Jump to content
Sign in to follow this  
Milla

W32Time Fehler

Recommended Posts

Hallo erstmal....

 

ich habe einen SBS und bekomme jeden Tag den Serverleistungsbericht.

Hier steht jeden Tag der "W32Time" Fehler drin.

 

Soweit auch logisch, das der SBS ein DC ist holt er sich ja nirgends mehr die Zeit...

 

Welche Lösung ist sinnvoll?

 

So lassen wie's ist?

als NTP Quelle den Router angeben und dem eine Internet NTP Quelle.

den DC einen Timeserver im Internet anfragen lassen?

 

Was macht Sinn und wo stellt man das ein??

Share this post


Link to post

Wieso holt der sich nirgends die Zeit ? ;)

 

Standardmäßig ist time.windows.com als Zeitserver eingestellt, du könntest aber auch die Zeitserver der PTB (phys. techn. Bundesanstalt) angeben: PTBTime1.ptb.de und ptbtime2.ptb.de

 

Einstellen kann man das z.B. über die Registry:

hklm/system/currentcontrolset/services/w32time/parameters.

 

Der DC sollte dann als Typ NTP haben, die Clients NT5DS

 

Christoph

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich habe diese Anleitung im Netz gefunden..

2. Configure the w32tm service in Client Mode

Actually in PDC, NtpServer/Enabled=1, it sends out request in Symmetric Active mode; while in standalone, NtpServer/Enabled=0, it is Client mode. Here we should configure the SBS 2003 server to send out time sync request in Client Mode. To set the PDC to request it's time in client mode, please open a command prompt and run the following 4 commands:

w32tm /config /manualpeerlist:time.nist.gov,0x8 /syncfromflags:MANUAL

net stop w32time

net start w32time

w32tm /resync

Here we should use the "0x8" flag which sets the SBS server in Client Mode. These are the valid setting:

0x01 use special poll interval SpecialInterval

0x02 UseAsFallbackOnly

0x04 send request as SymmatricActive mode

0x08 send request as Client mode

Share this post


Link to post

Hallo Milla,

 

packe das unten in eine cmd Datei auf dem SBS und du hast Ruhe.

 

w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:ntps1-0.cs.tu-berlin.de
w32tm /config /update
w32tm /resync
net stop w32time
net start w32time

 

Lass die cmd alle 24h einmal laufen ( Taskplaner ) und die roten W32Time Einträge sind weg.

Share this post


Link to post

Sollte doch nichts besonderes sein, der Proxy ist doch bestimmt als Default Gateway im SBS eingetragen. sofern dieser keine Ports wie 123 für ntp blockt ist doch alles i.o.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...