Jump to content
Sign in to follow this  
WSUSPraxis

Standart Gateway stellt sich selbst zurück

Recommended Posts

Windows 2003 Server + SP 1

 

Ich habe folgendes Problem auf diesem Server, das sich das Standart Gateway

sich immer wieder auf eine flasche Einstellung zurück setzt.

Die IP Adresse des alten Gateway´swar 192.168.1.1 und nun ist sie 192.168.100.1....

Zuerst habe ich gedacht das es passiert wenn der Server neu gestartet wird ? Aber es reicht wenn sich ein Administrator anmeldet, die Einstellung ändert, Er sich wieder abmeldet und wenn er sich nun wieder anmeldet ?

 

Dann ist wieder die falsche Einstellung, also das falsche Gateway drin ?

 

 

Wo kann ich ansetzen zu Suchen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal eine Vermutung, passiert das auch, wenn der Server keinerlei Verbindung zum Router hat (also der Router aus ist, besser noch, der Server hängt alleine an irgendeinem Switch ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein der Server hängt mit anderen Server zusammen an einem Switch.............

 

Das Alte Gateway gibt es auch nicht mehr, sondern wurde auch in die neue IP geändert !

 

Kann es damit zu tun haben ? Das ich nur per RDP auf dem Server hänge ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es passiert also auch, wenn der Router aus ist (nur um festzustellen, ob eventuell Router Discovery Pakete verschickt werden, auf die der Server reagiert oder ob der Server selbst ein Problem hat, welches man eventuell durch Resetten des Stacks beheben kann)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es ist egal ob ich direkt am Server bin oder per RDP darauf zu greife !

 

Nun habe ich versucht die Verbindung zu reparieren,

dies schlägt aber ohne Angabe von einem Grund fehl ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen.

 

Ich konnte bis dato meist dann Divergenzen der Einstellungen verzeichnen, wenn ich

zum Beispiel Einstellungen über CMD und nicht über GUI gemacht habe - war das bei

Dir auch schon der Fall? Öffne mal die Eingabeaufforderung und setze das Gateway

auf die 192.168.100.1 und melde Dich dann ab und wieder an. Zeigt er dann das

selbe Verhalten?

 

LG

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also hast Du den Fehler gehabt, wenn Du z.B. via NETSH eingestellt hast und dann in in die GUI gegangen bist ? Ist es dann nur ein Anzeigeproblem oder ist der Eintrag in der Routingtabelle wirklich falsch ? Interessant zu wissen, wer weiss, wann es einen selbst mal trifft ,...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IThome

Ein seltsames Verhalten habe ich z.B. dann festgestellt, wenn eine Route mittels

route add (CMD) gesetzt wurde und nicht via GUI. Man sollte annehmen, dass

eine Route zum Standard-Gateway übernommen werden sollte, wenn ich sie innerhalb

der CMD setze - so, dass sie mir auch über die TCP/IP-Einstellungen der NIC

angezeigt wird, aber dem ist ja schon nicht so.

 

Kann dann teilweise schon recht verwirrend sein. Zumindest hatte ich das schon

das eine, oder andere mal.

 

Ob es nur ein Anzeigeproblem ist, oder nicht lasse ich mal so im Raume stehen, aber

seltsam ist es doch schon irgendwo - wor allem, wenn man das nicht weiß.

 

LG

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

@arnd

hast du vielleicht auf dem Server einen DHCP am laufen?

Ist nur so ein Gefühl im Bauch, aber ist hier der neue Gateway definiert wenn ?

 

Gruß

 

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites
@IThome

Ein seltsames Verhalten habe ich z.B. dann festgestellt, wenn eine Route mittels

route add (CMD) gesetzt wurde und nicht via GUI. Man sollte annehmen, dass

eine Route zum Standard-Gateway übernommen werden sollte, wenn ich sie innerhalb

der CMD setze - so, dass sie mir auch über die TCP/IP-Einstellungen der NIC

angezeigt wird, aber dem ist ja schon nicht so.

 

Kann dann teilweise schon recht verwirrend sein. Zumindest hatte ich das schon

das eine, oder andere mal.

 

Ob es nur ein Anzeigeproblem ist, oder nicht lasse ich mal so im Raume stehen, aber

seltsam ist es doch schon irgendwo - wor allem, wenn man das nicht weiß.

 

LG

Marco

Ach so meinst Du das. Habe ich auch schon gemacht, mir ist da aber nichts aufgefallen (da kein Fehler auftrat, hatte ich aber auch keinen Grund, nachzusehen). Scheint dann ja auch keine Regelmässigkeit zu sein. Die Defaultroute ist dann auch nur in der Routingtabelle zu sehen und nirgendwo sonst ... Ich dachte erst, Du hast das Gateway nicht via GUI sondern via NETSH gesetzt und dann einen solchen Fehler bekommen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IThome

Nein, war kein regelmäßiges Verhalten - zumal das nach einem erneuten Start des

Rechners dann alles korrekt übernommen wurde. Ein flushen der Gateways über

CMD, einstellen des Gateways über GUI und Reboot hat das dann behoben. :confused:

 

Wer weiß schon woran das lag? Vielleicht an den 3 Admins der Firma, die sich unterneinander nicht "riechen" konnten ... erdal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...