Jump to content
Sign in to follow this  
BoeserWest

Mal wieder der RIS-Server und Partition

Recommended Posts

Guten morgen zusammen,

 

ich habe es mittlerweile geschaft, dass ich bei meinen CD-Images die Partitionen selbst erstellen und auswählen kann. Dies ging in dem ich die entsprechenden Schalter wie folgt eingestellt habe...

[data]

AutoPartition=No

 

[RemoteInstall]

UseWholeDisk=Yes

Repartition=No

 

Danach hab ich einen PC via diesem CD-Image (WinXP SP2) installieren lassen, Office und ein paar Tools drauf und anschließend ein RipRep-Image erstellt.

Wenn ich nun in die RipRep.sif reingucke ist diese genau so konfiguriert wie die des CD-Images. Aber hier funktioniert das mit der manuellen Partitionierung nicht :confused:

 

Es muss doch also in irgend einer Datei gespeichert sein, außer die RipRep.sif, dass der automatisch

 

a) die ganze Platte nimmt für das RipRep-Image

b) die Ursprüngliche größe des Muster-Rechners nimmt

 

 

Wo könnte dass denn sein? Ich will mich einfach nicht mit der aussage abfinden, dass das nicht geht - ging ja letztendlich bei meinen CD-Images auch.

 

Vielleicht irgendjemand eine Idee oder einen Tipp für mich?

 

Gruß

bk

Share this post


Link to post

ka, ist ja auch egal solange es funktioniert - zumindest klappt es so bei den ristndrd.sif

hab den usewholedisk eintrag in der riprep.sif auch schonmal ausgetragen, trotzdem interessiert ihn das repartition=no nicht :(

Share this post


Link to post
hab den usewholedisk eintrag in der riprep.sif auch schonmal ausgetragen,

Ausgetragen = gelöscht oder auf 'No' gesetzt?

Dienst danach neu gestartet?

Share this post


Link to post

ausgetragen, dienst hab ich bisher nach änderungen nie stoppen müssen, hat er eigentlich bisher immer sofort übernommen.

 

@twenty ... den thread kenn ich fast auswendig

Share this post


Link to post

Also das ist es auch nicht,

 

wie gesagt bei CD-Images im RIS funktioniert es einwandfrei nur nicht bei riprep-images

dienst mindestens 3 mal neu gestartet ... einfach keine chance *heul*

Share this post


Link to post
wie gesagt bei CD-Images im RIS funktioniert es einwandfrei nur nicht bei riprep-images

dienst mindestens 3 mal neu gestartet ... einfach keine chance *heul*

Nanu, hier verhält es sich auch so. Dann habe ich wohl nur mit dem Flat Image getestet :suspect:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...