Jump to content
Sign in to follow this  
bitworker

70-291 zum 3.mal versemmelt

Recommended Posts

Hallo Boardgemeinde ich bin etwas ratlos :mad: :mad: :mad:

 

Die 70-270 70-284 70-290 auf Anhieb bestanden................

Bin auch an dem dritten Versuch gescheitert die 70291 zu bestehen. Obwohl ich mich gründlich mit den Microsoft Büchern vorbereitet habe. ich benutze keine Braindumps.Kurz zu mir Ich habe eine Umschulung (in 18Monate zum FI Systemintegration gemacht Habe gerade mal ein halbes Berufserfahrung (also nicht viel) Wieviel Berufserfahrung habt ihr gehabt bevor ihr den MCSE angegangen seid ??? Was gibt es noch für Tips von euch wie man sich noch vorbereiten kann ??? An meinem Ehrgeiz und Aragement soll es nicht liegen bin offen für alles (Lerngruppen in Stuttgart und 50km Umgebung)...gute Buchtipps bin für jede Hilfe dankbar.

Share this post


Link to post

Wo hat's denn bei der Prüfung gehapert? Anhand deiner Prüfungsausdrucke kannst du ja mal gucken , wo eventuell noch "Schwachstellen" auszubessern sind.

 

Lernhilfen:

Bücher schön und gut, aber wie siehts mit (virtuellen) Testumgebungen aus? Gerade in den Prüfungen, in denen jetzt Sims eingebaut sind, ist "Hands-on" Erfahrung wichtig. Die Übungen in den MS-Büchern sollte man auch alle mal durchgespielt haben.

Share this post


Link to post

Ich würde noch die Lektüre des Windows Server 2003 Deployment Kit empfehlen. Besonders den Teil "Deploying Network Services". Gibts auch online bei MS.

 

Christoph

Share this post


Link to post

Hallo bitworker,

 

mich hat es auch bei der 291er mit knapp 700 Punkten erwischt. Die 270 und 290 waren für mich gar kein Problem. Auf die 290er habe ich mich gerade mal 3 Tage ein paar Stunden lang vorbereitet und bei der 270er war ich 1,5 Stunden vorher fertig bei über 900 Punkten. Auf die 291er habe ich dagegen sehr viel gelernt, Testumgebungen aufgebaut, geübt, bis spät in die Nacht jeden Tag und ich bringe auch so jede Menge Praxiserfahrungen und 20 Jahre Berufserfahrung mit.

 

Die 291er ist wie ich finde eine im Vergleich zu den anderen sehr theoretische Prüfung mit gestellten merkwürdigen Szenarien, die in der Praxis so nicht vorkommen. Dazu diese eigentlich unverschämten Formulierungen, die verwirren müssen und eben der sehr knappe Passingscore der 291er.

 

Da kann man sehr leich durchrasseln. Es sind wenig Fragen und wenn Du davon nur wenige falsch beantwortest, war es das. Es gibt wohl bei der 291er auch sowas wie eine Lucky Series. Also eine Serie, die bestehbar ist und dementsprechend Serien, die fast unmöglich zu bestehen sind. In einem anderen Board habe ich von einem MS zertifizierten Trainer gelesen, der die 291er schult und in dem Themengebiet ziemlich fit ist. Er macht die Prüfungen, die er schult regelmäßig, um zu wissen, von was er redet. Auch er ist bei einer 291er Serie durchgefallen.

 

Zur Prüfung selbst ist es (da es eben nur sehr wenige Fragen sind) wichtig, die 3 bis 4 Sims fehlerfrei lösen zu können. Was in den Sims gefragt wird ist hier allgemein bekannt und die Sims sind wie ich finde auch nicht da Problem, weil sie der einfachste Teil der Prüfung sind. Der Rest der Prüfung ist Theorie und keine Praxis. Daher stehe ich der allgemeinen Empfehlung, viel an virtuellen Servern zu üben um die 291er zu bestehen etwas kritisch gegenüber.

 

Ich wurde zum Beispiel nach diversen Portnummern und sehr viel Subnettingberechnungen gefragt. Dazu RRAS mit Verschlüsselung/Zertifikatswesen bis zum abwinken in geradezu irrsinigen Szenarien, bei denen ich obwohl ich da eigentlich sehr fit bin und sowas im Schlaf konfigurieren kann Bahnhof verstanden habe, eben alles fast nur Theorie der übelsten Sorte.

 

Dementsprechend werde ich für den nächsten Versuch Subnettingberechnungen drauf haben und alle Ports auswendig wissen und die RAS-Theorie, nebst Verschlüsselung büffeln ;-)

 

Einfach durchhalten. Irgendwann erwischst Du die "Lucky Serie", und Du bestehst.

 

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Hallo und Guten Abend danke für die Antworten.

 

Mein problem ist folgendes...

Trotzdem das ich so viel in den MS Büchern lese und mir Zusammenfassungen schreibe wo es dann nochmal um das wichtige geht ertappe ich mich bei den Fragen in der Prüfung mit einer gewissen Unsicherheit. warum die Unsicherheit Man liest eine frage dazu weiß man die Antwort weil man ja gelernt hat aber dann steht in keiner Antwortmöglichkeit irgendwas brauchbares drin. Zu den SIMS muss ich sagen die habe ich mit Sicherheit zu wenig geübt bzw darüber gelesen war einfach der Meinung das das Wissen mit den MS Büchern abgedeckt werden kann tja da habe ich mich wohl geirrt :-)

 

Ich geb nicht auf und werde euch dann als erstes berichten wenn ich bestanden habe ....

 

Danke für die Unterstützung bis zum nächsten mal

Share this post


Link to post

Hallo bitworker,

 

wie weit bist Du denn von den 700 Punkten entfernt? Wenn Du Schwierigkeiten mit den Sims hattest und nur knapp die 700 verfehlt hast, dann schaffst Du es das nächste Mal. (aller Guten Dinge sind vier)

 

Die Sims waren wie gesagt nicht mein Problem; ich bin sicher, ich hattte sie alle richtig. Mich hat es bei den irrwitzigen RRAS Szenarien und Subnetting rausgehauen.

 

Ein Problem bei wohl allen MS Prüfungen in dt. und wie ich finde speziell bei der 291er sind wie Du selbst schreibst die grauennhaften Formulierungen der eh schon wirren Szenarien und der Antworten. Liest man die Antworten, scheint keine zu passen, weil alle total falsch aussehen. Stimmts? ;)

 

Ich machs nächstes Mal wie Sherlock Holmes. Alles an Möglichkeiten, was nicht passen kann eliminieren und das, was übrig bleibt und klingt es auch noch so dubios muß die Lösung sein.

 

Soll heißen: Nicht die richtige Antwort suchen, sondern explizit sich darauf konzentrieren, die falschen Antworten ausschließen. Was dann übrig bleibt bzw. noch am wenigsten abstrus klingt muß die Lösung sein.

 

Na mal sehen obs bei mir selbst klappt mit meiner Theorie ;-) Muß ja selbst noch das Miststück 291 packen. Jetzt ist aber erstmal die 284er am Montag drann.:suspect:

 

Einiges von der 291er ist wie ich gesehen habe Stoff der 284er. DNS allgemein, DNS Priorisierung kommt einige Male, ein klein wenig Routing, Subnetting recht häufig, IPSEC ein wenig, Zertifikatswesen. Wenn Du die also auch noch vor Dir hast ... Du wirst das Gelernte dort wieder benötigen.

 

Ansonsten habe ich mir als Unterstützung von Andre Pflaum das Buch geholt und die Schulungs-Videos gesaugt. Habs, da ich ja derzeit die 284er mache nur grob durchgeblättert, macht aber alles einen sehr guten Eindruck. Ist halt spezielles Coaching für die 291er, ohne daß Du erstmal wichtiges von unwichtigem trennen mußt. Bei den grünen MS Büchern ist sehr viel unnötige Redundanz, Geblubber und Infos, die nicht geprüft werden, welche den Kopf verstopfen, was wenn man Probleme mit der 291er hat auch nicht gerade hilfreich ist.

 

Das MS Buch zur 284er ürigens ist IMHO mit Abstand das schlechteste. Jammerschade, daß es da so gut wie keine Alternativen gibt. Die Thematik wird dort stellenweise so dermaßen grauenhaft vvermittelt, daß ich mir tonnenweise Help-Files und How-Tos ausgedruckt habe. Mal sehen obs hilft :cool:

 

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Hallo zusammen

 

@Smartino

 

1. Versuch 486

2. Versuch 576

3. Versuch 586

 

Ich kann es nur schwer einschätzen ob das Ergibnis knapp ist oder nicht da ich nicht sagen das ich alle SIMUS richtig gemacht habe. Die Exchange prüfung fiel mir jetzt nicht so schwer habe die mit dem ersten Anlauf mit 746 Punkte bestanden. Auf diese Prüfung habe ich mich ausschließlich mit dem MS Buch vorbereitet da ich nur wenig praktische Erfahrung hatte ich sag mal zum Glück hat es gereicht :-)

 

Wer konnte den schon Erfahrungen mit Certbase sammeln das scheint ja sehr interessant zu sein und ist ziehmlich kostengünstig.

 

Ein Gedanke meinerseits...........................

Was ich mir auch schon überlegt habe mehere Leute mieten sich ein Server z.B bei 1 und 1und auf diesem Server laufen veschiedenste virtuelle Maschinen. Vorteil wäre auch für User die jetzt nicht die Möglichkeit haben könneten dann online auf dem Server veschieden Sceanrios erstellen und üben wenn es Probleme gibt könnte man sich mit einer Terminal Session oder mit Remotedesktop oder Dameware anmelden und das Problem zusammen lösen

 

Denkabr wäre ein Projekt zu formulieren so wie es in den Prüfungen vorkommt und dann das Scenario nachbauen

 

was meint ihr zu dem Vorschlag ???

Share this post


Link to post

Hallo zusammen :D

 

@Smartino

 

1. Versuch 486

2. Versuch 576

3. Versuch 586

 

Ich kann es nur schwer einschätzen ob das Ergibnis knapp ist oder nicht da ich nicht sagen das ich alle SIMUS richtig gemacht habe. Die Exchange prüfung fiel mir jetzt nicht so schwer habe die mit dem ersten Anlauf mit 746 Punkte bestanden. Auf diese Prüfung habe ich mich ausschließlich mit dem MS Buch vorbereitet da ich nur wenig praktische Erfahrung hatte ich sag mal zum Glück hat es gereicht :-)

 

Wer konnte den schon Erfahrungen mit Certbase sammeln das scheint ja sehr interessant zu sein und ist ziehmlich kostengünstig

 

Ein Gedanke meinerseits...........................

Was ich mir auch schon überlegt habe mehere Leute mieten sich ein Server z.B bei 1 und 1und auf diesem Server laufen veschiedenste virtuelle Maschinen. Vorteil wäre auch für User die jetzt nicht die Möglichkeit haben könneten dann online auf dem Server veschieden Sceanrios erstellen und üben wenn es Probleme gibt könnte man sich mit einer Terminal Session oder mit Remotedesktop oder Dameware anmelden und das Problem zusammen lösen

 

Denkabr wäre ein Projekt zu formulieren so wie es in den Prüfungen vorkommt und dann das Scenario nachbauen

 

was meint ihr zu dem Vorschlag ???

Share this post


Link to post

Hallo bitworker,

 

das Ergebnis ist leider nicht knapp. Da fehlt sicher auch noch die eine oder andere korrekte Sim, da diese sehr viele Punkte geben. Eine Sim zu versemmeln kann man sich bei dieser Prüfung IMHO nicht leisten, da der Passingscore eh so dermaßen knapp ist.

 

BDs bringen es bei speziell dieser Prüfung leider wenig. Die Szenarien sind so krass und so dermaßen lausig nebst möglichen Antworten formuliert, daß man da einfach durch muß. Schau Dir dochmal das Buch an, was ich Dir empfohlen habe.

 

Übungsserver brauchst Du um die Sims zu üben, für mehr taugen sie IMHO bei dieser Prüfung nicht, da so viel Theorie abgefragt wird und die Szenarien so abgedreht sind ... sowas kannst Du gar nicht nachstellen.

 

Schön zu lesen, daß die 284er Dir so leicht von der Hand ging. Ich hoffe, bei mir wird das am Montag genauso sein und dann gehen wir beide eben das Miststück 291 nochmal an ;)

 

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

zu den Punkten... wenigstens ist eine steigende Tendenz zu erkennen... ;) .

 

Spass beiseite. Die Untergrenze von 700 Punkten hast du schon mit über hundert Punkten verfehlt, das ist schon mehr als nur eine versemmelte Frage. Wie ich schon sagte, guck dir am besten mal die Balken auf deiner Prüfungsauswertung an, da siehst du selbst, wie knapp es wirklich war.

 

Wenn du schon ein paar Kumpels zum Lernen zusammenbekommst, besteht dann keine Chance, das ihr euch ein oder zwei PC's hinstellen könnt (vielleicht aus alten Teilen zusammengesetzt)? In dem Fall kannst du mit VMWare oder Virtual Server mehrere Maschinen simulieren und hast tatsächlich alles vor Ort. Und zahlen musst du dann auch nichts.

Share this post


Link to post

...

Die Sims waren wie gesagt nicht mein Problem; ich bin sicher, ich hattte sie alle richtig. Mich hat es bei den irrwitzigen RRAS Szenarien und Subnetting rausgehauen.

 

 

Hi,

 

wie kannst du wissen, ob du alle Sims richtig hast. nicht falsch verstehen, aber es gab hier schon ne Menge Leute, die das gemeint haben und dann die falsche Lösung hier gepostet haben. Hinterfrage lieber nochmals die Sims, die du gehabt hast.

 

Der Passing Score ist übrigens nicht knapp. Ich nehme an, dass auch in dieser Prüfung 1000 Punkte gibt, da ich 892 gehabt habe und bei den Balken noch einiges fehlte.

 

Gruß

 

woiza

Share this post


Link to post
Hi,

 

wie kannst du wissen, ob du alle Sims richtig hast. nicht falsch verstehen, aber es gab hier schon ne Menge Leute, die das gemeint haben und dann die falsche Lösung hier gepostet haben. Hinterfrage lieber nochmals die Sims, die du gehabt hast.

 

ich bin mir deshalb sicher, weil ich die gestellten Szenarien auch aus der Berufs-Praxis kenne und die ist bei mir genug vorhanden. WSUS kenne ich zum Beispiel im Schlaf. Und im DNS ein paar MX Prios zu konfigurieren und aus einer Zone eine AD integrierte zu machen ist wiklich nicht das Problem.

 

Mein Problem waren die Subnettingberechnungen, die ich total unterschätzt habe und manche irren RRAS-Fragen.

 

Da ich weiß, wo ich meine Schwachstellen habe bzw. hatte und die Sims bei mir sicher alle richtig waren und ich ja sicher nicht gänzlich bei RRAS versagt habe (was ja auch der Balken zeigt), wurde RRAS und Subnetting bei meiner Serie wohl sehr stark gewichtet.

 

Der Passing Score ist übrigens nicht knapp. Ich nehme an, dass auch in dieser Prüfung 1000 Punkte gibt, da ich 892 gehabt habe und bei den Balken noch einiges fehlte.

 

es weiß niemand genau ob es wirklich 1000 Punkte gibt und ob dies bei jedem Durchlauf bzw. Fragenmix so ist.

 

Mit knapp meine ich in Bezug zur relativ geringen Anzahl an Fragen im Vergleich zur z.B. 290er.

 

Du hast bei der 291er wenig Fragen, um die benötigten 700 Punkte zu schaffen; kannst Dir also relativ wenig Fehler erlauben, wobei es wohl offensichtlich Serien zu geben scheint, bei denen das unterschiedlich ist.

 

So oder so, die 291er wird wohl noch einige Zeit die Gemüter bewegen ;)

 

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post

Moin,

 

die 291 ist ein harter Brocken - da beißt die Maus keinen Faden ab. Sie ist aber zu schaffen. Grundsätzlich bin ich der Ansicht, man sollte Braindumps welcher Herkunft auch immer nicht generell verdammen. Zur Eigenkontrolle des Erlernten können sie eine Hilfe sein; wobei Berufserfahrungen sowie die Lektüre der MS Press Bücher obligatorisch sind. Alleiniges Verlassen auf Dumps rächt sich spätestens im Berufsalltag.

 

Meine 291er Prüfung habe ich im 2ten Anlauf mit 721 Punkten geschafft, nachdem ich beim ersten Versuch mit 597 Punkten durchgefallen bin. Es waren 40 Fragen, wovon 3 Simulationen waren. DNS, DHCP rauf und runter, Sims zum Zoning usw. waren Prüfungsgegenstand. Es empfiehlt sich, die Prüfungen in englischer Sprache abzulegen, da sie weniger Fehlerbehaftet sind und wie ein Vorredner bereits bemerkt hat ein Zeitbonus von 30 min. gewährt wird.

 

In meinem Kurs liegt die Durchfallquote im ersten Versuch bei ca. 75% also: den Kopf nicht hängenlassen und keep on rocking!

Share this post


Link to post

Hallo ....zusammen

 

habe mir erstmal ein bischen Pause gegönnt um mal wieder einen freien Kopf zu kriegen.

 

@Smartino

Das Buch das du in deinem Beitrag empfohlen hast wie heißt der Titel von dem Buch ??

Und sonst wie seihet es bei dir aus mit den Prüfungsvorbereitungen zuu 70-291 ???

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...