Jump to content

PyroTFD

Members
  • Gesamte Inhalte

    230
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Neutral

Über PyroTFD

  • Rang
    Member
  1. Outlook Client 2016 Suche

    Wenn ihr auf einem anderen Gerät seit passiert das auch? Passiert das auch wenn jemand, bei dem es funktioniert, auf eurem Gerät sitzt? Richtlinien können einem ganz schön in den Wahnsinn treiben, wenn sie Aufgrund anderer Effekte angetriggert sind oder man eventuell eine Stelle übersehen hat. Es kann auch sein, dass einfach der Index einen Schuss hat (auch schon erlebt) - dann sucht man wie gestört und findet nichts.
  2. Outlook 2016 Verbindung Exchange 2016

    OST Datei kann man getrost umbenennen und schauen, ob Outlook eine neue anlegt (bei Office 2010 geht das noch ganz gut und easy) Wird keine angelegt hat entweder dein Office Profil was oder mit bisserl mehr Pech das ganze Windows Profil von deinem Chef. Wird die OST angelegt, dann kannst du schauen ob nachher alles wieder rennt und funktioniert, ansonsten geb ich dir noch einen kleinen Schnelltipp, denn du dann auch noch ausprobieren kannst: Unterm Chef-Account die Registry öffnen und im HKCU Zweig unter Software\Microsoft "Office" auf "_Office" umbenennen. (dann gehen im Zweifelsfall keine Daten verloren) - es sollte dabei keine Office Anwendung offen sein! Danach Outlook wieder starten - es ist dann für den Benutzer "Jungfräulich". Keine Sorge, der Adresscache bleibt dabei erhalten ;) Sollte es danach noch immer Probleme geben, dann probier es mal mit einem anderen Userprofil auf dem Rechner (kannst es auch per "RunAs" unter CMD machen) - sollte dort Outlook auch rumspinnen, dann hast definitiv irgendein kurioses Verbindungsproblem am Rechner...
  3. Festplattenschaden - QNap

    Also Aufgrund gewisser Vorkenntnisse im Bezug auf Zerstörung von Festplatten und Kabeln (*hüstel*) kann ich dir da echt dazu sagen: Das kann nur mechanisch sein und das wurde defintiv mit etwas Scharfkantigen gemacht. Wie von anderer Seite schon geschrieben: Überprüfe mal, ob es überhaupt die richtigen Platten sind die da drin sind. Wenn ja und du die Daten dringend benötigst: Datenrettungsinstitute können so einen Schaden meist reparieren ohne die Daten dabei zu gefährden. Aber die Frage die offen bleibt: Wer hätte was von der Zerstörung bzw. wer hätte was davon, wenn die NAS nicht mehr hoch fährt? Diese Stellen sind jetzt nicht so, dass man da mal eben "abgerutscht" ist... da wäre das Flachbandkabel auch maximal etwas beschädigt, aber nicht komplett durch! (Edited weil doppelt..)
  4. GELÖST ADMT 3.2 gesucht

    *hüstel* ob da schon Köpfe rollten? Das sind die derzeit gültigen Links (weil ich es ja auch brauchte) wurde am 9.2.2018 wieder hochgeladen ADMT: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=56570 PES: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?displaylang=en&id=10370 Danke trotzdem für die Vorabhilfe! :) (und zur Not hab ich es mir in der Cloud gespeichert... also falls es wieder verschwinden sollte... *G*)
  5. GELÖST ADMT 3.2 gesucht

    Wobei es der absolute Hammer ist, dass die das Connect einfach abgeschalten haben. Es gibt ja immerhin zig hunderte Artikel, wo sie auf Links von Connect verwenden und die sind damit alle obsolet geworden.
  6. GELÖST ADMT 3.2 gesucht

    Danke! Ich hoffe, MS fixed diese Seite wieder. Da hängt ja wesentlich mehr dran als nur ADMT...
  7. GELÖST ADMT 3.2 gesucht

    Naja, es ist auf dieser Seite ja nicht nur das Tool verschwunden, es ist die ganze Gruppe an Seiten dort verschwunden. ein paar Dinge kann man ja noch aus dem Internet-Archiv hervor holen, aber das ADMT Tool in Version 3.2 (2. Version mit 2016 kompatibel) eben nicht unbedingt... Mal eine Frage: hat das wer per Zufall irgendwo herum liegen und kann es eventuell bereit stellen? Mittlerweile bin ich nicht der Einzige der dieses Tool sucht! Leider warte ich seit Mittwoch darauf, dass ich es herunter laden kann, aber anscheinend hat Microsoft kein Backup - zumindest wirkt es so... ;)
  8. Hardwarewechsel

    ähm... nur mal so eine ****e Idee von mir, aber eventuell klappts Wenn du schon vor dem Win Start USB Tastatur und Maus nutzen kannst (sprich auf BIOS Level) dann kannst du auch im Abgesicherten starten - dort lädt er zwar keine PCI Brücken, Grafikarten und was weiß ich noch, aber USB Geräte für HIDs (Human Interface Devices) ergo, sollte es da möglich sein, das die Tastatur und die Maus erkannt werden UND der Treiber dafür installiert/initialisiert wird. sprich, beim normalstart müssts dann gehen ;) Probiers mal
  9. quick & dirty Auf einem Rechner installieren, die Fonts Reg Keys exportieren Neuer Rechner: Schriften in den Fonts Ordner kopieren + RegKeys einspielen Das geht per Batch und macht an und für sich genau dasselbe. XP hat es auch nach einfachem reinkopieren von selbst aktualisiert, bei Vista muss man hierfür ein wenig nachhelfen. das es geht, weiß ich, weil ich es bei uns in der Firma machen musste...
  10. Fragen zu Vista

    Naja, prinzipiell geb ich dir Recht NorbertFe, allerdings ist es so sogar schöner in Win7 bei den kommenden Versionen zu sehen. (zB: Vistablog: Windows 7 Editionen ) (...) * Windows Starter * Windows 7 Home Basic * Windows 7 Home Premium * Windows 7 Professional * Windows 7 Enterprise * Windows 7 Ultimate (...) Außerdem, BitLocker kam erst mit Vista, in Ultimate ist auch MediaCenter und Multimediaunterstützung drinnen, die in Business nicht sind - ebenfalls auch nicht in WinXP Pro - allerdings in der WinXP MCE ;)
  11. Hardwarewechsel

    ähm... warum installierst du nicht die Treibe bevor du das OS in einen neuen Rechner übersiedelst? brauchst ja nur die Treiber auf der Platte liegen haben (im kompletten) und die .inf Dateien installieren lassen (geht zu 90%) Außerdem sind deine alten Maschinen ja auch nicht soo alt, dass sie noch einen USB kennen, sprich häng einfach vorher mal die Tastatur und die Maus ans USB Port, dann kennen die Systeme schon die devices und USB geht auch, wenn der Controller dazu noch gar nicht installiert ist (er braucht nur die Device Treiber für Maus und Tastatur) ...is nur so mal ein Gedanke von jemanden, der HIIs erzeugt... ;)
  12. Fragen zu Vista

    Also, wenn ich so die Fragenstellungen von G-KA lese, dann glaube ich kann ich wahrscheinlich seine Frage die eventuell missverstanden wurde auch beantworten. Vista Ult. entspricht zwar am ehesten der XP Pro version (wenn man mal so grob den Vergleich ziehen würde) Allerdings, wenn du jetzt wegen einer reinen Arbeitsmaschine fragst, da wird dir für zu Hause, wenn du eine eigene Domäne im privaten LAN hast, Vista Business vollkommen reichen. Im Normalfall gibt es so ziemlich keine Funktion der Netzwerkfähigkeit, die bei Business nicht mit abgedeckt ist und das einzige (wieder mit dem Schlachterbeil erklärt) was bei Ultimate stark dazu kommt sind Multimedia Features sowie ein paar andere kleine Tools. Einem Programm-Entwickler würde ich eine Ultimate wahrscheinlich mehr ans Herz legen, einem "Büro-Hengst" reicht im Normalfall die Business vollkommen aus - auch wennst mal ein paar Spiele spielen willst. ;) ...die rennen sogar unter Vista Basic btw. wenn du wirklich nur zu Hause das Windows willst und du hast keine Domänenkontrolle am laufen, sondern rein Arbeitsgruppen, dann wirst sogar mit einer Home Version glücklich und je nachdem ob du MediaCenter funktionalität brauchst oder nicht - die kleine oder die große Version. Ich glaube die sollte nun soweit geklärt sein
  13. Statistikfrage Vista-Fehler

    Hallo Leute Bin auch wieder mal hier (zeitlich geht sich das bei mir so schlecht aus...) Ich hab mal eine ziemlich einfache und doch komplizierte Frage: Hat wer von euch gute Links zu Statistiken bezüglich Vista und Fehleranfälligkeit, vielleicht am Besten mit Vergleich zu XP Ich bräuchte solche Statistiken um einfach untermauern zu können, dass Vista nicht so schlecht ist wie die meisten Leute denken (mein ich ernst) Ich weiß, es heißt ja auch: Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast, aaaaber ich find auf die schnelle keine gute und eventuell standen ja andere von euch auch schon vor dem Problem und haben eine :) Danke schon mal im Vorraus für eventuelle Links :)
  14. Wobei die Frage ist, warum nicht... Welche VPN Methode wird genutzt? MS oder eine andere (Phion, SonicWall, Cisco,...) weil eventuell bei 3 Anbietern aus dem Tool die Möglichkeit besteht bzw. die Verbindung mitunter auch anders registriert wird (zB: bist du dann im Netz) ich glaub, ohne weitere Authentifizierung wirds einfach nicht so leicht gehen, da der Benutzer sich ja nicht am Netz angemeldet hat.
  15. Domänen-Admins

    Ähm... hä? Wozu??? (ich weiß, ist kein sinnvolles Kommentar, aber ich würd gern wissen was du damit bezwecken willst) Ansonsten stell ich mir das nur mal auf die schnelle nur mit Hilfe eines Macros vor Edit: NET gibts ja auch... stimmt (ich hirni)
×