Jump to content
Sign in to follow this  
taotao

Ins Internet mit DC und DSL-Router

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir per vmware einen DC erstellt und wollte damit auch ins Internet.

Ich habe ein DSL-Router, auf dem die Verbindungsdaten alle drauf sind.

Normalerweise gebe ich als Gateway und DNS den DSL-Router an um ins Internet zu kommen. Bei einem DC muss ich ja den DC als DNS angeben.

Wie könnte ich trotzdem ins Internet?

 

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich mußte fast gar nix machen und das Internet läuft einfach.

Jetzt wollte gerne wissen warum?

Mein DSL-Router hat die ip 192.168.1.1.

Bei Windoes 2000 muss ich das Gateway und den DNS mit der IP füllen und erst dann geht das Internet.

Bei meiner virtuellen Maschine mit Windows 2003 Server als DC reicht es wenn ich das Gateway damit fülle, beim DNS trage ich die Rechner IP ein und kann trotzdem ins Internet (selbst wenn ich es leer lasse).

Natürlich muss es irgendwo daran liegen dass ich auf 2003 den DNS-Server-Dienst für das Active Directory installieren musste, aber wo ist die Enstellung die sagt dass er die Namen weiterleitet? :o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich muss es irgendwo daran liegen dass ich auf 2003 den DNS-Server installieren musste, aber wo ist die Enstellung die sagt dass er die Namen weiterleitet? :o

 

Standardmäßig ist der DNS Server zur Verwendung von Stammhinweisen konfiguriert, deshalb löst er DNS Namen ohne weiteres Zutun auf. So konfigurieren Sie DNS für den Internetzugang in Windows Server 2003

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was er per DNS nicht auflösen kann schickt er an den Standardgateway. Und der DNS des 2003 fragt die Rootserver wenn er keine Weiterleitung konfiguriert hat.

afaik ;)

 

 

Edit: zu langsam ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

du hast doch bei der Installation des DNS Servers auf dem DC einen externen DNS

angegeben, oder nicht ? Schau mal unter DNS - Weiterleitungen.

Der DC hat wenn du nichts anderes einstellst 127.0.0.1 im DNS stehen an der Netzwerkkarte,

und was ist die IP ? ... Erklärt sich es jetzt für dich ?

 

Edit: au Backe ... Dritter Sieger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achja alles Klar (glaub ich doch).

Eine Frage noch.

Könnten die Stammhinweise ein Sicherheitsrisiko sein?

Sollte man die besser löschen und den DNS-Server vom Provider nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könnten die Stammhinweise ein Sicherheitsrisiko sein?

 

Nein.

 

Sollte man die besser löschen und den DNS-Server vom Provider nehmen?

 

Das ist aus Performancegründen empfehlenswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was er per DNS nicht auflösen kann schickt er an den Standardgateway. afaik ;)

 

 

Edit: zu langsam ;)

 

oder vielleicht zu schnell? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...