Jump to content
Sign in to follow this  
npss

Windows Logon ! Domainliste

Recommended Posts

Hi !

 

Ich habe folgendes Problem:

 

Ich habe eine große Domainstruktur mit W2k Server aufgebaut.

Ein Client der sich an seiner Domaine anmeldet, kann aber beim Login alle Unterdomainen auswählen. Diese sind aber viel zu viele und möchte das nur seine Domain und lokaler Computer erscheint.

Wie ist dieses Problem zu lösen ?

Ich habe bisher im Netz keine Lösung gefunden !

 

 

MFG Swen

Share this post


Link to post

also ich will schon das alles noch so funktioniert, also das löschen wäre nicht gut.

 

Kennt jemand ne andere Lösung ???

 

Wie macht denn das z.B. Bosch, Ford oder Opel ?? Die haben doch richtig große Strukturen. Hat dann jeder Nutzer eine Domainliste wo 100 Domains auswählbar sind ???

 

 

MFG Swen

Share this post


Link to post

Wenn die Benutzer an den PCs nicht wechseln, würde ich es mit dem UPN lösen:

benutzer@domain.local. Dieser wird dann (je nach Gruppenrichtlinie) gespeichert und der Benutzer muss nur noch sein Passwort eingeben. Die manuelle Domänenauswahl wird dabei augegraut.

Aber mal was grundsätzliches: Warum habt ihr so viele Domains?

Share this post


Link to post

wir sind eine große Firma mit verschiedenen Liegenschaften in mehreren Orten Deutschlands. Wir wollen jetzt in jeder Liegenschaft eine Unterdomain erstellen.

Dann soll alles vom Firmensitz aus verwaltet werden.

 

Was natürlich noch ist, es sollen an jedem rechner (in der Liegenschaft) sich jeder user Anmelden können !

 

MFG Swen

Share this post


Link to post

ah verstehe, aber dann solltest du bedenken an jeden standort 2 dc zu installieren, bei einer grossen domäne könntest du deine wünsche auch umsetzen, nur smarter. selbst leitungsausfälle machen bis zu einer gewissen zeit nichts.....schon drüber nachgedacht?

Share this post


Link to post

Wir weichen jetzt zwar vom eigentlich Thema ein wenig ab, aber:

Selbst bei verschiedenen Liegenschaften gibt es nicht zwangsweise die Notwendigkeit für mehrere Domains. Zwei Gründe fallen mir da eigentlich nur ein:

- verschiedene Kennwortrichtlinien

- Domänenadministratoren (wobei man die Verwaltung eigentlich genausogut mit OUs regeln kann)

 

Je mehr Domänen, desto mehr Verwaltungsaufwand und -kosten, ganz zu schweigen von deinem "Problem" mit der Anzeige der ganzen Domains im Anmeldebildschirm.

Share this post


Link to post
wir planen an jedem Standort 2-3 DC !
Das ist ja auch sehr schön, aber warum für jeden Standort eine Extra- oder Subdomain? Wurde die Domänengeschichte und die Verwaltung nicht verstanden?

Share this post


Link to post
Wie macht denn das z.B. Bosch, Ford oder Opel ?? Die haben doch richtig große Strukturen. Hat dann jeder Nutzer eine Domainliste wo 100 Domains auswählbar sind ???
Die bauen nicht für jede Pommesbude eine Domäne, eher ein pro Kontinent, dann pro Standort vielleicht zwei DCs.

 

Wieviel Rechner sind denn pro Standort vorhanden, wieviele Benutzer?

 

Die Verwaltung soll zentral erfolgen? Warum denn nicht in einer Domäne?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...