Jump to content
Sign in to follow this  
Herbert Leitner

Winword 2003: Grafiken werden nicht angezeigt

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe hier eine Maschine mit Office 2003 bei der die Grafiken zum Teil nicht angezeigt werden. Stattdessen erscheinen Platzhalter.

Die Dokumenten sind in Ordnung, diese lassen sich auf anderen Maschinen normal anzeigen und ausdrucken - auch mit den Grafiken.

 

Es muss an der Maschine liegen. Komisch, manche Grafiken werden angezeigt, bei anderen erscheint ein Platzhalter mit einem roten X drinn.

Ich habe bereits Office und Corel Draw drüber installiert und repariert.

Es liegt auch nicht an den Einstellungen unter Word unter Extras / Optionen / Grafiken anzeigen. Diese sind gleich mit den anderen Maschinen.

 

Wenn ich Alt-F9 drücke, dann sehe ich

{ EMBED CorelDraw.Graphics.11 }

obwhol hier Version 12 installier ist.

 

Wenn ich auf die Grafik mit der rechten Maustaste drauf klicke und dann mit Corel bearbeite, dann funktioniert das ganz normal.

Wenn ich Corel beende dann erscheint im Word (gleich ob ich die Änderungen speichere ode rnicht) die Fehlermeldung:

Fehler! Kein gültiges eingebettetes Objekt.

 

Komische Sache das. Was könnte das sein?

Im Office habe ich alle Funktionen (Grafikfilter und dergleichen) installiert, auch im Corel.

 

tks!

Herbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind das Corel-Grafiken oder ganz normale Bilder ( also JPG od. ä.) ?

 

Ich würde mal Corel deinstallieren und Office neu installieren ( dazu gibt es im Setup einen Punkt). Möglicherweise wurden die OLE-Objekte auch mit Corel 11 erzeugt und Corel 12 hat einen Wrapper auf Corel 11 vergessen. Oder irgendein COM-Objekt von Corel ist nicht richtig registriert...

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

*push*

 

Irgendeiner ne Lösung für dieses Problem? Haben das Problem schon seit längerer Zeit bei nem Kunden.

 

Hab die Standardsachen schon versucht. Also Schnellspeicherung aktivieren, und alles andere was noch so zu dem Problem in der MS-Knowledge-Base steht, wobei die Knowledge-Base-Artikel sich auf Office 97 beziehen und wir sowieso Office XP bzw. Office 2003-Umgebungen haben.

 

Problem bei uns (bzw. beim Kunden) ist das die Patchstände nicht einheitlich sind und wir so eigentlich schlecht Maschinen vergleichen können, die unterschiedliche Patchlevel haben.

 

Aber normalerweise sollte ne Office XP oder Office 2003-Installation Grafiken doch sachgemäß anzeigen, ich meine das ist elementar.

 

Naja, auf jeden Fall würde mir jeder auch noch so kleine Hinweis weiter helfen.

Also wenn einer ne Idee hat, dann bitte posten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...