Zum Inhalt wechseln


Foto

Sharepoint Foundation 2013 - Konfigurationsassistent kann keine Verbindung zur Farm herstellen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 10:18

Hallo liebes Forum,

 

ich habe Freitag versucht, die Datenbanken unserer Sharepoint Foundation 2013 von einem DB-Server A (SQL 2008 R2) auf einen SQL-Server B (SQL Server 2014) umzuziehen. Ich bin dabei wie folgt vorgegangen:

- Alle Sharepoint Dienste am Sharepoint-Server beendet

- Datenbanken auf DB-Server A gesichert

- Benutzer der Sharepoint-Instanz auf DB-Server A per Script exportiert

- Datenbanken auf DB-Server B wiederhergestellt

- Benutzer per Script importiert

- Am Sharepoint Server per clicgf einen Alias für den SQL-Server angelegt

- Sharepoint-Dienste wieder gestartet.

 

Leider war danach die Sharepoint Seite und die Zentraladministration nicht erreichbar - der Konfigurationsassistent meldet, dass er nicht feststellen kann ob eine Farm verbunden ist. Ich habe nur die Möglichkeit, die Farm zu trenne oder den Assi abzubrechen. Habe erstmal abgebrochen.

Danach Sharepoint-Dienste beendet, SQL Alias entfernt, Sharepoint Dienste wieder gestartet. Die SharePoint-Seite und die Zentraladministration sind jetzt wieder erreichbar, verbunden mit DB-Server A. Der Konfigurationsassistent liefert immer noch den Fehler, dass er die Farm nicht findet.

 

Habe das ganze dann erstmal so gelassen, da ja SharePoint zumindest wieder läuft und die Zentraladministration auch keine Fehler auswirft.

 

Jetzt ist für mich die Frage: Was passiert wenn ich die Farm trenne? Kann ich diese dann wieder ohne Datenverlust verbinden? Wie kann ich den Umzug der Datenbanken bewerkstelligen?

 

 

Bin für jede Hilfe dankbar :-)



#2 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.300 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 12:32

Das hätte schon so gehen sollen. Hast du das einmal in einer Testumgebung nachgestellt?

 

Was willst du mit dem Konfiguriation Assistent? Den will man nicht (nur nach einem SP Upgrade)!


Stop making stupid people famous.


#3 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 13:34

Leider habe ich keine entsprechende Testumgebung da, daher die "Operation am offenen Herzen"... 

Auf den Konfigurationsassistenten bin ich nur gekommen da ja nach der DB-Umstellung SP nicht lief... Auch wenn ich den jetzt nicht brauche, irgendwann brauche ich den und laufen tut er momentan nicht. 



#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.475 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 15:54

Richtige Version ?

https://redmondmag.c...upport.aspx?m=2

Ist MAXDOP auf 1 gestellt ?

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 16:07

Die Sharepoint Farm wurde erst vor ca. zwei Wochen auf den aktuellsten Patch-Stand gebracht. Maxdop dürfte NICHT auf 1 stehen (kann ich erst morgen nachschauen), aber die DB's sind ja eigentlich schon vorhanden da wiederhergestellt...? Oder verstehe ich da was falsch?



#6 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.300 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 16:08

Maxdop ist eine SQL Server Einstellungen.


Stop making stupid people famous.


#7 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 17:57

Ja, hatte ich eben mal gegoogelt. Wenn ich's richtig verstanden habe verursacht Maxdop ungleich 1, dass die DB's nicht richtig angelegt werden. In meinem Fall wurden die Datenbanken aber aus einer Sicherung wiederhergestellt.



#8 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.300 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 19:18

SharePoint 2013 hat als Voraussetzung die Einstellung. Wenn diese nicht gesetzt ist läuft SharePoint nicht damit.


Stop making stupid people famous.


#9 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 19:26

Ok, das ist ein guter Anhaltspunkt. Werde ich probieren, vielen dank schonmal!

#10 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 24. Juli 2017 - 10:31

So, kleine Rückmeldung. Die Sache mit dem Konfigurationsassistenten war eigene Dummheit... Der Account mit dem ich mich eingeloggt hatte war nicht entsprechend berechtigt, mit dem SharePoint Setup-Account funktioniert der Assi.

Maxdop=1 war für die neue SP-Instanz nicht gesetzt, habe das jetzt nachgeholt und werde testen ob der Umzug nach Änderung der Einstellung funktioniert.


Leider hatte der Umzug auch mit aktiviertem maxdop=1 keinen Erfolg. Ich bekomme nach starten der SharePoint-Dienste statt der SharePoint-Seite nur folgenden Fehler angezeigt (Bild1)

Auf Bild2 und Bild3 habe ich mal die Einstellungen am SQL für die Instanz und am SharePoint für den Alias angehängt... Sollte eigentlich richtig sein.

Fällt noch jemandem was dazu ein?

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Bild1.jpg   80,34K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  Bild2.jpg   116,24K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  Bild3.jpg   79,26K   0 Mal heruntergeladen


#11 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.300 Beiträge

 

Geschrieben 24. Juli 2017 - 10:34

Lass dir die Fehler anzeigen (web.config) und schaue nach dem Fehler.


Stop making stupid people famous.


#12 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 389 Beiträge

 

Geschrieben 24. Juli 2017 - 10:54   Lösung

Moment, kurze Frage noch. Auf dem "alten" SQL ist SharePoint in einer separaten Instanz. Muss ich dann beim Alias setzen für den Namen des "alten" Servers auch die Instanz angeben à la vmsql\SharePoint? Das würde erklären warum der Alias nicht funktioniert.

 

Scheint die Angabe der Instanz beim Alias für den "alten" Server gewesen zu sein, jetzt läuft's. Eigentlich ziemlich logisch wenn ich so drüber nachdenke... :shock:

Es sind halt manchmal die einfachsten Dinge.


Bearbeitet von Marco31, 24. Juli 2017 - 12:07.