Jump to content

magman

Members
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über magman

  • Rang
    Junior Member
  1. PowerShell / Anfängerfrage / Dollarzeichen

    Hi Du musst einfach vor dem Dollar ein ` setzen. $pwd = "Ab`$cdef" Gruß Martin
  2. Danke dir Es funktioniert. Ja ehrlich? Wie ist der so, der Lehrgang in München :D
  3. Hi der Eintrag ist zwar schon etwas älter aber ich habe momentan das selbe Problem. Ich müsste auf den Inhalt eines verbundenen Postfaches zugreifen. Hat das vielleicht schon jemand mit Powershell gemacht? Gruß Martin
  4. Hallo Morgenstern ich starten meine Scripte unter w2008r2 per Task immer wie folgt. Unter Actions Action = Start a Program Details = c:\windows\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -file c:\temp\script.ps1
  5. Hi WPS du kannst dir eine Datei anlegen die bei jedem start von Powershell geladen wird. Einfach hier die Datei profile.ps1 anlegen -%windir%\system32\WindowsPowerShell\v1.0\profile.ps1 Benutzerbezogen = %UserProfile%\Documents\WindowsPowerShell\profile.ps1 gruß Martin PS Powershell ist nicht unbedingt die erste Wahl für ein Loginscript
  6. Moin Moin, wenn du den String einfach als CSV haben willst brauchst du kein export-csv oder convertto-csv sondern du schreibst es einfach so in eine Datei mit der Endung .csv $c > c:\temp\test.csv sobald du export-csv nimmst betrachtet er die Variable als Objekt und das hat nun mal als Option/Titel Length mit dem Wert 9 Gruß Martin
  7. Dokumentenmanagementsystem gesucht

    Hallo Felix, da es über mehrer Standort und Windows 8 tauglich sein soll würde ich spontan an ein WebPortal denken. Wir sehen uns gerade den Informer von Tqsoft an. http://www.informer.de/produkte/informer-portal/ Der informer ist skalierbar, kann ans AD angedockt werden, die Bedienung sieht schlang und modern aus, die Lizenzkosten halten sich auch im Rahmen kleinste Liznez ist die 25 user concurrent, läuft auf allen WindowsOS, kann man selbst in der Firma hosten, ist nur fürs Firmenumfeld entwickelt und die großte Stärke ist das man neben dem Dokumnetenmanagment alles in Workflows packen und speziel auf seine Bedürfnisse anpassen kann. Gruß Martin
  8. Infoscreen - Programm

    Hi AlexST, gucke dir mal die Firma TQsoft an. http://www.informer.de/produkte/arbeitsablaeufe-optimieren/ Die Infoscreens habe ich schon gesehen und die sehen gut aus. gruß Martin
  9. Hi hier mal ein Beispiel anhand deines Ansatzes $text = '{OwnerGroup=T400S891;OwnerNode=S400G257}' $muster1 = 'OwnerGroup=(.+?);' $muster2 = 'OwnerNode=(.+?)}' if ($text -match $muster1) { $matches[0] } if ($text -match $muster2) { $matches[0] } Vielleicht hilft dir das ja schon gruß Martin
  10. Get-ADGroupMember - Size Limit

    Danke So infos kann man immer mal gebrauchen
  11. Benutzer mit homeLw etc (Neuland)

    Powershell ist am schnellsten und einfachsten http://www.it-administrator.de/themen/netzwerkmanagement/92867.html Hier bekommst du schon mal den ersten einblick. Gruß Martin
  12. Moin moin, du kannst das über die Registry ändern. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Authentication\LogonUI\Background
  13. Hallo Da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen. Wir haben zwar eine Softwareverteilung und könnten darüber auch die Treiber updaten, aber wir kommen schon so kaum hinterher die restliche Software aktuell zu halten. Treiberaktualisierungen erfolgen immer nur im Fehlerfall. Gruß Martin
  14. Get-ADGroupMember - Size Limit

    Hi bei Get-ADGroup gibt es die Option -ResultSetSize Setzt man die auf $null sollten alle Objekte genommen werden. Leider kann ich es nicht testen da wir kein so großes AD haben gruß Martin
  15. Hi ich gehe immer auf die Seite http://www.selfadsi.de/user-attributes-w2k8.htm wenn ich irgendetwas vom User ändern will und nicht weiss wie das Feld heißt. Gruß Martin
×