Jump to content
Sign in to follow this  
lefg

Remotedesktop per Gruppenrichtlinie erlauben

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

ich stehe mit einem Problem vor einer Wand. :)

 

Es betrifft eine Domäne 2k3 und einen Rechnerpool XPpro.

 

Der Remotedektop per Default nicht erlaubt.

 

An einem Testclient wurde dann der Remotedektop erlaubt, es funktioniert damit. Dann wurde die Erlaubnis wieder aufgehoben.

 

Dann wurde am DC unter Computerkonfiguration, Administrative Vorlagen, System, Remoteunterstützung, Remeteunterstützung anbieten aktiviert und konfiguriert.

 

Der Testclient wurde neu gestartet, mit rsop.msc das "Ziehen" der Richtlinie kontrolliert, sie ist aktiviert.

 

Der Versuch auf den Remotedesktop zu zugreifen schlägt fehl. Es kommt die übliche Fehlermeldeung, Möglicherweise sind ..... .

 

Die Firewall ist deaktviert. Da darin der Remotedesktop erlaubt wäre, hätte sie auch keine Rolle gespielt.

 

Im Moment weiss ich nicht weiter, deshalb frage ich hier.

 

Dank für Aufmerksamkeit und Rat.

 

Edgar

Share this post


Link to post

Ich denke , ich habe Dich wohl falsch verstanden, aber Remotedesktop und Remoteunterstützung sind 2 paar Schuhe. Wenn Du erlaubst, dass Remoteunterstütung angeboten werden kann, heisst das nicht, dass Du dann einfach via RDP auf den Client zugreifen kannst. Du kannst aber über das Hilfe und Supportcenter - Tools zum Anzeigen von Computerinformationen - Remoteunterstützung anbieten Deine Hilfe anbieten , was der Client aber bestätigen muss ...

Share this post


Link to post

Hm, ...

 

In der Gruppenrichtlinie, Computerkonfiguration, System, Remoteunterstützung gibt es die Richtlinien Angeforderte Remoteunterstutzung und Remoteunterstützung anbieten.

 

Wirken diese Einstellungen nicht am Client auf Eigenschaften des Arbeitsplatzes, Remote?

 

Ich möchte dort den Haken Remotedesktop setzen.

 

Die Gruppenrichtlinien zeigen auch keine Wirkung auf die Einstellung Remoteunterstützung.

 

Es geht primär nicht um die Unterstützung für einen User, es geht ganz einfach um Stichproben.

Share this post


Link to post

Nimm mal diesen hier

Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - Windowskomponenten - Terminaldienste - "Remoteverbindungen für Benutzer mit Hilfe der Terminaldienste zulassen"

Share this post


Link to post

Hallo Edgar,

Es geht primär nicht um die Unterstützung für einen User, es geht ganz einfach um Stichproben.

Btw, was nimmst Du denn mit über Remotedesktop für Stichproben?

 

Gruß Robert

Share this post


Link to post

ITHome hat recht über Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - Windowskomponenten - Terminaldienste - "Remoteverbindungen für Benutzer mit Hilfe der Terminaldienste zulassen" wird das eingestellt, weil du remoteunterstützung aktivierst, dann darf man dir an deinen rechner helfen, aber du willst ja auf nen anderen rechner zugreifen, daher s.o.

 

MfG

 

Frank

Share this post


Link to post

Hallo Kameraden,

 

Terminaldienste, das richtige Stichwort, nun funktioniert es.

 

Ich danke für die Hilfe.

 

Stichprobe: manche Dinge mache remote vom Arbeitsplatz aus, bei der Bearbeitung eines Pools gleichartiger Rechner. Um den Erfolg, die Wirkung zu überprüfen, schalte ich mich auf einige zufällig gewählte Clients. Früher habe ich das mit Dameware gemacht. Der RDP ist mir lieber.

 

Leider wird ein angemeldeter Benutzer abgemeldet. Kann man daran etwas drehen?

 

Edgar

Share this post


Link to post
Leider wird ein angemeldeter Benutzer abgemeldet. Kann man daran etwas drehen?

Nein, außer Du nimmst in dem Fall die Remote-Unterstützung und lässt den User zustimmen (Bedingung: Domäne).

Share this post


Link to post
Nein, außer Du nimmst in dem Fall die Remote-Unterstützung und lässt den User zustimmen (Bedingung: Domäne).
Danke dafür.

 

Ich meine das auch schon gelesen zu haben, mehrmals.

Share this post


Link to post
Nimm mal diesen hier

Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - Windowskomponenten - Terminaldienste - "Remoteverbindungen für Benutzer mit Hilfe der Terminaldienste zulassen"

 

ich würde das ganze gerne in meiner Testummgebung (Server: 2k8 R2, CLient: Win 7) so einrichten.

Das Problem in den neuen GPOs find ich den Unterpunkt "Terminaldienste" nichtmehr...

Weiss jemand wie ich den "Remotedesktop" per GPO in einer Win 7 Umgebung freigeben kann?

Share this post


Link to post

Soweit bin/war ich auch schon.

 

Die Frage ist nun mit welchem Punkt schalte ich es frei...

 

Ich möchte, einfach nur, dass der Remotedesktop aktiviert ist (ob mit wenig Sicherheit oder mit höherer Sicherheit ist mir eigentlich egal).

Zu finden ist die Einstellung auf dem Client ja unter Systemsteuerung -> System -> Remotezugriff zulassen -> Remotedesktop

Share this post


Link to post
Die Frage ist nun mit welchem Punkt schalte ich es frei...

Dies wird dann wohl der Punkt 'Remoteverbindungen für Benutzer mithilfe der Remotedesktopdienste zulassen' erledigen.

Share this post


Link to post
Hallo Gemeinde,

 

ich stehe mit einem Problem vor einer Wand. :)

 

Es betrifft eine Domäne 2k3 und einen Rechnerpool XPpro.

 

Der Remotedektop per Default nicht erlaubt.

 

An einem Testclient wurde dann der Remotedektop erlaubt, es funktioniert damit. Dann wurde die Erlaubnis wieder aufgehoben.

 

Dann wurde am DC unter Computerkonfiguration, Administrative Vorlagen, System, Remoteunterstützung, Remeteunterstützung anbieten aktiviert und konfiguriert.

 

Der Testclient wurde neu gestartet, mit rsop.msc das "Ziehen" der Richtlinie kontrolliert, sie ist aktiviert.

 

Der Versuch auf den Remotedesktop zu zugreifen schlägt fehl. Es kommt die übliche Fehlermeldeung, Möglicherweise sind ..... .

 

Die Firewall ist deaktviert. Da darin der Remotedesktop erlaubt wäre, hätte sie auch keine Rolle gespielt.

 

Im Moment weiss ich nicht weiter, deshalb frage ich hier.

 

Dank für Aufmerksamkeit und Rat.

 

Edgar

wo findet man denn genau die Computerconfiguration um diese Einstellungen vorzunehmen ????

 

Bitte um Hilfe

Danke

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...