Jump to content

Ja_mei

Junior Member
  • Content Count

    81
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Ja_mei

  • Rank
    Junior Member
  1. Wie schon lefg geschrieben hat. Bei einer Punkt zu Punkt Verbindung terminiert das Endgerät. Also keine Abschlusswiederstände. Wäre auch nicht einfach diese zu montieren, wenn man nicht den passenden Adapter hat.
  2. Dann Frag mal Deinen Kunden wie alt des Auto vom Geschäftsführer ist? Dann sind wir nicht mehr im privaten und hier wird man sicherlich keine günstigen und alten Kisten haben. Auch bestimmt keine die die Funktion einer S-Klasse übernehmen sollen und man aber nur den Preis für einen 500 Fiat bereit zu zahlen ist. :confused:
  3. Kann mich meinen Vorschreiber nur anschließen. Stehe in der Zwickmühle privat W7 zu nutzen und im geschäftlich noch XP. Aber jedesmal geht mir auf der XP-Mühle das NEUE ab.:mad: Als Beispiel die Schnellstartleiste
  4. Habe das ganze mit diesen Video nach gekocht und es hat geklappt. Is zwar für eine ISA2004. Habe es auch auf dem ISA2006 zum laufen gebracht. Viel Spaß beim Nachkochen. :cool: Blogcast Teil 1: Absicherung von OWA mit SSL und SecurID | Christian Hemker
  5. Is zwar schon länger her mit W3.11 Kunde hat einen Fehler per Telefon gemeldet. Darauf sind wir zum Entschluss gekommen, den PC vom Kunden neustarten(Hardrestart) zu lassen. Also den Kunden aufgefordert den Rechner ausschalten und wieder einschalten. Hat sie auch gemacht. Nach 5 sek. sagt sie:"Der Fehler ist immer noch da" 5 sek. komisch eigentlich zu schnell. Mal so nachgefragt welchen Ausschalter sie betätigt hat. Antwort "Den auf dem Monitor. Reicht das nicht?":confused:
  6. Um welche CTI-Software und TK-Anlage handelt es sich hier? Kannst Du die TAPI-Leitungen mit Phone.exe verwenden?
  7. Das hier ist Arbeitger/Arbeitnehmer. Die Arbeitszeit die für die Bereitschaft anfällt wird noch zusätzlich vergütet.
  8. Bei uns sind es Wöchentlich bis zu 280€ je nach, gefordert Reaktion- und Wiederherstellzeit.
  9. So wenig Switche wie möglich in Bezug auf die kleinen 4 oder 5 Port-Dinger. Besonders geht es hier auch die Frage der Spannungsversorgung der Telefone oder bekommt Ihr Softclients, denn auch eine Ehternet-Sparverkabelung kann bei PoE das ganze zum Scheitern verurteilen. Steckernetzgeräte ist ja eine sehr schlechte Lösung. Was auch Sinnvoll ist, den VoIP-Verkehr in ein eigenes V-LAN zu bringen.
  10. Je nach dem auf welcher Hardware Du installierst. x86 32Bit-System X64 64Bit Intel a64 64 Bit AMD Wenn ich mich nicht wirklich täusche.
  11. Da is a Leerzeichen zwischen \ und W)X90XBC.inf War des in Deinen Versuchen auch drinnen?
  12. Wie heißen Deine Treiberdateien? Wenn im Pfad ein BLANK ist benötigst soll der Pfad in " " stehen.
  13. Der Treiber kommt automatisch an die richtige Stelle. Beim Booten über die boot.wim wird dieser dann verwendet, falls geeignet.
  14. Man könnte es vielleicht mit PEIMG versuchen. Würde es so ähnlich wie mit einen Treiber versuchen. http://http://forum.fachinformatiker.de/1086105-post10.html Infos zu PEIMG findest Du hier http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc749161.aspx
  15. Mit der option "inf" wird der Pfad angegeben woher PEIMG den Treiber nehmen soll. Hier ein Beispiel dafür. peimg /inf=c:\mydevice.inf c:\winpe_x86\mount\windows Quelle: PEImg (Befehlszeilenoptionen)
×
×
  • Create New...