Jump to content
Sign in to follow this  
Drulok

ISDN BACKUP Leitung über RAS bei Ausfall von DSL über Router

Recommended Posts

Hallo Leute ich stehe vor einem Problem und habe bisher keine Lösung. Folgendes will ich einrichten.

 

Ich habe einen Router IP x.x.x.250 über den das Internet läuft DSL ( kein ISDN Port )

Ich möchte zusätzlich über eine AVM Fritz Card eine ISDN Backupleitung schalten die automatisch einspringt wenn der Router ausfallen würde bzw. Das DSL nicht mehr geht.

 

Ich habe

 

Ich habe 2003 Server ( AD,DNS,DHCP,RAS,VPN)

 

zudem eine 2003 TS

 

Weis jemand ob ich das im Routing und Ras konfigurieren kann oder ob das nur mit nem spez. Router geht?

Share this post


Link to post

Hallo Drulok,

 

Denkbar wäre eine Lösung in Form eines Tasks :

 

1.Ping an einen festen Server im WWW

2.Ping ok, nichts wird geändert

 

Ping nicht ok, Leitung über ISDN wird aufgebaut, Stichwort Rasdial, Clients bekommen neuen Gateway eingetragen.

Share this post


Link to post

1. @ grizzly Entschuldigung.

 

@XP Fan

 

Damit ich aber nene neuen Gateway eintragen kann muessen sich die Rechner doch ersteinmal wieder neu anmelden oder nicht ? Ich dachte auch schon, dass ich es über eine Wähöen bei Bedarf mach, aber wie bringe ich den Clients und dem DNS bei, dass SIe nun über den *.*.*.1 gehen und nicht mehr über den *.250 ?

Share this post


Link to post

hi

 

gehts da jetz um die clients oder wie? na müsst bei server auch gehen ...

 

du kannst ja unter windows in den tcp/ ip einstellungen einen 2ten gateway eintragen und dort die metrik festlegen ( weiß jetz nicht ob das über dhcp gehen würde ?)

 

Dort dan halt den 2ten router mit wähle bei darf eine höhere metrik zuweißen.

 

Ist jetz nur eine theoretische überlege von mir, hats schon mal wer probiert?

 

lg

Stefan

Share this post


Link to post

Sorry aber wo bitte trage ich bei einer Lan Verbingung den 2 Gateway ein oder habe ich das nu falsch verstanden ?

 

Ich möchte, dass das komplette Netzwerk ( Internetzugang etc. ) beim Ausfall des Router über die ISDN Karte im Server den ZUgang bekommt.

Share this post


Link to post

edit: so geths wenn die ip fix vergeben ist, wie es bei dhcp aussieht weiß ich jetz leider net genau

 

Eigenschaften der netzwerkkarte ->

 

Tcp-ip -> eigentschaften

 

-> erweitert - > unten ist ein feld mit standard gateway

 

dort kannst hinzufügen

 

automatische metrik haken weg und du kannst metriken vergeben sprich höhere metrik höhere routen kosten , es sollte die route mit weniger kosten verwendet werden.

 

Hoffe das funkt so wie ich mir das jetz denke, wie gesagt müsste man ausprobieren

 

lg

Share this post


Link to post

Na gut dann werd ich wohl den Router beantragen müssen.

 

Dachte es gäbe eine einfachere Lösung.

 

Danke für die Infos !

Share this post


Link to post

Hm.. eine andere Idee wäre auch den DSL Router dumm zu schalten (also als reines Modem) und dann das Routing Linux machen lassen. Sprich einen Rechner mit IPcop oder Fli4l. Bei IPcop bin ich mirt grad nicht sicher, ob der einen eingebauten Fallback hat, mit Fli4l lässt sich das realisieren...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...