Zum Inhalt wechseln


Foto

WSUS 99% Updates erforderlich

Windows Server 2008 R2 GPO WSUS

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 dermiesi

dermiesi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 23. November 2016 - 13:47

Hallo Leute!

 

Vielleicht kann mir hier weiter helfen oder zumindest einen Denkanstoß geben... Folgende Problematik: Ein neu installierter WSUS Server, aktuellster Patchstand, auf einem Server 2008R2. GPOs sind erstellt und funktionieren, der WSUS lädt brav seine Updates,verteilt grundsätzich brav unddie Clients reporten auch brav.

Aber es werden die Updates nur zu 99% Installiert, es bleiben bei allen Clients ein paar Updates mit dem vermerk "Erforderlich" übrig. Wenn ich an den Clients manuell nach Updates suche, dann meldet dieser, dass keine Updates verfügbar sind (grün/alles installiert).

Interessanterweise ist das Problem bei wirklichen allen Clients, egal welches Windows (7, 8, 10, Server 2008R2).

 

Beim Windows Server 2008R2 hätte mir der WSUS ein "Update für Best Practices Analyzer für die Rolle "Dateidienste" in X64 Versionen von Windows Server 2008 R2" vorgeschlagen, der Server selber meldete keine erforderlichen Updates. Dieses ließ sich manuell herunterladen und installieren (https://www.microsof...ls.aspx?id=4077).

 

Mit der SuFu bin ich nicht weiter gekommen, die Dr. Google Vorschläge mit Caches leeren und Reports neu aufbauen haben leider nicht geholfen.

 

 

1.      Open Admin Command Prompt
2.      Run net stop wuauserv to stop Update service
3.      Deleted the folder C:\Windows\SoftwareDistrib

ution
4.      Run net start wuauserv to start Update service
5.      Wait for about a minute and run wuauclt /resetauthorization /detectnow
6.      Wait for 5 to 10 minute and run wuauclt /reportnow

 

 

Für alle Ideen dankbar

 

LG

Sebastian



#2 muenster

muenster

    Newbie

  • 41 Beiträge

 

Geschrieben 23. November 2016 - 14:23

Hallo,

 

das ist ein grundsätzliches Problem, das sporadisch immer mal wieder auftaucht. Eine allgemeine Lösung habe ich noch nicht gefunden und mache mit keinen Kopf mehr drum.

 

Wenn ein Update dann zu lange nicht gezogen wird starte ich den Rechner neu (oft werden dann noch alte Updates verarbeitet) und lasse dann mittels wuauclt /detectnow nach Updates suchen, in 99% :) der Fälle werden dann die Updates gefunden und installiert.

 

Viel Erfolg



#3 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 23. November 2016 - 14:48

In der WSUS-Konsole gibt es auf der Startseite den Link: Nicht genehmigte Updates. Klick dort drauf und lass dir weitere Spalten einblenden. Erforderlich wäre eine Spalte. Gibt es dort Updates, die von Clients angefordert werden? Wenn ja, genehmigen und warten bis sie gedownloadet sind, jetzt erneut auf dem Client neu suchen lassen.

 

Zusätzlich bitte unbedingt die BUILD vom WSUS prüfen. Wo siehst Du die Build? http://www.wsus.de/i...sus-version.png In der WSUS-FAQ No. 44 findest Du die Build Nummern mit den KB-Nummern, die Du brauchst um auf die Build zu kommen: http://wsus.de/de/FAQ


Bearbeitet von Sunny61, 23. November 2016 - 14:48.

Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#4 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 12:56   Lösung

Schau Dir das hier mal an.

http://www.tecknowle...pdates-in-wsus/



#5 dermiesi

dermiesi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 13:56

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

 

@muenster: scheint leider ein 1% :rolleyes:  Problem zu sein - hat nichts gebracht. Würde mir selber ja auch keinen Kopf drum machen, aber da schaut immer mal wieder wer drauf, der da nur Rufzeichen sieht und dann Panik bekommt...

@Sunny61: danke für die Links, habe gerade noch ein Build-Update gemacht (jetzt Build 3.2.7600.274)

@Knorkator: das schaut mal ganz viel versprechend aus... Habe die Bereinigung nochmal durchgeführt und warte jetzt mal auf morgen. (PS: Jetzt wo ich deinen Namen lese, das neue Album liegt sein 2 Wochen auf Vinyl zu Hause und bin bis jetzt nicht dazu gekommen. wird heute mal Zeit :jau: )



#6 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 14:05

Bezüglich Bereinigung, einmal am Anfang und in 2 Jahren ist ein sinnloses Unterfangen, am besten per Script TÄGLICH im Taskplaner bereinigen lassen. http://wsus.de/scripts Das zweite Script verschickt auch Mails an den Admin mit vielen Informationen.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#7 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 14:07

Also ich kann mir nicht daran erinnern, dass ich bei einem Wsus mal nen grünes Symbol bei meinen Clients hatte (also 100% installierte Updates).

Bis ich den Link vor 2 Wochen fand.

Diese ganze Wsus Bereinigungsscripte sollte man wohl mal aktualisieren bzw. um das hier ergänzen.

https://blogs.techne...pdates-in-wsus/

 

Bzgl des Nicks.. Ich bin seit 20 Jahren Fan und werde es wohl bleiben. Das neue Album hat nen paar gute Stücke.

 

Edit:

Ich seh grade am Link von Sunny das die abgelaufenen Updates scheinbar im Powershellscript Nr. 2 gelöscht werden.


Bearbeitet von Knorkator, 24. November 2016 - 14:09.


#8 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 14:14

Hmm, dann hast Du nie meine WSUS-Server gesehen. Da gibt es unwahrscheinlich viele (99% der Clients) Clients, die grün sind. 100% ist Käse, meine haben bis 110% installierte Updates! :)
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#9 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 14:16

99% ist ja quasi 100%..da fehlt ja meistens nichts.. aber grün beruhigt.

:)

 

Und Platz spart die Bereinigung auch noch.

:)



#10 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 14:42

99% ist ja quasi 100%..da fehlt ja meistens nichts.. aber grün beruhigt.
:)


Natürlich fehlt etwas, 1% fehlt. Und zu 99,9% fehlt noch ein nicht freigegebenes Update. Oder ein altes Defender Update wurde nicht abgelehnt bzw. bereinigt.
 

Und Platz spart die Bereinigung auch noch.
:)


Die Bereinigung SCHAFFT Platz, sie spart nichts ein.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#11 Knorkator

Knorkator

    Newbie

  • 407 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2016 - 14:47

Natürlich fehlt etwas, 1% fehlt. Und zu 99,9% fehlt noch ein nicht freigegebenes Update. Oder ein altes Defender Update wurde nicht abgelehnt bzw. bereinigt.

Die Bereinigung SCHAFFT Platz, sie spart nichts ein.

Also die 99% stehen auch da, wenn alle Updates genehmigt wurden.

Es geht ja darum, dass die bereits ersetzten Updates abgelehnt werden müsse damit aus den 99% eine 100% wird.

 

 

Und ja.. von mir aus schafft die Bereinigung Platz...

 

 



#12 dermiesi

dermiesi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 25. November 2016 - 13:11

Ich will ja nichts verschreien, aber ich glaub das wars!

Bereinigung, dann die ersetzten Updates abegelehnt wie auf der von Knorkator verlinkten Seite...

Die Computer-Testgruppe steht jetzt teilweise auf 100%

Ich werde Montag nochmal ein Feedback geben

 

 

Dr. Gregory House:     If her DNA was off by one percentage point she'd be a dolphin.



#13 dermiesi

dermiesi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 29. November 2016 - 09:50

Es ist zwar nicht mehr Montag, aber trotzdem: Scheint alles zu funktionieren. Vielen Dank!





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2008 R2, GPO, WSUS