Zum Inhalt wechseln


Foto

Netzwerkprobleme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
62 Antworten in diesem Thema

#1 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juni 2005 - 12:46

Hi Leutz,

ich hab bei einer Client-Workstation in der Domäne ein Problem mit dem Verbinden des Home-Laufwerks. Dieses wird manchmal verbunden und manchmal nicht.

Ausserdem macht diese WS noch Probleme mit dem Benutzen des Explorers. Dieser brauch manchmal ca. 15-30 Sekunden um Verzeichnisse anzuzeigen. Dies passiert lokal, wie auch im Netz (bei Authentifizierung und beim klicken durch die Ordner).

Jemand ne Idee?


Gruß, xtra.


PS: Bisher hab ich den Rechner neu installiert, die Netzwerkkarte getauscht, das Netzwerkkabel getauscht und den Switch, an dem der Rechner hängt überprüft...

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip


#2 onewayticket

onewayticket

    Gast

  • 658 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juni 2005 - 20:08

Hallo,

hast du mal das ide-kabel getauscht?

ansonsten klingt das so als ob das motherboard die bald grätsche macht.

mfg
onewayticket
MCSE / MCSA W2k & W2k3 | MCTS SQL Server 2005 | MCITP EA

#3 micha42

micha42

    Board Veteran

  • 1.033 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2005 - 08:01

@onewayticket

äh, das "Home-laufwerk" ist hier wahrscheinlich ein Netzlaufwerk und nicht die HD.

Da hatte Lefk doch schon mal was zu geschrieben... erinnere mich gerade nur nebulös ... irgendwas mit Netzanbindung verzögern??? oder so such mal im Board.

Ansonsten den PC mal in ein anderes zimmer schlurren um zu gucken ob s am Bodentank liegen kann. Wir haben gerade das gleiche problem gehabt und haben dem Kollegen als Zwischenlösung erstmal einen anderen PC hingestellt und siehe da: das gleiche Problem. Ich bin da auch dran am Thema.
Micha42
Nur wer zickzack denken kann, weiß wie der Hase läuft.

#4 DocBrown

DocBrown

    Senior Member

  • 393 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2005 - 08:13

Moin xtragood,

raus ausse Domäne - NewSID - rein inne Domäne, hat bei ähnlichen Symptomen schon zwei Mal geholfen ...

Gruß vom Löwen aus der Löwenstadt
DocBrown

#5 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2005 - 20:48

Sorry,

hab keine Benachrichtigung per Mail bekommen, dass neue Posts da sind und Zeit zum gucken war auch keine während der Arbeit. ;)


hast du mal das ide-kabel getauscht?

ansonsten klingt das so als ob das motherboard die bald grätsche macht.


HDD kann ich ausschließen, IBM DFT bringt keinerlei Fehler nach Dauertest.



äh, das "Home-laufwerk" ist hier wahrscheinlich ein Netzlaufwerk und nicht die HD.

...irgendwas mit Netzanbindung verzögern???...

Ansonsten den PC mal in ein anderes zimmer schlurren um zu gucken ob s am Bodentank liegen kann...


Netzlaufwerk (share), richtig.

Die Gruppenrichtlinie zum Verzögern ist ne Idee. Soweit ich mich noch erinnere gab's beim letzten Aktivieren Probleme im Netz, aber das teste ich nochmal. Ergebnisse reich ich dann hier nach :)

Bodentank kann ich ausschließen, da da noch 4 andere PC's mit nem Switch an einem Port hängen. Aber ich könnte das trotzdem mal ausprobieren, vielleicht ist die Last für einen Port zu hoch?


raus ausse Domäne - NewSID - rein inne Domäne, hat bei ähnlichen Symptomen schon zwei Mal geholfen ...


Den Computeraccount? Wird der bei der Neuinstallation nicht auch neu erstellt, mit ner neuen ID? Wird die SID nicht beim Hinzufügen in die Domäne nicht automatisch erstellt? Falls nicht, wie generie ich ne neue?


Grüße, xtra.

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip


#6 varnik

varnik

    Board Veteran

  • 1.408 Beiträge

 

Geschrieben 18. Juni 2005 - 15:04

...
Den Computeraccount? Wird der bei der Neuinstallation nicht auch neu erstellt, mit ner neuen ID? Wird die SID nicht beim Hinzufügen in die Domäne nicht automatisch erstellt? Falls nicht, wie generie ich ne neue?


Grüße, xtra.


Vermutlich ist newsid.exe von sysinternals.com gemeint.

Die Kenntnis einiger Prinzipien kompensiert die Unkenntnis mehrer Fakten.
Jede Aufgabe hat mindestens zwei Lösungen. Eine Einfache und die zuerst Eingefallene.
 


#7 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 18. Juni 2005 - 15:38

Ausserdem macht diese WS noch Probleme mit dem Benutzen des Explorers. Dieser brauch manchmal ca. 15-30 Sekunden um Verzeichnisse anzuzeigen. Dies passiert lokal, wie auch im Netz (bei Authentifizierung und beim klicken durch die Ordner)

Hallo,

ich weiss, der Fehler tritt beim Zugriff auf die lokale Platte, als auch beim Netzwerkzugriff auf. Deshalb traue ich mich kaum zu fragen: Kann es sein, die Installation ist ein Klone und die SID wurde nicht geändert?
Wurden die SIDs der lokalen Rechner im Netz mal gelistet und verglichen? Die mit newsid angezeigten SIDs sind lokal, nicht die der Rechnerkonten in der Domäne. Die SID für das Computerkonto wird beim Joinen erstellt.

Tritt das Problem bei, kurz nach der Anmeldung auf oder auch mitten im Betrieb? Tritt das Problem immer auf, oder auch dann, wenn der Rechner mit dem Server im Netz alleine ist?

Gruß

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#8 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 18. Juni 2005 - 18:58

Hi lefg,

gute Ansätze... ;)


Kann es sein, die Installation ist ein Klone und die SID wurde nicht geändert?


Neuinstallation WinXPSP2 mit Join in die Domäne.


Wurden die SIDs der lokalen Rechner im Netz mal gelistet und verglichen?


Mach ich mal am Montag. Wird wohl mit dem newsid Tool gemacht?!


Tritt das Problem bei, kurz nach der Anmeldung auf oder auch mitten im Betrieb? Tritt das Problem immer auf, oder auch dann, wenn der Rechner mit dem Server im Netz alleine ist?


Das Problem mit dem Nicht-Verbinden des Home-Laufwerks passiert öfters, aber nicht immer nach dem Anmelden. Das Problem mit dem Timeout des Explorers passiert andauernd während dem Betrieb.
Der Rechner mit dem Server im Netz alleine? Wie soll das denn gehen?


Gruß, xtra.

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip


#9 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 09:42

So...

newsid hab ich ausgeführt, leider brachte das keine Besserung. War eben mal live dabei, als eins der Probleme aufgetreten ist.

User meldet gibt einen UNC-Share in die Adresszeile des Browsers ein. Danach sollte sofort ein Anmelde-Fenster auftauchen in dem man seine Anmeldeinformationen eingibt (User, Passwort), wobei der User nicht der User ist, der sich anmeldet, sondern ein lokaler der Recht auf den Share hat.

Leider taucht das Fenster nicht sofort auf, sondern eine geschlagene Minute später, oder etwas länger. In dieser Zeit sind keine Netzwerkzugriffe mehr möglich.


Hat da jemand noch ne andere Idee, was das sein könnte?


Gruß, xtra.

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip


#10 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 09:54

Der Rechner mit dem Server im Netz alleine? Wie soll das denn gehen?

Hallo,

ich meine damit, alle anderen Rechner sind ausgeschaltet oder nicht im Netzwerk. Oder Server und der betroffene Client sind mittels Crossover-Cable miteinander verbunden.

Viel Erfolg

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#11 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 09:57

Das könnte ich nur am Wochenende testen. Und das ist in der nächsten Zeit schwierig.

Kann man das nicht anders bewerkstelligen? Bringt mein letztes Posting eben keine neuen Erkenntnisse?


Gruß, xtra.

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip


#12 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.480 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 09:58

... Probleme mit dem Benutzen des Explorers. Dieser brauch manchmal ca. 15-30 Sekunden um Verzeichnisse anzuzeigen. Dies passiert lokal, wie auch im Netz

Wie ist das denn mit der Hardware? Festplatte, MB? Gibt es die Möglichkeit, die Festplatte, die Installation in einem anderen Rechner zu testen?

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#13 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 10:06

Ich könnte die Festplatte in meinen Rechner einbauen, der ist ungefähr der gleiche.

Aber auch das muss ich machen, wenn der User nicht am Platz ist, da er seinen Rechner halt braucht.

Denkst du das liegt an der Hardware? Übrigens: Netzwerkkarte hab ich schonmal vorsichtshalber getauscht, das brachte keine Besserung...


Gruß, xtra.

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip


#14 giffy

giffy

    Member

  • 310 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 10:45

Es meldet sich ein kleiner Newbie

kann es etwas mit Port am Patchfeld bzw. Bodentank sein ??
Meßprotokoll von Netzwerverkabelungs- Firma zum einmessen alles schick und fein. Danach wurden Bauliche Änderungen notwendig. Damit entstanden Zugkräfte auf Kat-Verkabelung und El. Verbindung dadurch fehlerhaft
Ich hatte auch das gleiche Fehlerbild. Hoffe geholfen zu haben

giffy

#15 xtragood

xtragood

    Board Veteran

  • 1.064 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2005 - 10:49

Hätte ich zwar ausschließen könne, da an dem selben Port noch 6 andere PC's hängen, bei denen das Problem nicht auftritt, aber ich hab trotzdem jetzt mal den PC an einen eigenen Port gehängt.

Bei wiederauftreten des Problems, poste ich mal an dieser Stelle.


Gruß, xtra.

"Aber für was ist das gut?"
Zitat: Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Mikrochip