Jump to content
Sign in to follow this  
woiza

MCSE+M erledigt

Recommended Posts

Yess geschafft!

 

Ich habe heute die 284 (850) und die 285 (880) absolviert. Damit wäre der MCSE+M geschafft. Ich kann nur jedem empfehlen, beide Prüfungen zeitnah abzulegen. Der Stoff ist identisch. Wer sich auf 284 vernünftig vorbereitet hat, kann bei 285 nicht viel falsch machen.

 

Und noch ein Wort an alle, die hier in letzter Zeit gefragt haben, ob der MCSE in 3 oder 6 Monaten zu machen ist: ja ist er!

 

Wenn man ein bißchen Erfahrung hat und mit entsprechender Selbstdisziplin jeden Abend ein, zwei Stunden liest, dann ist das machbar.

 

Die ersten 5 Prüfungen habe ich zwischen dem 5. Mai und dem 29. Juni gemacht, weil ich den 2nd Shot ausreizen wollte. Dann gabs berufsbedingt ne kleine Pause bis Mitte August und jetzt bin ich fertig.

 

Also nicht unterkriegen lassen, das geht schon. Jetzt noch meinem Chef zwei Vouchers für den Security aus den Rippen leiern und dann gehts weiter mit Cisco.

 

Gruß

 

woiza

 

P.S.: Danke an das Board. Ich habe mich direkt nach der ersten Prüfng angemeldet und immer eine Antwort auf alle Fragen bekommen.

Share this post


Link to post

Wieder einer mehr in der Riege der Dumper-MCSE's. Bitte nicht böse sein, aber 5 Prüfungen in knapp zwei Monaten sind nur mit "Dumperei" zu schaffen. Zieht man die Prüfungstage ab, bleiben knapp 1,5 Wochen zur Vorbereitung. Nee, nee.

Share this post


Link to post
Wieder einer mehr in der Riege der Dumper-MCSE's. Bitte nicht böse sein, aber 5 Prüfungen in knapp zwei Monaten sind nur mit "Dumperei" zu schaffen. Zieht man die Prüfungstage ab, bleiben knapp 1,5 Wochen zur Vorbereitung. Nee, nee.

 

Interessante Rechnung. Wenn ich am 5. Mai die erste gemacht habe, dann kann ich ja schon zuvor im April gelernt haben. Bleiben also 8 Wochen für 4 Prüfungen. Und warum 2 Wochen / Exam nicht reichen soll, weißt vermutlich nur du?!? Dann kann ich am Prüfungstag nach der Prüfung was tun, oder ist man da so geschafft?

Aber schon klar, alles nur mit Dumps.

 

Ich habe als Vorbereitung auf die Prüfungen die ExamCrams gelesen und die Transcender durchgearbeitet. Wenn du da irgendwas Dump-ähnliches feststellen kannst, schön für dich.

 

By the way nehme ich ernst, was MS zum MCSE schreibt. Erst die Berufserfahrung, dann den Schein. Ich bin jetzt seit ca. 4 Jahren für ein großes AD mit 40000 Usern verantwortlich und habe im letzten Jahr am Design eines zweiten ADs für nochmal 30000 Usern mitgearbeitet. Da darfst du mir gerne glauben, dass ich Themen, wie Exchange, DNS, AD, Policies usw. in größerer Tiefe beherrsche, als dies für den MCSE notwendig ist.

 

Mir gings lediglich darum, jetzt auch den Schein zu haben und nicht darum, mir als Einsteiger in der Branche irgendwelches Wissen anzueignen.

 

Ich kenne auch einige sehr gute Consultants, die 4 Prüfungen in 10 Tagen gemacht haben, ebenfalls ohne Dumps, kommt eben immer auf die Vorkenntnisse an.

 

Und Geschichten, wie Subneting, ISO, DNS, Verschlüsselung sind mir ohne MS-Brille schon aus dem Studium bekannt.

 

Vielleicht liest du dir mal durch, was du hier geschrieben hast:

thema-bootcamp

 

Bei mir wars eben kein Bootcamp, weil mir das keiner bezahlt hätte, sondern die Prüfungen im Abendstudium. Und so Leid es mir tut, dich von deinen Illusionen herunterzuholen, so schwer ist der MCSE nun wirklich nicht. Ich empfehle dir ein IT-Studium, dann siehst du mal, was man in zwei Wochen alles lernen kann, wenn man muss...

 

Du kannst dir gerne die Mühe machen und die einzelnen Threads suchen, die ich zu jeder Prüfung aufgemacht habe, dann siehst du, dass ich in meinen Arbeitsgebieten entsprechend viele Punkte gemacht habe und in den Randthemen meiner Arbeit (XP, Clustering...) eher schlechte Ergebnisse eingefahren habe. Als Dumper wäre ich ja wohl überall gleich gut/schlecht.

 

Alternativ kannst du dir gerne meine Beiträge anschauen und wirst feststellen, dass ich hier schon öfters für eine praktische Prüfung, wie beim RHCE plädiert habe.

 

Aber wenn ich deine Beiträge so ansehe, dann wirfst du entweder allen Leuten vor Cheater zu sein oder beschimpfst Leute, die durchgefallen sind. Sehr cool.

 

Am besten finde ich aber den hier:

70-291-bestanden-57303.html

 

Da sprichst du aus, dass keiner den MCSE ohne solche Hilfsmittel schaffen könnte. Was wirfst du mir also vor?

 

Am besten finde ich folgenden Satz:

 

Aus persönlichen Erfahrungen kann ich nur berichten, das es gerade in Bildungsmaßnahmen (Ausbildung, Weiterbildung, Qualifizierung) Niemanden gibt, der sich nicht mit diesen Hilfsmitteln auf die Prüfung vorbereitet.

 

Hat man also selber an Arbeitsamts-MCSE Kursen teilgenommen und auch die bösen Dumps benutzt?

 

Weißt du mir ist egal, was du glaubst oder nicht. Ich brauche keine Dumps und ich traue es einer ganzen Reihe der Member hier im Forum zu, auch locker ohne solche Hilfsmittel auszukommen. Du solltest nicht immer nur von dir auf andere schließen. Aber vielleicht ist es ja auch der Neid. Immerhin teilst du deinen eigenen Certstatus ja nie mit. Vielleicht gibts ja auch nix mitzuteilen.

 

Viele Grüße und lern schön

 

woiza (der sich jetzt ganz legal mit ExamCram auf 299 vorbereitet...)

Share this post


Link to post
Ich empfehle dir ein IT-Studium, dann siehst du mal, was man in zwei Wochen alles lernen kann, wenn man muss...

 

Mein Reden, dumpen bis zum Abwinken. Nichts anderes hatte ich geschrieben. Ich habe dir auch nichts vorgeworfen, ich habe dich nur in der Dumper-Riege begrüßt.

 

Mit einem abgeschlossenem IT-Studium solltest du dich auf einer anderen Ebene bewegen, als MS-Zertifizierungen im 2 Wochen Rythmus abzulegen.

 

Zu den Membern hier im Forum. Aus den meisten Postings sticht doch hervor das es Leute ohne Berufserfahrung und ohne Arbeitsplatz sind, die in der Zertifizierung den heiligen Gral sehen.

 

Ja natürlich schreibe ich aus Erfahrung. Ich habe in einer Maßnahme gesessen, in der sich angehende Frührentner aus allen Berufsschichten mindestens zum MCSA geklickert haben.

 

Der Unterricht der stattgefunden hat, wurde von diesen Herren als störend beim Dumpen empfunden. Die waren nachher so fit, das sie anhand der Fragestellung die zugehörende Nummerierung mit der Position der richtigen Antwortkästchen nennen konnten.

Share this post


Link to post

@ binfalse

 

ich weis nicht so recht wieso du woiza da so angehst-wenn jemand eine derartige Umgebung verwaltet kann man wohl annehmen das er mal was kann - meinst nicht?

 

Auch frag ich mich : was stören dich die Dumper? Mir zb sind total egal...sollens bitte den MCSE in 2 Monaten machen-sobalds nen Job haben werdens aufgedeckt und sind ihn wieder los-also wo ist dein Problem?

 

Es ist so wie es immer ist: die die was können werden sich am Ende durchsetzen

 

mfg

 

harry

Share this post


Link to post

Hallo binfalse,

 

Mein Reden, dumpen bis zum Abwinken. Nichts anderes hatte ich geschrieben.

 

Es ist ein kleiner, aber feiner Unterschied zwischen Lernen und Auswendiglernen. Ich kann in zwei Wochen Dumps lernen oder mir die Kapitel zu den Themen, die mir aus der Praxis nicht so geläufig sind lernen. Glaubst du, ich krieg im Studium vor jeder Prüfung einen Dump zum lernen?

 

Mit einem abgeschlossenem IT-Studium solltest du dich auf einer anderen Ebene bewegen, als MS-Zertifizierungen im 2 Wochen Rythmus abzulegen.

 

Auf welcher Ebene denn?

 

MCSEKiller, z.B. hat auch studiert und MCSE gemacht. Warum auch nicht? Eigentlich ist es mir ja egal, aber du kannnst mir gerne deine Mailadresse zukommen lassen, dann schick ich dir gerne meine Diplomurkunde zu.

 

Zu den Membern hier im Forum. Aus den meisten Postings sticht doch hervor das es Leute ohne Berufserfahrung und ohne Arbeitsplatz sind, die in der Zertifizierung den heiligen Gral sehen.

 

Du meinst ernsthaft, dass die MVPs hier und die anderen Experts "Leute ohne Berufserfahrung" sind. Erzähl doch mal, was du so tust? Ich hab schon im Eingangsposting geschrieben, dass ich den MCSE erst nach 4 Jahren Erfahrung gemacht habe, Heiliger Gral ist was anderes.

 

Schau dir mal nicht nur die Postings zum Thema Prüfungen an, sondern die, in denen Leuten geholfen wird. Dann siehst du, dass hier einige hochkompetente Leute am Werk sind.

 

Ja natürlich schreibe ich aus Erfahrung. Ich habe in einer Maßnahme gesessen, in der sich angehende Frührentner aus allen Berufsschichten mindestens zum MCSA geklickert haben.

 

Und deswegen machen das alle so?

Share this post


Link to post

ich find es schade das ein Thread, der nett begann, wo man jemandem gratulieren sollte das er was großartiges geschafft hat so endet! Leider stehen Neid und Missgunst in unserer heutigen Gesellschaft ziemlich weit oben, wobei ich mich immer frage warum das so sein muss, es entwickelt sich vieles in die falsche richtung :-(

 

 

woiza? ein Herzliches Glückwunsch von mir für deine Leistung und Hut ab das du dich so zu verteiden weißt :jau:

 

 

liebe grüße und viel erfolg noch!

Adil:)

Share this post


Link to post

Hi,

 

danke für die Glückwünsche. habe eigentlich keine Lust mich zu verteidigen, wüsste auch nicht wofür. ich habe mich lediglich gefreut, den MCSE weg zu haben und wollte mich beim Board bedanken, das war eigentlich alles.

 

Ich für meinen Teil drücke jedem, der die Prüfungen noch vor sich hat die Daumen, aber man kann ja keinen zwingen, es genauso zu halten.

 

Ich werde lediglich sauer, wenn mir von Leuten, die mich nicht mal kennen so was unterstellt wird. Ich kann im Forum vielleicht auch bei dem einen oder anderen zweifeln, was er so schreibt, aber solange ich denjenigen nicht kenne, halte ich mich zurück.

 

Im Übrigen ist es immer eine Leistung wenn einer den MCSE hinkriegt und sei es mit Dumps. Auch auswendiglernen will gelernt sein. Die Leute fliegen dann in der Praxis schon auf die Schnauze. Und wenn nicht? Na dann eben Glück gehabt, auch gut.

 

Ich glaube binfalse hat irgendein Problem. Entweder ist er frustriert, weil keinen Job findet oder er hat Angst vor der Konkurrenz, wenn jetzt andere auch den MCSE machen oder er hat ihn selber nicht hingekriegt und ist jetzt neidisch oder er trollt herum. ich tendiere inzwischen zu letzterer Vermutung, wenn auch die anderen ebenfalls plausibel sind. Aber egal, ich geh meinen Weg weiter, er darf seinen weitergehen und gut.

 

Gruß

 

woiza

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...