Jump to content

Hacko

Board Veteran
  • Content Count

    746
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About Hacko

  • Rank
    Board Veteran
  • Birthday 06/09/1983
  1. Hacko

    HowTo-Projekt

    Hi Kohn, Punkt 5 (Grundinstallation W2k3 Server) ist fast tutti komplette, fehlt nur noch bisserl Feinschliff. Schick mir einfach mal deine E-Mail Adresse, dann schick ich dir das was bis jetzt drin steht :wink2:
  2. Hi sonnenbb, wirf mal nen Blick in die aktuelle C't (kommt am Montag ans Kiosk deines Vertrauens), da sind mehrere solche Produkte getestet worden
  3. Hi Boardies, wollte mich auch mal wieder back @ home melden, auch wenn's noch fast ne Woche dauert, bis die Klausuren vorbei sind. Das ist eine der Sachen, die ich an den Theorie-Phasen der BA am meisten hasse, ich hab fast keine Zeit mehr fürs MCSE-Board. Hoffe, dass sich das ab Ende nächster Woche wieder ändert. Das musste jetzt mal raus :) In diesem Sinne, immer genug Wasser zum Kaffee, sonst wirds ungesund :)
  4. Hallo Stefan, zwecks Virenschutz auf Dateiebene und Exchange: Da gibts mehrere Hersteller, die beides im Programm haben - Symantec, Trend etc., ich würde mal behaupten, zumindest beim Filescanner ist das fast schon Geschmackssache. Ich bin bis jetzt mit der Kombination Symantec Anti-Virus für die Clients und Server auf Fileebene ganz gut gefahren (Davon gibts auch ne Small Business Version, wenn ich das richtig in Erinnerung hab). Bei Exchange benutze ich meist GFI Mail Securtiy, da hast du Virensan Engines von Kaspersky und F-Prot drin, und gleichzeitig noch nen Spam-Filer, Content Filter etc.
  5. Hie Kiesel, wenn's auch graphisch sein darf: Systemsteuerung -> Mail -> E-Mail Accounts -> bestehenden Account bearbeiten -> Exchange Server -> Ändern, da gleich am Anfang kannst du den Haken dafür setzen
  6. hi Haube, nur son Verdacht - aber hätte eventuell auch gereicht, in den Sicherheitseinstellungen der Default Domain Controller Policy der Gruppe Terminalserverbenutzer explizit das Recht geben, sich lokal anzumelden
  7. Hi Fruranski, welche Version hast du denn vom SBS ? Standard oder Enterprise ? Wenn du den Enterprise hast, dann ist da auch der ISA-Server mit dabei, der kann das. Wenn du nur nen Standard hast, machst du entweder das, was Tom vorschlägt, hat allerdings den Nachteil, dass du für die Clients im Endeffekt feste IP's vergeben musst. Oder du nimmst nen Proxy a la Squid
  8. Hacko

    HowTo-Projekt

    das is in der Tat nich so super toll - wobei ich mir da auch bisserl an die eigene Nase langen sollte ;) Gibts denn mittlerweile schon grobe Schätzungen, bis wann das CMS steht ??
  9. hi Micheal, ich schätze mal, das was du vorhast, ist so nicht möglich. Der ADC ist wie der Name schon sagt dazu da, einen 5.5, welcher ja einen eigenen Verzeichnisdienst mitbringt an ein AD anzubinden. Was anderes tut der nicht. Synchronisieren kannst du nur die Public Folders, nicht jedoch die Postfächer. Die können pro Exchange Umgebung nur auf einem Server liegen. Und bei 2 verschiedenen Exchange Organisationen macht selbst das Probleme (wenn's überhaupt möglich ist, da bin ich mir momentan nicht 100% sicher) Wenn du Ausfallsicherheit haben willst, kannst du nur clustern, was aber in der Kombination 5.5 und 2003 auch nciht geht, da brauchst schon die gleiche Version dazu ;-)
  10. hi also das versteh ich nicht ganz. Was willst du damit sagen ? habt ihr migriert, und wenn ja wie, läuft der 5.5 noch ?
  11. Hacko

    HowTo-Projekt

    die büffeln mal wieder fleisig -> Studium, Cisco und Microsoft Zert aufeinmal frisst irgendwie bisserl Zeit - aber nem geschenkten Gaul schaut man ja net ins Maul. Aber die "Grundinstallation Windows Server 2003" ist fast fertig, fehlt nur noch bisserl der Feinschliff - und Anfang Dez. gibts 4 Wochen Urlaub, dann wird die definitiv fertig geschliffen, und dann wag ich mich mal ans AD! Bis dahin müsst ihr mir meine etwas sporadischen Besuche noch verzeihen ;-)
  12. hi b11ck, stammt aus: http://www.activevb.de/tutorials/tut_adokurs/adokurs1.html und ich denke mal, das damit deine Fragen geklärt sein sollten ;-)
  13. hi Yaps, wäre eventuell hilfreich, wenn du uns kurz beschreiben könntest, wo genau deine Probleme sind. Dann tu zumindest ich mir etwas leichter, mit ner möglichen Fehleranalyse, und ich denk mal so gehts vielen hier ;-) Also: - Was geht bei RPCoverHTTP nicht ? - Wo genau klemmts bei der Zywall ? Fehler im Log ??
  14. Hi, zum einen gibts dafür kommerzielle Programme, Stichwort Public Outlook, und wenn ich mich recht entsinne, war in ner CT auch mal ne VB Makrolösung drin, hab nur grad auf die Schnelle die passende Ausgabe nicht mehr gefunden
  15. wenn der Server eh schon im Netz hast, dann würd ich eventuell doch die MX Records über Dyndns setzen, auch wenn ich da kein so großer Freund davon bin. Wobei du dann über ne Backup-Lösung nachdenken solltest, bsp. bietet dyndns sowas an, soweit ich weiss, nennt sich glaub ich Backup MX, und soweit ich informiert bin, sind beids kostenpflichtige Angebote
×
×
  • Create New...