Jump to content
Sign in to follow this  
pewa2303

Mct

Recommended Posts

hi leutz,

 

mein traum war eigentlich schon immer nicht im büro zu sitzen sondern zb. zu unterrichten.

 

nun sind die voraussetzungen für den MCT ziemlich heftig. meine letzte kursleiterin die auch MCT ist hat mir erklärt man muss MCSE sein um MCT zu werden.

 

laut microsoft homepage stimmt das aber nicht so ganz ich kann auch als MCSA ein MCT werden ist das korrekt?

 

weiters sagte sie mir dass man durch unterrichten alleine nicht wirklich erfolg haben wird da man ja die probleme der leute nicht kennt, also quais selbstständig machen und consulten und nebenbei unterrichten.

 

stimmt das alles so?

und vor allem muss ich mcse sein um mct zu werden?

 

danke

P

Share this post


Link to post

für den mct benötigst du eine trainerschulung (idealerweise) train the trainer und eine videodokumentation deiner "künste".

 

und natürlich nen dicken geldbeutel.

 

aber ansonsten ist das schwachsinn.

 

du kannst nur lehren, was du selbst bestanden hast, z.b. mcdst, mcsa, mcse - aber das ist keine voraussetzung

Share this post


Link to post

Hi,

 

den MCT benötigst Du "nur", wenn Du bei einem certifizierten Trainingscenter offizielle MOC Kurse unterrichten willst.

 

Ansonsten wäre es sinnvoll, wenn Du Dir mal die Train the Trainer Kurse der IHK z.B. anschaust. Auch die Ausbilderscheine sind als didaktische Vorbereitung nicht schlecht.

 

Interessant ist auch der CTT von Comptia. Willkommen bei CompTIA, Computing Technology Industry Association

 

Gruß

u0679

Share this post


Link to post
.

 

du kannst nur lehren, was du selbst bestanden hast, z.b. mcdst, mcsa, mcse - aber das ist keine voraussetzung

Doch, wenn man MOC Kurse an einem MPLS (früher CTEC) unterrichten will, ist für die jeweiligen Kurse eine bestimmte Zertifizierung Voraussetzung. Bei anderen (freien) Kursen/Schulungsunternehmen allerdings nicht.

Eines ist aber eine Sollte-Voraussetzung: Man sollte fachlich wirklich fit sein, und auch über seinen Stoffbereich hinaus gut Bescheid wissen. Ein MCT mit MCDST darf die MCDST Kurse an MPLS unterrichten, aber ob das MCDST-Wissen alleine ausreicht ?!

 

 

und natürlich nen dicken geldbeutel
.

Sorry, das ist Quatsch

 

grizzly999

Share this post


Link to post

grizzly, im prinzip meinte ich das - ich bezog mich nur defakto auf zert. trainingscenter... und mit dem geldbeutel: für manche sind über 300€ evtl peanuts, aber nicht für jeden ....

Share this post


Link to post
Doch, wenn man MOC Kurse an einem MPLS (früher CTEC) unterrichten will, ist für die jeweiligen Kurse eine bestimmte Zertifizierung Voraussetzung. Bei anderen (freien) Kursen/Schulungsunternehmen allerdings nicht.

Eines ist aber eine Sollte-Voraussetzung: Man sollte fachlich wirklich fit sein, und auch über seinen Stoffbereich hinaus gut Bescheid wissen. Ein MCT mit MCDST darf die MCDST Kurse an MPLS unterrichten, aber ob das MCDST-Wissen alleine ausreicht ?!

 

 

.

Sorry, das ist Quatsch

 

grizzly999

 

 

danke für die zahlreichen antworten.

den link zum MCT auf microsoft kenne ich leider ist das hier nicht wirklich "durchschaubar" beschrieben.

 

soll also jetzt heissen:

am besten ich mache (ganz laienhaft ausgedrückt):

 

- MCSA oder MCSE

- mache so einen train the trainer kurs

- mache video von mir

- zahle 300 euros

- mache mich selbstständig

 

.... und dann muss mich noch irgendein schulungsinstitut haben wollen .......

 

ist das richtig?

 

danke

P

Share this post


Link to post
grizzly, im prinzip meinte ich das - ich bezog mich nur defakto auf zert. trainingscenter... und mit dem geldbeutel: für manche sind über 300€ evtl peanuts, aber nicht für jeden ....

300€ (420€ jedes Jahr für die Rezertifizierung bei MS) sind auch für mich keine Peanuts :) Aber ich verdine ja dadurch mein Geld und hole das dann auch wieder raus ;)

 

Wenn man das allerdings nicht vorhat, sondern halt MCT um des MCT-seins-Willen, dann muss man diese Geld natürlich "übrig" haben, das stimmt.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
danke für die zahlreichen antworten.

den link zum MCT auf microsoft kenne ich leider ist das hier nicht wirklich "durchschaubar" beschrieben.

 

soll also jetzt heissen:

am besten ich mache (ganz laienhaft ausgedrückt):

 

- MCSA oder MCSE

- mache so einen train the trainer kurs

- mache video von mir

- zahle 300 euros

- mache mich selbstständig

 

.... und dann muss mich noch irgendein schulungsinstitut haben wollen .......

 

ist das richtig?

 

danke

P

Ja, so ist das ungefähr, wobei einen TTT Kurs machen bei IPS in Tübingen (oder alternative Qaulifikation anerkannt bekommen), da braucht man dann kein Video. AFAIK!

 

Aber: überlege dir das gut, Trainer zu werden ist "relativ" einfach, Trainer zu sein und Trainings zu bekommen ist schwer. Und nur die wirklich guten haben ein gutes Auskommen ;)

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Ja, so ist das ungefähr, wobei einen TTT Kurs machen bei IPS in Tübingen (oder alternative Qaulifikation anerkannt bekommen), da braucht man dann kein Video. AFAIK!

 

Aber: überlege dir das gut, Trainer zu werden ist "relativ" einfach, Trainer zu sein und Trainings zu bekommen ist schwer. Und nur die wirklich guten haben ein gutes Auskommen ;)

 

grizzly999

 

danke.

ja das ist mir klar. ich bin aus österreich daher würden schulungen wohl hier in wien stattfinden.

wenn dann kommt wohl nur consulting + nebenbei trainer in frage so wie ich das sehe oder?

gibt es eigentlich bei schulungsinstituten auch "angestellte trainer" damit meine ich im angestelltenverhältnis?

 

danke

Patrick

Share this post


Link to post
danke.

ja das ist mir klar. ich bin aus österreich daher würden schulungen wohl hier in wien stattfinden.

wenn dann kommt wohl nur consulting + nebenbei trainer in frage so wie ich das sehe oder?

gibt es eigentlich bei schulungsinstituten auch "angestellte trainer" damit meine ich im angestelltenverhältnis?

 

danke

Patrick

Ja, viele Trainer sind auch als Consultants unterwegs. Aber manche Schulungsunternehmen haben auch weinige angestellte Trainer (die dann auch oft als Consultants eingesetzt werden).

Viele arbeiten aber mit freien Trainern

Share this post


Link to post
gibt es eigentlich bei schulungsinstituten auch "angestellte trainer" damit meine ich im angestelltenverhältnis?

 

Hi,

 

sicher gibt es bei Schulungsanbietern auch einige festangestellte Trainer, genauso wie es in einigen großen Betrieben durchaus festangestellte Trainer gibt, die die eigenen Mitarbeiter schulen.

 

Gruß

u0679

Share this post


Link to post

@Pewa 2303:

Manche Schulungsinstitute haben fest angestellte Trainer, wobei der Anteil sinkt. Mit diesen Trainern versuchen sie natürlich den Großteil der Kurse abzudecken.

Wenn Du als MCT freiberuflich arbeiten möchtest, solltest Du idealerweise besondere Kenntnisse in Produkten haben, die nicht jeder unterrichten kann. Zum Beispiel solltest Du SQL-Spezialist sein, oder sonstiges.

Die Standardkurse werden fast immer von den eigenen Leuten abgedeckt.

 

In Wien gibt es 7 Schulungsinstitute, die MCTs benötigen, schau doch mal hier nach: http://directory.microsoft.com/mprd/, da kannst Du Dir alle anzeigen lassen.

 

Frag doch erst mal bei denen nach, ob sie überhaupt Bedarf haben. Es ist nicht mehr so einfach, als MCT Geld zu verdienen, wie es noch vor einigen Jahren war, überleg Dir also gut, ob die Zertifizierung wirklich Sinn macht. Zum unterrichten brauchst Du den MCT nicht, nur Wenn Du MOC Kurse an einem MPLS unterrichten willst.

 

Gruß

 

Nicole

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich bin zwar kein Trainer, will aber auch mal meinen Senf dazu geben. Trainer, die mehr oder weniger nur als Trainer arbeiten hatte ich auch schon. Das ist so ziemlich das letzte für die Stange geld, die so ein MOC-Kurs kostet.

Bringen tun die, wenn überhaupt, nur dann was, wenn der Trainer 50% als Consultant arbeitet und auch weiss von was er redet.

 

Ich kenne deine Vorkenntnisse nicht und weiss auch nicht, ob der MCSx für dich nur Formsache wäre. In jedem anderen Fall möchte ich dich als "Frischling" mit MCSx nicht als Trainer vor mir haben. Das geht jetzt nicht gegen dich, aber ich glaube, dass die meisten übrig gebliebenen Schulungsunternehmen das mittlerweile ähnlich sehen und auf Trainer mit Felderfahrung setzen. Zumindest kann ich das im Großraum Stuttgart beobachten.

 

MCT sollte der didaktische Abschluss sein, wenn das nötige Fachwissen bereits vorhanden ist.

 

Gruß

 

woiza

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...