Jump to content
Sign in to follow this  
Superstruppi

Frage zu HP Smart Array 641 SCSI RAID-Controller - System verschieben

Recommended Posts

Hi!

 

ich bin ja, was Konfiguration und Handling des oben genannten RAID-Controllers betrifft, nicht sehr angetan. Ich finde es einfach furchtbar, dass man ein RAID-1 nicht auflösen kann, ohne dass dann alle Daten futsch sind. Selbst das Aktivieren einer zuvor herausgezogenen gespiegelten Platte klappt nie wieder. Wie auch immer, ich habe aber eine ganz andere Frage:

 

Wir haben einen HP Server ML350 mit oben genannten RAID Controller und 4 SCSI Platten.

 

Momentan läuft das Sytem auf einer HDD. Wir möchten nun ein RAID-5 erstellen und den Inhalt der ersten HDD auf das RAID-5 verschieben und künftig auch booten.

 

Was ist hierfür zu tun? Meine erste Idee wäre gewesen, mit Acronis TrueImage die Daten zu klonen und das Ziel auf "Aktiv" zu stellen. Reicht das, damit das System davon bootet? Und wie schaut das mit den Laufwerksbuchstaben aus - die ja im Windows beim Klonen verändert werden, oder?

 

Über wissende Hilfe würde ich mich sehr freuen, da ich schon bemerkt habe, dass es mit den HP-Controllern nicht soo einfach ist als vergleichsweise mit einem billigen IDE-RAID (zumindest bei RAID-1).

 

Besten Dank und viele Grüße,

Mario.

Share this post


Link to post

Frage bitte mal beim HP-Support ans oder schau ins (elekt.) Handbuch, ob eine Raid-Level Migration möglich ist. Ich persönlich habe das noch nie gemacht. Ich überlege mit vorher, welchen Raid-Level ich verwenden möchte.

 

-Zahni

Share this post


Link to post

Hi,

 

Raidlevel Migration gehen mit dem 641 wie mit fast allen SCSI Raid! Bitte vorher unbedingt Backup durchführen. Raid0 / Raid1 nach Raid5 sollte gehen. Raid5 geht nur nach Raid0

 

Entweder Du bootest von einer aktuellen Smartstart (gibt es bei HP zum Download) oder Du verwendest das ACU. Wenn die Boot Platte eh schon am Smartarray hängt und von dem gebootet wird muss Treiber mäßig nichts gemacht werden.

 

BTW .. beim Smartarray musst Du nix aktivieren .. der macht das Rebuild vollautomatisch .. ist schließlich kein Popel-IDE Raid

 

HP Smartarray Handbuch: http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/DocumentIndex.jsp?contentType=SupportManual&lang=de&cc=de&docIndexId=179570&taskId=101&prodTypeId=329290&prodSeriesId=348488

 

Migrate a logical drive (Logisches Laufwerk umstellen)

Mit dieser Option können Sie die Stripe-Größe (Datenblockgröße), RAID-Ebene oder beides bei einem

ausgewählten logischen Laufwerk ändern. Bei bestimmten Kombinationen von den Anfangs- und

Endeinstellungen für Stripe-Größe und RAID-Ebene ist freier Speicherplatz auf dem Array erforderlich.

WICHTIG: Die Erweiterung eines Arrays oder logischen Laufwerks oder die Migration eines logischen

Laufwerks nimmt etwa 15 Minuten pro GB in Anspruch, kann jedoch erheblich länger dauern, wenn der

Controller keinen akkugepufferten Cache-Speicher besitzt. Während des Vorgangs kann keine andere

Erweiterung, Kapazitätserhöhung oder Migration gleichzeitig am selben Controller durchgeführt werden.

1. Sichern Sie alle Daten, die auf dem logischen Laufwerk gespeichert sind. Obwohl ein Datenverlust

bei Migration unwahrscheinlich ist, sorgt diese Vorsichtsmaßnahme für zusätzlichen Datenschutz.

2. Klicken Sie auf Migrate a logical drive (Logisches Laufwerk umstellen) und anschließend

auf Begin (Beginnen).

3. Wählen Sie das logische Laufwerk aus, und klicken Sie dann auf Next (Weiter).

4. Wählen Sie die neue RAID-Ebene aus, und klicken Sie dann auf Next (Weiter).

Es werden nur RAID-Ebenen angezeigt, die für diese Konfiguration möglich sind. RAID 5 wird

beispielsweise nicht aufgeführt, wenn das Array über lediglich zwei physische Laufwerke verfügt.

5. Wählen Sie die Stripe-Größe. Es werden nur Stripe-Größen angezeigt, die für diese Konfiguration

möglich sind.

6. Klicken Sie auf Finish (Fertig stellen), um die Änderungen zu bestätigen.

An diesem Punkt, vor dem Klicken auf Save (Speichern) im nächsten Schritt, können Sie ein weiteres

logisches Laufwerk am gleichen Controller umstellen, indem Sie die zuvor genannten Schritte

wiederholen. Mit dem Controller kann jedoch nur jeweils ein logisches Laufwerk umgestellt werden.

Weitere Umstellungen bilden eine Warteschlange.

7. Klicken Sie auf Save (Speichern). Die Migration beginnt.

Sie können das Fortschreiten der Migration durch Anklicken des Symbols für das logische Laufwerk im

Fenster Configuration View (Konfigurationsansicht) prüfen.

Share this post


Link to post

@Squire

 

Besten Dank für deine Nachricht! Aber leider habe ich im ACU nicht den Umstieg auf RAID-5 zur Auswahl!!! Lediglich auf RAID-0 bietet ermir an. Und das, obwohl ich 3 neue HDDs derselben Größe reingesteckt habe, die als "Unassigned Drive" erkannt werden. Ich verwende das ACU, Version 7.40.8.0. Kann es damit zusammenhängen?

 

Besten Dank und viele Grüße,

Mario.

Share this post


Link to post

Habe gerade von einem - diesmal kompetenten - HP-Supportmitarbeiter erfahren, dass die Migration auf RAID-5 nur von einem echten RAID-0 (also zwei HDD) oder von RAID-1 möglich ist. Von einem quasi RAID-0 mit einer Festplatte kann man kein RAID-5 erzeugen. Klinkt komisch, iss aber so.

 

Wir werden die Dinge mit Acronis TrueImage 9.1 lösen: Image ziehen, RAID-5 erstellen und Image zurückspielen. - alles über die Acronis BOOT-CD.

 

Noch was wissenswertes für den 641'er SmartArray Controller: Das Boot-LW muss teil der ersten (Position 0) Festplatte am RAID-Controller sein. Es gibt keine Möglichkeit, die Bootreihenfolge innerhalb des RAID-Controllers zu ändern.

 

Soviel zu "SmartArray" Controller. Verwaltungstechnisch ein schlechter Scherz, wenn ihr mich fragt!

 

Und der HP-Support ist auch nicht der Beste: Von 4 Mitarbeitern, haben mir 2 etwas erzählt, was nicht stimmt. Also im Zweifelsfall eine kritische Auskunft besser von mehreren Mitarbeitern einholen.

 

diegrüße,

dermario.

Share this post


Link to post

wir haben das raid 1 aufgelöst um genug platten fürs raid 5 zu haben.

 

im übrigen sollte es - obwohl ungewöhnlich - troztdem funktionieren, denke ich. bei dem preis?!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...