Jump to content
Sign in to follow this  
Domi1612

Subnet und IP Adressen Berechnung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

lernen gerade fleißig auf die 216er Prüfung und bekomme das mit der Subnetberechnung irgendwie nicht hin. Ich habs mir jetzt schon von zwei Kollegen erklären lassen, aber irgendwie will das nicht in meinen Kopf.

 

Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich da noch machen soll? Weis jemand vielleicht eine Seite, die das kinderleicht erklärt?

 

Danke im Vorraus, Gruß

Domi1612

Share this post


Link to post

Hallo,

das Thema hatten wir vor ein paar Tagen gehabt hier der Thread dazu, wenn du die Boardsuche mit Subnet bemühst bekommst du einiges zu dem Thema angezeigt.

 

Gruß

Enzo

Share this post


Link to post

kann ich dir die erklärungen empfehlen:

 

computer based trainingvideo von

 

-cbtnuggets in englisch (kostet jedoch, da paket)

-ip subnetting von itrain.ch IP Subnetting - Dauer: 68' (Details) 25,00 € / SFr. 37.50

als einzelvideo

 

die kannst du so oft angucken wie du willst und ich finde die trainingsvideos (egal von wem) tausendmal einfacher als lesen. aber ist persönliche einstellungssache.

 

btw: ich mag die cbtnuggets lieber. da sind die trainer hipper und lustiger. herr pflaum von itrain ist doch sehr steif, aber nicht wirklich schlechter...

Share this post


Link to post

IP-Subnetberechnung - ganz einfach...

 

Du hast zum Beispiel:

 

IP-Adresse 192.168. 40.200

Maske 255.255.240.255

 

Jetzt suchst Du das Oktett der Maske, welches weder 255 noch 0 ist. Hier also das dritte Oktett mit 240.

Nun merkst Du Dir einfach, dass Du im nächsten Schritt diesen Wert (240) von 256 abziehen musst.

Bleiben 16 übrig. Diese 16 ist nun Deine "magische Zahl".

Als nächstes suchst Du das groesste Vielfache dieser magischen Zahl,

welches kleiner oder gleich der in diesem (hier dritten) Oktett stehenden IP-Adresse ist. Wären also hier 32, weil 16+16=32 < 40 ist.

Diese 32 gehört an Stelle der 40 in die IP-Adresse und bildet Deine Netzwerkadresse.

 

Hier also 192.168. 32.0

 

Im nächsten Schritt addierst Du die magische Zahl zu der eben errechneten NW-Adresse und subtrahierst

den Wert 1, da die Broadcastadresse immer die letzte IP-Adresse vor dem nächsten Subnetz ist.

 

Demnach 32 (NW) + 16 (MZ) -1 = 47.

 

Also ist die BC 192.168. 47.255.

 

Nun ist es kinderleicht, alle gültigen IP-Adressen zu bestimmen. Liegen zwischen NW und BC und sind somit

 

192.168. 32.1 bis 192.168.47.254

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...