Jump to content
Sign in to follow this  
hnink

Windows XP Platte läuft voll

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe in einem Windows Netzwerk einen XP SP2 PC mit den neusten Updates und Patches. Ein aktueller Vierenscanner läuft ebenfalls.

Seit 2-3 Wochen schreibt dieser PC sich die Platte voll. Die Systempartition C: ist 10GB groß

und davon sind ca. 5GB belegt, wenn man den Rechner startet dauert es ungefähr 4-5 Stunden bis die Platte komplett belegt ist.

!! Es gibt aber keinerlei "neue" Dateien auf dem PC, wenn man die Eigenschaften der vorhandenen Dateien zeigt er weiterhin nur 5GB an, versteckte Dateien usw. wurden natürlich berücksichtigt. Ich habe auch mal einen Monitor laufen laufen der die Plattenzugriffe auflistet, habe aber keinen Hinweis gefunden.

 

- Wenn man den PC neu startet sind wieder 5GB frei und das Spiel fängt wieder von vorne an.

 

WAS KANN DAS SEIN, ein Virus oder ist die Platte (zeigt keine Fehler beim Scandisk) defekt ?

 

In diesem Netzwerk sind noch ca. 25 andere Windows XP Rechner und ca. 10 davon sind

nahezu identisch (HArd- und Software) mit dem "Problem PC"

 

 

Gruß

hnink

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

eine direkte Hilfe kann ich Dir leider nicht bieten, aber probier mal das Tool "TreeSize" aus, welches die Größe vorhandener Ordner und Unterordner anzeigt. Lass das Tool mal nach dem Neustart durchlaufen und schau Dir das Ergebnis an. Dann lasse das Tool nochmal nach zwei drei Stunden laufen und schau Dir ebenfalls das Ergebnis an. Vielleicht sind dort Unterschiede zu sehen und kannst evtl. schonmal eroieren welcher Ordner Vollläuft (Systemordner, Spoolordner für Druckdateien etc.)

Anbei der Link für das Tool: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001595.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

erst mal danke für die Anregungen. Aber es gibt keine Dateien oder Verzeichnisse,

die größere werden, obwohl am Ende 10 GB belegt sein sollen ist die Summe aller

Dateien auf der Platte nur 5GB!

 

Das die Platte defekt ist habe ich schon in Erwägung gezogen, ABER der PC hat außer diesem Phenomän keine Probleme, alle Programme laufen einwandfrei, auch die Gewschwindigtkeit ist nicht bemerkbar beeinflußt.

 

Gruß

hnink

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi !

Du hast da anscheindend eine geöffnete Date mit 0 Byte, die langsam vollläuft.

 

Denkbar wär ein verirrter Virenscanner (welcher ist das ?), der eine Kopie erzeugt und diese scannt, aber die Kopie nicht schließt.

Eventuell läuft auch ein Adware-Tracker parallel zum Antivirenprogramm, oder eine Indizierung, die falsch läuft.

 

Ich würde empfehlen, alle Sachen, die die Platte permament überwachen abschalten und dann schrittweise checken, wann das Phänomen wieder auftaucht.

 

(Mit dem Monitoring müßtest Du bei dem Datenzuwachs allerdings sehen müssen, wo viel geschrieben wird :confused: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

als wenn während des Betrieb eine LOG-Datei Fehler aufzeichnet.

Hatte ein solches Problem auf einem Server W2K, dort lieferte eine Datenbank pro Sekunde 4 Fehlermeldungen, irgendwann wurde der Plattenplatz eng, dann fiel es auf. Also rausfinden, was da den Platz belegt.

Hardwarefehler würde ich erst mal ausschließen, da die Platte ja richtig arbeitet.

 

Check mal die Ereignisanzeige auf Fehlermeldungen. ;)

 

Start-Verwaltung-Ereignisanzeige.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da hat vielleicht jemand mit BootVis ein bischen gespielt? ;)

 

Hallo Urmel,

 

das hört sich interessant an, ich habe in der Tat mit Bootvis mal an dem PC gearbeitet, da

dieser eine zeitlang mehrer Minuten bei "Computereinstellungen werden geladen" stehen geblieben ist!

 

Was habe ich da falsch gemacht ? Was ist passiert ?

 

Gruß

hnink

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast das Tracelog stehenlassen.

Den Regkey kann ich dir gerade nicht genau benennen - also Bootvis nochmal drauf, Log abschalten.

Dann sollte der Spuk mit der vollen HD auch aufhören. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Urmel,

 

danke das war es. Ich verstehe nur nicht warum mir die Größe der Datei nicht angezeigt wurde und warum diese bei der Suche nach großen Dateien ebenfalls nicht aufgelistet wurde ?!?!? naja

 

Gruß

hnink

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...