe einen Rechner neu mit Windows XP installiert und habe dort bereits meine Arbeitsgruppe definiert. Bis zu der Einrichtung einer Druckerfreigabe funktioniert alles auch wunderbar, aber jetzt kann ich die Arbeitsgruppe nicht mehr ändern.

 

Auch kann ich keine Arbeitsgruppenrechner mir anzeigen lassen.

(Habe auf beiden Rechner zum testen auch gleiche Benutzer angelegt...)

 

Bei dem Netzwerk handelt es sich um 2 Rechner, Netzwerkdrucker, Netzwerkscanner und Router. Den anderen PC kann ich auch ganz normal anpingen.....

 

Wo könnte im Groben das Problem liegen, oder werden noch weitere Infos benötigt....

 

Danke schon mal!

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das du die anderen rechner nicht siehst liegt daran das du in einer Arbeitsgruppe keine DNS Server hast der die Namensauflösung übernimmt.

Wenn du die beiden Rechner lange genug eingeschaltet lässt übernimmt einer der beiden diese Aufgabe.

Das Ändern der Arbeitsgruppe sollte auch nach dem einrichten einer Freigabe funktionieren. Welche Fehlemeldung bekommst du denn da genau?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

vermutlich ein Masterbrowser-Problem. Die Rechner handeln nämlich alle 15(?) Minuten einen Rechner aus, der Masterbrowser ist. Dieser PC steuert dann die Anzeige in der Netzwerkumgebung. Leider brauchen diese "Verhandlungen" etwas Zeit.

Schneller geht es, wenn man die Datei "Hosts" (ohne Endung) unter %Systemroot%\System32\Drivers\etc\ mit dem Editor editiert. Einfach nach dem Beispiel dort alle Rechner eintragen, z.B.

127.0.0.1 localhost

 

192.168.2.120 ****

192.168.2.140 Jan

192.168.2.125 Office

192.168.2.1 Router

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also.....

 

Ich habe diese Rechner seit ca. zwei Jahren in so einer oder ähnlichen Konfig laufen. Bisher hat das ganze immer sehr gut funktioniert..... Jetzt nach der Neuinstallation klappt es halt nicht mehr, aber auch erst nachdem ich die Freigabe für den Drucker gegeben habe.....

 

Eine Fehlermeldung bei gibt es bei der Änderung der Arbeitsgruppe nicht, da ich diese nicht ändern kann, da das Feld unter SYSTEM/COMPUTERNAME ausgegraut ist.

 

Die IP Range ist 192.168.1.x ....

Rechner lassen sich (unter cmd) von beiden Seiten aus ganz normal anpingen.... Auch das auf dem anderen Rechner laufende Forum kann per IP Adresse ganz normal angezeigt werden. Somit habe ich nur das Problem, das mir unter der Netzwerkumgebung die Rechner nicht angezeigt werden und ich die Arbeitsgruppe nicht mehr ändern kann.

 

Fehlt evtl. ein Dienst?! Welche Dienste sind wichtig dafür?

 

Danke trotzdem schon einmal für eure Antworten!

 

Gruß

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist der Computerbrowser gestartet ? Ist eventuell der Windows-Firewalldienst deaktiviert (nicht inaktive Windows-Firewall) ? Was ist generell mit Firewalleinstellungen ? Sind Ausnahmen definiert ? Oder hast Du eine Third Party Firewall ? Ist NetBIOS über TCP/IP aktiviert ? Poste auch mal IPCONFIG /ALL dieses Rechners ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann poste ich mal :D

 

IPCONFIG /ALL :

Windows-IP-Konfiguration

 

Hostname. . . . . . . . . . . . . : ALEXANDERPC

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

 

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-76-55-1D-EA

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.181

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::20c:76ff:fe55:1dea%4

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.201

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.201

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.201

fec0:0:0:ffff::1%1

fec0:0:0:ffff::2%1

fec0:0:0:ffff::3%1

Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 6. Juni 2007 20:34:36

Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 16. Juni 2007 20:34:36

 

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface

Physikalische Adresse . . . . . . : 80-00-06-DF-AB-46-99-59

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 2001:0:4136:e37a:8000:6df:ab46:9959

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::ffff:ffff:fffd%5

Standardgateway . . . . . . . . . : ::

NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

 

Physikalische Adresse . . . . . . : C0-A8-01-B5

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:192.168.1.181%2

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1

fec0:0:0:ffff::2%1

fec0:0:0:ffff::3%1

NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

NetBios : steht auf Standard

 

Ich glaube aber, dass ich einen Fehler gefunden habe :

Für den Dienst "Computerbrowser" benötige ich z.B. auch noch den Dienst

"Arbeitsstationsdienst". Dieser Dienst kann net gestartet werden!

Er bricht mit folgender Info ab :

Der Dienst "Arbeitsstationsdienst" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 2250 (0x8CA).

 

Keine Ahnung was das bedeutet...... Kann das schon das Problem sein?! Wie kann ich das lösen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung, ob der Client für Microsoft Netzwerke installiert und gebunden (angehakt) ist ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal DANKE an ALLE, die hier versucht haben zu helfen!

 

@IThome : Dein letzter POST hat dann die Lösung gebracht.... mit dem Befehl sfc /scannow werden alle DLLs geprüft auf deren Richtigkeit! Hier scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben, der damit berichtigt wurde!

 

Super....

 

Gruß

Alex

 

EDIT : THEMA KANN GESCHLOSSEN WERDEN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...