Zum Inhalt wechseln


Foto

ISO Mounten klappt nicht

Windows 8

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Userle

Userle

    Board Veteran

  • 728 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2012 - 13:56

Hallo Gemeinde,

Win8 hat ja die tolle Funktion, ISO Dateien als Laufwerk einzubinden.
Leider klappt das bei mir nicht wie gewünscht.
Beim Versuch ein ISO zu mounten kommt folgende Meldung:

"Sie besitzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei" .

Das geht so als Standardbenutzer als auch als Administrator.
Habts ne Idee dazu ?

Greetings Ralf

„Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit sowenig solange versucht, daß wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen !“


#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2012 - 14:27

Mit Rechtsklick > Ausführen als Administrator hast Du es schon versucht?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 Userle

Userle

    Board Veteran

  • 728 Beiträge

 

Geschrieben 29. Oktober 2012 - 19:20

ausführen als wird da nicht angeboten.
Ich habe jedoch festgestellt, dass es möglicherweise an einer Domänenzugehörigkeit liegt. Bei einem PC mit der gleichen W8 Version, der nicht in einer Domäne ist, funktioniert es.
Mal sehen ob Tante Google doch noch was hergibt. Bisher habe ich da erfolglos gesucht.

Greetings Ralf

„Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit sowenig solange versucht, daß wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen !“


#4 Userle

Userle

    Board Veteran

  • 728 Beiträge

 

Geschrieben 01. November 2012 - 08:29

So, kleiner Nachtrag:

Tante Google hatte dann irgendwann doch eine Antwort für mich. Hinter den Laufwerksbuchstaben der Festplattenpartitionen muss mindestens ein Laufwerksbuchstabe frei sein. Dann klappts auch mit dem Nachbarn.

Greetings Ralf

„Wir die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit sowenig solange versucht, daß wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen !“


#5 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 01. November 2012 - 16:29

Tante Google hatte dann irgendwann doch eine Antwort für mich. Hinter den Laufwerksbuchstaben der Festplattenpartitionen muss mindestens ein Laufwerksbuchstabe frei sein. Dann klappts auch mit dem Nachbarn.

Also muss das bei der RTM auch noch so sein. Ich dachte das Problem bestünde in der Form nicht mehr.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#6 DamageFRo

DamageFRo

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 27. April 2013 - 10:41

Hi, wie bekomme ich denn einen Laufwerkbuchstaben "frei"? Ich habs das Gleiche Problem, er lädt nur endlos rum, bekommt aber kein virtuelles Laufwerk hin. Habe 2 Festplatten (SSD mit Win+Programmen C:\\ und 1,5tb normale SATA-3-Platte D:\\). Jetzt müsste das virtuelle Laufwerk eigentlich, so wie USB Sticks die sonst eingesteckt sind "E" sein oder irre ich mich?  Es ist aber kein USB Stick eingesteckt, also wie bekomme ich einen Buchstaben "frei"?

Bin am verzweifeln!

 

Danke
DFRo





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows 8